Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Nahfeldmonitor

+A -A
Autor
Beitrag
Duff166
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 21. Okt 2013, 15:07
Moin Moin,

und zwar habe ich eine Frage bezüglich Nahfeldmonitoren.
Explizit ist die Rede von "Behringer B2031P Truth". Diese wurden mir für 70€ angeboten und ich bin versucht diese zu kaufen, habe aber ein paar Fragen.

Momentan besitze ich die Mohr KL 20. Mein Receiver ist ein Sony STR-DB790 und einen Mivoc SW 1100 A II Subwoofer.

Ich sitze öfter mal am PC und höre über die Boxen Musik. Dabei habe ich einen Sitzabstand von ca. 1m zu den Boxen. Gehört wird hauptsächlich Rock aber gelegentlich auch alle anderen Musikstile.

Mein Hauptaugenmerk liegt aber auf der Kategorie Film. Ich schaue viele Filme und dafür sitze ich nicht am PC. Ich sitze auf einer Couch, welche einen Sitzabstand von ca. 4m zu den Boxen hat.

Ich weiß, dass die Mohr KL 20 nicht wirklich besonders sind... Deswegen ist jetzt auch ein Upgrade geplant.

Jetzt zur Frage: Eignet sich die Behringer B2031P Truth für meine Ansprüche? Mein größte "Angst" ist, dass die Box bei einem Sitzabstand von 4m nur noch bescheiden klingt...

Hat vielleicht jemand Erfahrungen mit der Box und kann mir weiterhelfen oder sind Nahfeldmonitore generell ungeeignet für meinen Anspruch?

Danke
dawn
Inventar
#2 erstellt: 21. Okt 2013, 16:23
Ich würde schon davon ausgehen, dass die Behringer eine Verbesserung darstellen, und prinzipiell eignen sie sich auch. Der Preis klingt auch gut. Du hast aber ein grundsätzliches Problem. Es ist schlichtweg unmöglich, Lautsprecher so aufzustellen, dass man auf 1 m und auf 4 m im Stereo-Dreieck sitzt. Man kann nur auf eine Position optimieren. 1 m und 4 m ist schon echt krass. Wie ist denn der Abstand der Lautsprecher zueinander? Schwenkst Du die dann immer, je nachdem, ob Du nah oder fern sitzt?


[Beitrag von dawn am 21. Okt 2013, 16:24 bearbeitet]
Duff166
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 21. Okt 2013, 19:43
Das Stereo Dreieck stellt tatsächlich kein Problem dar. Ich habe Wandhalterungen, welche ich an Wandschienen befestigt habe. Dadurch habe ich die Möglichkeit die Lautsprechabstände zwischen 0 und 5m zu variieren. Die Höhe bleibt die selbe, da sich die Sitzhöhe nicht sonderlich verändert. Damit sollte das okay sein, oder?
Danke für deine Einschätzung.
dawn
Inventar
#4 erstellt: 21. Okt 2013, 20:11
Das ist natürlich schlau
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Behringer B2031P Truth ?
itchyrepel am 11.09.2012  –  Letzte Antwort am 12.09.2012  –  3 Beiträge
Passt Magnat MA 400 zu Behringer B2031P Truth
bluemle am 12.04.2014  –  Letzte Antwort am 13.04.2014  –  4 Beiträge
BEHRINGER B2031P TRUTH und ONKYO A 9155
xStephan am 01.11.2010  –  Letzte Antwort am 09.11.2010  –  11 Beiträge
Verstärker für Behringer B2031P gesucht
bXc am 27.12.2007  –  Letzte Antwort am 28.12.2007  –  5 Beiträge
Suche sehr günstigen Verstärker (gebraucht?) (zu B2031P Truth-Boxen)
atl4n am 23.03.2013  –  Letzte Antwort am 31.03.2013  –  16 Beiträge
Heco Victa Sub 25A vs. Mivoc SW 1100 A-II
schurli87 am 21.01.2012  –  Letzte Antwort am 03.02.2012  –  12 Beiträge
BEHRINGER B2031P TRUTH als Stereoboxen für PC
M4nnDraSS am 01.01.2009  –  Letzte Antwort am 02.01.2009  –  5 Beiträge
Vorverstärker für Behringer Truth
KallisGrillimbiss am 25.04.2005  –  Letzte Antwort am 26.04.2005  –  7 Beiträge
Behringer Truth 3031A an Stereo Verstärker
chrisleebaer am 20.03.2011  –  Letzte Antwort am 20.03.2011  –  2 Beiträge
Passendes 5.1 System für Sony STR-DB790
JungerSoundJedi am 16.05.2010  –  Letzte Antwort am 17.05.2010  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Mivoc

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedStoedebegga
  • Gesamtzahl an Themen1.345.933
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.966