Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche eine neue Anlage

+A -A
Autor
Beitrag
Christian_E
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 04. Jul 2003, 14:51
Hi,
ich bin neues Mitglied hier und ich würde gern eure Empfehlungen über Hifi- Anlgaen wissen, denn ich suche eine tolle Anlage die MiniDisc, CD Player mit CD-Text, Tuner mit RDS EON, mindestens 50 Watt und die designmäßig etwas hermacht. Wobei der Preis erstmal im Hintergrund steht, bei zählt mehr Qulität und sollte auf neusten Stand der Technik sein.

Könnt ihr mir etwas empfehlen ?????
EWU
Inventar
#2 erstellt: 04. Jul 2003, 21:22
"Wobei der Preis erstmal im Hintergrund steht"

Das zu sagen, würde ich Dir nicht empfehlen.Ich empfehle dann nämlich eine Anlage, die mindestens im 5-stelligen Bereich liegt.
Nenne einen ungefähren Preis, dann kann man dir eine gute Anlage in diesem Preisrahmen empfehlen.
Brauchst Du auch Boxen dazu?
Nur Stereo? Oder Surround?

Gut designte Anlagen sind Bang&Olufsen. Nur klingen die halt nicht gut.
Auf´s Design würde ich erst mal am wenigsten Wert legen.Im Prinzip ist das eh alles gleich: schwarze Kästen, manchmal verchromt, manchmal Alu, und alle die gleiche Größe.Grünes Display, blaues Display, rotes Display, das war´s dann auch schon.Schalter auf linker, schalter auf rechter seite, Schalter verteilt. usw.
H-Line
Stammgast
#3 erstellt: 05. Jul 2003, 00:11
Hi,

eine neue Anlage...ist immer schwierig eine bestimmte zu empfehlen.
Eine "fünf-stellige" Anlage ist fast blödsinn, das sind wieder einige "möchtegern audophile" User hier im Forum, die sich gerne wichtig machen.......alles ab 10000 Euro ist erst toll usw...

Am meisten müßtest Du wohl in deine LS investieren. Können gerne im 5-stelligen Breich liegen (wenn Du es bezahlen kannst oder willst).....!
Eigentlich reichen Bausteine von Yamaha, Marantz oder wenn Du mehr Kohle hast evt. Revox, Mark Levinson, Restek usw....
Pioneer, Sony oder Yamaha ist auch völlig OK.

Bei LS solltest Du mal bei T&A, Nubert, Dynaudio, oder auch etwas günstiger (Canton) vorbeischauen. Hör Dir auf jeden Fall die LS an bevor Du sie Dir kaufst.

Ist halt schwierig, Dir eine Anlage zu empfehlen, weil man ja nicht weiss, wieviel Du ausgeben möchtest.

VG N.
Denonfreaker
Inventar
#4 erstellt: 05. Jul 2003, 06:30
eine neue anlage kann auch preiwert sein und troztdem gut.

Ich gebe dit mahl einige vorschläge:

receiver : denon AVR- 3803 (noch lange nicht im 5 stelligen teuronen bereich)http://www.denon.de/seitenhifi/seitenav/rec/avr3803.html

DVD : Denon DVD 2900
http://www.denon.de/seitenhifi/seitenav/dvd/dvd2900.html

MD : sony MDS-JB940
http://www.sony.nl/view.x?cat=12843&prod=20015&loc=en_NL

eventuel separater cdplayer:

http://www.denon.de/seitenhifi/seitencd/dcd1450.html

Ok dann brauchst du noch boxen/lautsprecher..

http://www.teufel.de/fra_theat2.htm

So das wäre das erste sytem, gut , sehr gut soi gar und trozdem sehr preiswert!!

System 2:

sony HTP-4000

All-in-one home theatre solution, combination of HT-DDW840 receiver - speaker combination and DVP NS405 DVD player

5 x 100W
Dolby Digital / dts decoder
Dolby Prologic II decoder
Digital Cinema Sound EX
32 bit Digital Sound Processor
2 Audio inputs, 1 Audio output
3 AV inputs, 1 AV output
2 digital inputs, 1 digital output
1 way satellite speaker system with 100W subwoofer
RDS tuner with 30 presets
Precision Drive 2
CD-R/RW & MP3 Playback
Multi Mode Playback Dial
TV Virtual Surround
Block Noise Reduction
Picture Mode
MP3 Browser
Multi Disc Resume
Digital Video Enhancer
Optical Output
Quick Setup
remote commander supplied
available in silver


anlage 3

http://www.denon.de/seitenhifi/seitenav/dvdreceiver/adv1000.html

mit zum beispiel der selbe Teuflischen ls set aus anlage 1


reicht fur anfang wurde ich sagen

ps und alles dazwischen ist auch moglich erzahl mal was du eigentlich am liebsten hast alles in ein oder separate losung und wie weit das Budget geht.

"das technische machbare kaufen ist kein problem, aber uber morgen ist schon ein besseres system auf der markt"
AF
EWU
Inventar
#5 erstellt: 05. Jul 2003, 14:26
"Eine "fünf-stellige" Anlage ist fast blödsinn, das sind wieder einige "möchtegern audophile" User hier im Forum, die sich gerne wichtig machen.......alles ab 10000 Euro ist erst toll usw..."
nikeline, ob Du weißt, was Du für ein Schwachsinn redest?
Immer erst alles lesen, dann ein wenig nachdenken, und dann einen Kommentar abgeben.Der wird dann meist auch qualifizierter.
Christian_E
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 06. Jul 2003, 09:25
Hi,

danke für die ersten Tipps!!!

Ich überlege Zurzeit ob ich meine Hifi- Komponeneten von Sony, Pioneer oder Denon kaufen soll. Ich finde Sony hat eine umfagreichere Palette, Denon hat das beste Preisleistungsverhältniss und Pioneerkomponenten machen optisch was her.

Was würdet ihr mir empfehlen oder soll ich kompinieren ???
SCSI-Chris
Stammgast
#7 erstellt: 06. Jul 2003, 11:40
kombinieren würd ich eher nicht... vor allem wenn du wert auf design legst...
hast du dir schon mal harman/kardon angeschaut, die machen sowohl optisch als auch klanglich (auch in stereo) was her, und liegen in der gleichen preisklasse wie die anderen...

wie viel willst du denn ausgeben ???
ich leg dir einfach mal den harman 4550 ans herz, dvd player musst du selbst entscheiden...

auch marantz baut genz ansehnliche geräte, auch gibt es da eine design"studie" die ähnlich aussieht wie dieses sehr flache, elegante silbergraumetallic design von pioneer
timmkaki
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 06. Jul 2003, 11:48
@ Christian,

ich weiß nicht recht was Du möchtest.

Willst Du etwas Gutes sehen oder hören oder soll es vielleicht doch noch bezahlbar sein?

Die Faktoren "SEHEN" und "HÖREN" sind subjektiv - Dein Budget, falls Du eine Grenze hast, ist objektiv.

Alle Ratschläge die Du bekommst sind toll - aber kaufen musst Du selbst.

Quäl Dich nicht zu sehr - HÖRE, SCHAUE und entscheide dann. Nur stell Deine Entscheidung dann nicht mehr infrage: es wird immer etwas Besseres geben!

Herzlichen Gruß

Timm
Denonfreaker
Inventar
#9 erstellt: 06. Jul 2003, 14:04
mann kann durch aus kombinieren , aber dann hatt mann nicht das Vorteil einer fernbedienung.

sag uns doch einfach mehr was du suchts
SCSI-Chris
Stammgast
#10 erstellt: 06. Jul 2003, 14:35
das mit der fernbedienung stimmt so nicht...
es gibt programmierbare fernbedienungen bei fast allen besseren geräten... damit kann man viele geräte bedienen.
evtl. werden exotische hersteller nicht unterstützt oder es ist umständlich bzw. es gibt nicht alle funktionen, aber es geht prinzipiell!
Christian_E
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 06. Jul 2003, 17:22
Der Preis für A/V Receiver und DVD Player sollte insgesamt nicht über 1000 Euro betragen. Bei den Boxen wollte ich schon was ordentliches haben !!!! Hauptsächlich will ich mit meiner Anlage Musik hören, Fernsehen oder DVDs sind eher die Ausnahme (später vielleicht erweiterbar auf Heimkino). Meine Anlage sollte sich hauptsächlich auf ordentliche Sound aufbauen, das ist mir wichtig!!!!
H-Line
Stammgast
#12 erstellt: 06. Jul 2003, 17:35
Hi,

höre Dir mal die Nuline 80 oder 100 von Nubert an.

Kannst Du ja dann immer noch auf 5.1 erweitern.

VG N.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
neue Anlage!
emsländer am 19.05.2008  –  Letzte Antwort am 20.05.2008  –  5 Beiträge
neue anlage
namenlos am 11.10.2006  –  Letzte Antwort am 13.10.2006  –  5 Beiträge
Neue Anlage
M4dl355 am 07.06.2004  –  Letzte Antwort am 08.06.2004  –  6 Beiträge
Neue Anlage
Ps213 am 12.04.2008  –  Letzte Antwort am 14.04.2008  –  18 Beiträge
Neue Anlage?
Biene-07 am 18.10.2011  –  Letzte Antwort am 29.10.2011  –  29 Beiträge
ich bin der neue und suche eine neue anlage
struunzi am 04.03.2008  –  Letzte Antwort am 05.03.2008  –  8 Beiträge
Neue Anlage/ Alte Anlage aufwerten
Berno99 am 07.09.2010  –  Letzte Antwort am 08.09.2010  –  7 Beiträge
Neue Kompakt-Anlage gesucht
raffiii am 02.01.2011  –  Letzte Antwort am 05.01.2011  –  9 Beiträge
Tips, neue Anlage
*42* am 28.09.2009  –  Letzte Antwort am 29.09.2009  –  5 Beiträge
Neue Anlage - Was genau suche ich?
locale am 09.03.2009  –  Letzte Antwort am 10.03.2009  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Sony
  • Thomson

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedHififreak1990
  • Gesamtzahl an Themen1.345.867
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.666