Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Magnat Quantum 677 oder Teufel Ultima 40

+A -A
Autor
Beitrag
fabio1723
Stammgast
#1 erstellt: 28. Nov 2013, 21:20
Hallo ihr Lieben,

also folgendes ich bin auf der suche nach einen neuen Paar Standlautsprecher, in meiner Wahl stehen die oben gannanten Lautsprecher!!

So ich konnte beide noch nicht testen also dachte ich frage ich euch mal wie ihr euch entscheiden würdet?
Also ich weiß nicht welchen lautsprecher ich nehmen soll, der Ultima ist jetzt im angebot für 400€ Paar und die Magnat kosten als Paar ca. 620€
also eig sag der preis schon viel, nur beide Lautsprecher beindrucken mich, ich brauche diese für Heimkino und Stereo, also fürs TV und Filme gucken (Action, Horror usw.) und musik (Pop, Metal, Hip Hop usw.)

also der Raum ist 32 m² groß und ich möchte jetzt einfach mal eure meinungen hören, da ich sie ja nicht testen kann :/
also für welchen Lautsprecher würdet ihr euch entscheiden :D??



LG Fabio
Tywin
Inventar
#2 erstellt: 30. Nov 2013, 10:36
Hallo Fabio,

vorab Infos für Anfänger:

http://www.hifiaktiv.at/?page_id=177
http://www.hifiaktiv.at/?page_id=192
http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html

Für eine Beratung zum Thema Lautsprecher wäre es nach dem Lesen der obigen Infos hilfreich, wenn Du den folgenden Fragebogen ausfüllen könntest:

http://www.hifi-foru...m_id=32&thread=55865

VG Tywin
fabio1723
Stammgast
#3 erstellt: 30. Nov 2013, 17:56
-Wie viel Geld kann ausgegeben werden?

-Wie groß ist der Raum?

-Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden? (eine kleine Skizze mit Aufstellungsort, Möbeln und Hörplatz ist sehr hilfreich)

-Sollen es Standlautsprecher, Kompakte, ein Sub/Sat System oder sonst was werden?

-Wie groß dürfen die Lautsprecher werden?

-Steht ein Subwoofer zur Verfügung? (wenn ja, bitte genau beschreiben)

-Welcher Verstärker wird verwendet?

-Was soll über die Lautsprecher gehört werden ?

-Wie laut soll es werden?

-Wie tief sollen die Lautsprecher kommen (Hz)?

-Wird großer Wert auf Neutralität gelegt?

- Welche Lautsprecher wurden bisher gehört und was hat daran gefallen/nicht gefallen?

-Wird auf irgend etwas Spezielles Wert gelegt (Breitbänder, Sub-Sat Kombination, geschlossene Bauweise, Anzahl der Wege, Hersteller, Aktivbox, Horn...usw.)

- Standort + Radius (wg. Händler/Produktempfehlung + wie weit bist Du bereit zu fahren)

So jetzt fühle ich den mal aus

- stück : 320€
- Raum 32m²
- /
- Standlautsprecher
- (BxHxT): 210x1600x330 mm
- Ja, Magnat Betasub 20a, wird ersetzt gg, Magnat Omega 250LTD a
- Pioneer VSX-322, wird ersetzt gg. Pioneer SC-2023
- Musik (Pop, Metal, Hip Hop, RnB), Filme TV
- Sehr Laut
- min. 30-35Hz
- Naja
- Magnat Needle Alu super Tower: Kein Tiefbass (säulenlautsprecher), angestrengt bei hoher lautstärke
- 3Wege
- 46286 Dorsten, 100km


Hoffe damit könnt ihr was anfangen
Tywin
Inventar
#4 erstellt: 30. Nov 2013, 18:10

-Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden? (eine kleine Skizze mit Aufstellungsort, Möbeln und Hörplatz ist sehr hilfreich)



- /


Deine Antwort auf die Frage nach der Aufstellung der Lautsprecher zeigt mir, dass Du die Relevanz dieser Frage nicht verstanden hast.
Zu welcher der diesbezüglichen o.g. Infos hast Du Fragen die ich Dir beantworten kann?


[Beitrag von Tywin am 30. Nov 2013, 18:12 bearbeitet]
fabio1723
Stammgast
#5 erstellt: 01. Dez 2013, 17:46
nein das sollte heißen, individuell


Und ihr sollt mir hier doch einfach nur eure Meinungen zwischen den beiden Lautsprechern sagen,
welchen ihr bevorzugen würdet und dann warum


[Beitrag von fabio1723 am 01. Dez 2013, 17:48 bearbeitet]
Siebbi
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 01. Dez 2013, 18:52

Und ihr sollt mir hier doch einfach nur eure Meinungen zwischen den beiden Lautsprechern sagen


Ich behaupte jetzt einfach mal, dass die beiden verschiedenen LS gleich gut klingen. Und jetzt kannst, musst, sollst du mir unter deinen Bedingungen (Aufstellung, Raum, Musikgeschmack etc. und deinen Ohren) beweisen, ob das stimmt oder nicht.

Die von Tywin verlinkten Seiten sind für Anfänger ( ich kann auch noch viel dazulernen) sehr informativ. Eine Skizze wäre wirklich hilfreich. Dann können die LS-Kenner evtl. Probleme bei der geplanten Aufstellung, raumgeeigneter Einsatzzweck usw. erkennen und ggf. alternative LS vorschlagen.


[Beitrag von Siebbi am 01. Dez 2013, 19:10 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Magnat Quantum 557 | Teufel Ultima 40
apros am 11.07.2011  –  Letzte Antwort am 12.07.2011  –  5 Beiträge
Ultima 40, Quantum 607, oder. ?
MasterPi_84 am 26.01.2011  –  Letzte Antwort am 28.01.2011  –  5 Beiträge
Teufel Ultima 40 | Magnat Quantum 605 | Verstärker?
davidlefux am 12.06.2012  –  Letzte Antwort am 24.08.2012  –  8 Beiträge
Teufel Ultima 60 oder Magnat Quantum 557
Pussyranger am 19.09.2009  –  Letzte Antwort am 20.09.2009  –  10 Beiträge
Teufel Ultima 60 vs Magnat Quantum 607
Magic68 am 16.02.2010  –  Letzte Antwort am 16.02.2010  –  13 Beiträge
Magnat MC1 + Teufel Ultima 40 = gute Wahl?
tikkel am 24.01.2011  –  Letzte Antwort am 03.02.2011  –  14 Beiträge
Yamaha RX-V377 + Magnat Quantum 677
19SMEE84 am 02.01.2015  –  Letzte Antwort am 02.01.2015  –  5 Beiträge
Teufel Ultima 40 lohnenswert?
TheBigJoe am 19.04.2015  –  Letzte Antwort am 22.04.2015  –  6 Beiträge
Verstärker für Teufel Ultima 40
thedark_knight am 30.07.2011  –  Letzte Antwort am 31.07.2011  –  9 Beiträge
I.Q. Ted 4 oder Teufel Ultima 40
Sven1985 am 12.06.2011  –  Letzte Antwort am 16.06.2011  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 52 )
  • Neuestes MitgliedAnton_ma
  • Gesamtzahl an Themen1.346.120
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.082