Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Allroundmusikanlage für max. 1500€

+A -A
Autor
Beitrag
vwrocco
Neuling
#1 erstellt: 01. Dez 2013, 16:47
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einer "Allroudmusikanlage" für max. 1500€.

Diese soll sowohl zum Musikhören (bevorzugt Rock), Fernseh schauen als auch zum Spielen verwendet werden. Dabei ist die Verteilung geschätzt 40% Musik, 40% TV und 20% Spielen. Die Wiedergabequellen sind ein Laptop, ein TV und ein MP3 Player. Die Anlage soll einen ca. 15qm großen Raum beschallen. Dabei beträgt der Hörabstand 1m am Schreibtisch oder 2,5m auf der Couch.

Während meiner Suche bin ich auf die Marke Nubert gestossen. Von dieser habe ich mir im Warenkorb folgendes System zusammengestellt:

2 x nuBox 381 --> 378,00€ (Kompaktbox)
1 x nuBox CS-411 --> 239,00€ (Center)
1 x nuBox AW-443 --> 389,00€ (Subwoofer)

Hiebei bin ich mir aber noch nicht sicher, ob der Center nötig ist, bzw. mir wahrnehmbare Vorteile bringt. Rear Boxen kann ich leider auf Grund von fehlendem Platz nicht stellen.

Die Anlage will ich wie in dem Bild eingezeichnet aufbauen:

Planung Boxen

Dabei steht die 1 für die Kompaktboxen, die an der Wand befestigt werden sollen, die 2 für den Subwoofer der auf den Scheibtisch positioniert werden soll, die 3 für den Center, der unter dem Fernseher seinen Platz finden soll (vorausgesetzt ich lege mir einen zu) und die 4 für den Verstärker der in diesem Fach Platz finden soll. Das Fach hat die Maße breite 39cm x tiefe 30cm x höhe 10cm.

Nun zu meinen grundlegenden Fragen:

- Könnt ihr mir, für meinen Einsatzbreich die herausgesuchten Boxen empfehlen, oder würdet ihr eher zu anderen greifen?
- Würdet ihr den Centerspeaker mitbestellen,oder seht ihr diesen als Überflüssig an?
- Welchen Verstärker könnt ihr mir empfehlen, der in dieses Fach passt? Die meisten die ich bis jetzt gesehn habe sind zu hoch.

Schoneinmal vielen Dank für eure Unterstützung

vwrocco


[Beitrag von vwrocco am 01. Dez 2013, 16:48 bearbeitet]
Tywin
Inventar
#2 erstellt: 01. Dez 2013, 17:36
Hallo vwrocco,

der Platz den Du hast, der reicht für einen Kopfhörer oder Desktoplautsprecher (Computerlautsprecher).

Selbst bei einer Abhöre mit Nahfeldmonitoren fürs Abmischen sollten die Lautsprecher mit Abstand zur Wand und mit Abstand vom Tisch, auf Ständern positioniert werden, wenn man einigermaßen brauchbares - wenig verfälschtes - Ergebnis haben will.

Völliger Unsinn ist ein Center, da die Frontlautsprecher extrem nahe beieinander hängen.

Wenn Du später mal Platz für klassisches HiFi-Stereo hast, sind die folgenden Infos ggf. für Dich interessant:

http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html
http://www.hifiaktiv.at/?page_id=192
http://www.hifiaktiv.at/?page_id=177

VG Tywin
vwrocco
Neuling
#3 erstellt: 22. Dez 2013, 00:11
Hallo Tywin,

welche Computerlautsprecher kannst du mir empfehlen?

Viele Grüße
vwrocco
Tywin
Inventar
#4 erstellt: 22. Dez 2013, 00:19
Hallo vwrocco,

mit Computerlautsprechern kenne ich mich nicht aus.

VG Tywin
vwrocco
Neuling
#5 erstellt: 22. Dez 2013, 01:26
Ok, schade.

Hat vlt. jemand anderes einen Tipp für mich?

Viele Grüße
vwrocco
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Komplettlösung für max. 1500 Euro
frankbsb am 24.02.2004  –  Letzte Antwort am 26.02.2004  –  21 Beiträge
LS für max. 1500 Euro
indierocker am 01.11.2007  –  Letzte Antwort am 03.11.2007  –  58 Beiträge
Kaufberatung: Vollverstärker für max. 1500?
RichardS am 03.01.2009  –  Letzte Antwort am 04.01.2009  –  3 Beiträge
Anlage max 1500 euro
Iife am 09.08.2008  –  Letzte Antwort am 15.08.2008  –  23 Beiträge
Kaufberatung Occasion max 1500?
Kaspar84 am 11.11.2014  –  Letzte Antwort am 11.11.2014  –  2 Beiträge
Entscheidungshilfe für Receiver + Boxen für max. 1500 ?
Stui am 12.12.2007  –  Letzte Antwort am 13.12.2007  –  3 Beiträge
Suche StandLS+Receiver max. 1500
fissel am 23.03.2007  –  Letzte Antwort am 04.04.2007  –  9 Beiträge
2 Standlautsprecher + Verstärker = max 1500?
rollyn am 23.01.2012  –  Letzte Antwort am 24.01.2012  –  3 Beiträge
2.1 Sound System max.1500 ?
MadMax1979 am 30.07.2010  –  Letzte Antwort am 03.08.2010  –  8 Beiträge
Hifi-Stereo-Anlage für max. 1500€
Randito am 03.09.2005  –  Letzte Antwort am 06.09.2005  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 75 )
  • Neuestes Mitgliedautofreak0783
  • Gesamtzahl an Themen1.345.752
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.402