Neue Boxen für die Sony cmt-mx750NI

+A -A
Autor
Beitrag
hauke1997
Neuling
#1 erstellt: 05. Dez 2013, 13:38
Hallo liebe Forengemeinde.
Ich habe ein bisschen Geld gespart und wollte meiner Sony-Anlage neue Boxen gönnen, da die originalen doch ein bisschen lahm sind. Der Raum ist etwa 10 qm groß und hat auf der gegenüberliegenden Seite der Anlage eine Dachschräge. Die boxen stehen etwa 1,5 Meter auseinander. Ich höre vor allem Rock/Alternative (Red Hot Chili Peppers) und Pop (z.b. Norah Jones). Ab und zu auch Rap.
Ich hab mich schon ein bisschen umgeschaut und diese Kandidaten herauskristallisiert.
Magnat Monitor Supreme 100 (wären die günstigsten, aber der PE-Mensch an meiner Schule meinte es wäre nur Chinapappe und kein Fortschritt gegenüber meinen aktuellen Boxen)


http://www.amazon.de...=8-4&keywords=magnat

JBL Control One wären wohl schon besser, bedürften aber wohl, wie ich gelesen habe noch eines Subwoofers, ich lasse mich da aber gerne eines besseren belehren.
http://www.amazon.de...ords=jbl+control+one

JBL Loft. Kein Plan, ob die gut sind, haben nur preislich ganz gut reingepasst.
http://www.amazon.de...-1&keywords=jbl+loft

Achso, noch eins: Es sollte möglichst nicht mehr als 150 Euros kosten, eher weniger.

Ich bedanke mich schonmal für alle Antworten
Hauke
Tywin
Inventar
#2 erstellt: 05. Dez 2013, 15:12
Hallo Hauke,

hier vorab Infos für Einsteiger, die man gelesen haben sollte um sich Enttäuschungen und Fehler möglicherweise zu sparen, wenn man Wert auf guten Klang legt:

http://www.hifiaktiv.at/?page_id=177
http://www.hifiaktiv.at/?page_id=192
http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html


Magnat Monitor Supreme 100

Sind nicht der Rede wert und nmM auf keinen Fall empfehlenswert.


JBL Control One wären wohl schon besser

Ja, aber nicht viel. Sie haben aber ein anderes Einsatzgebiet in Kneipen, Küchen, Garagen, Bädern, Hütten ....

Wenn Du sie auf Ständern (mit den Hochtönern auf Ohrhöhe) im Stereodreieck - mit etwa 50cm Freiraum ringsum - positionieren kannst, sind die Magnat Vector 203 eine sehr gute Möglichkeit - auch mit deinem schwachen Verstärker - "gut" Musik hören zu können. Günstiger, nicht "viel" schlechter und immer noch gut: Onkyo D-055

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 05. Dez 2013, 15:14 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
sony cmt-hx70btr
Funshit am 11.06.2009  –  Letzte Antwort am 26.09.2010  –  2 Beiträge
Sony Ta-F245 vs. CMT-A70
FooFoo am 27.09.2007  –  Letzte Antwort am 28.09.2007  –  4 Beiträge
Lautsprecher zu Sony CMT-CPZ 1
weise-eule am 19.02.2007  –  Letzte Antwort am 30.03.2007  –  45 Beiträge
Neue LS für Mikroanlage Sony
*FKN* am 30.07.2013  –  Letzte Antwort am 03.08.2013  –  8 Beiträge
Was haltet ihr von "Sony CMT-HX5BT"
westpark1992 am 01.07.2007  –  Letzte Antwort am 01.07.2007  –  2 Beiträge
Neue Lautsprecher für Sony Kompaktanlage gesucht
Tigermoeter am 05.08.2010  –  Letzte Antwort am 10.08.2010  –  8 Beiträge
Sony CMT-G2NiP: Hat die schon mal jemand gehört?
Gelegenheitshörer am 06.12.2011  –  Letzte Antwort am 19.02.2012  –  2 Beiträge
Klang(!): Sony CMT-MX 700 NI vs. Onkyo CS-545
nbymyname am 16.11.2011  –  Letzte Antwort am 29.11.2011  –  10 Beiträge
Sony CMT-CPX11 oder Panasonic SC-PMX 3
reklami am 04.08.2008  –  Letzte Antwort am 09.08.2008  –  6 Beiträge
Sony CMT BX 5 + Heco Victa 200 o. 300
Taxos am 03.02.2010  –  Letzte Antwort am 03.02.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder839.058 ( Heute: 23 )
  • Neuestes Mitgliedjaydi2017
  • Gesamtzahl an Themen1.398.142
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.622.047

Hersteller in diesem Thread Widget schließen