2.1 System?

+A -A
Autor
Beitrag
Applesaft
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 07. Dez 2013, 02:48
Hallo,
im Moment ist die Concept C 100 BE 2.1 Anlage im Angebot für 180 Euro.
Ich würde mich gerne darüber informieren ob es sich lohnen würde, sich diese zu holen.
MfG Applesaft
*Unikat*
Neuling
#2 erstellt: 07. Dez 2013, 03:13
Hi,
ich kann dir zu der Anlage leider nichts sagen, aber es wäre vllt. Sinnvoll wenn du erstmal sagst wofür du sie nutzen möchtest,
was genau du erwartest usw.
Applesaft
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 07. Dez 2013, 11:06
Achja stimmt.
Ich würde sie am Pc für 80% Musik, 15% Spiele und sagen wir 5% Filme nutzen.
Also besonders Musik ist wichtig.
Fanta4ever
Inventar
#4 erstellt: 07. Dez 2013, 11:39

Ich würde sie am Pc für 80% Musik, 15% Spiele und sagen wir 5% Filme nutzen.
Also besonders Musik ist wichtig.

Dafür ist die Concept C 100 BE mMn überhaupt nicht geeignet.

Ich würde die M-Audio BX5 D2 empfehlen.

LG Beyla
Tywin
Inventar
#5 erstellt: 07. Dez 2013, 12:36
Für Musik sind solche "Brüllwürfelanlagen" nicht zu gebrauchen, da insbesondere die wichtigen mittleren Tonlagen damit nicht brauchbar wiedergegeben werden können.
Applesaft
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 07. Dez 2013, 13:26
Okay danke für die Hilfe.
Gibt es denn unter 200 Euro abgesehen von den M-Audio BX5 D2 (auf die werfe ich jetzt auch ein Auge)
noch andere bessere? ich möchte wirklich nicht mehr ausgeben, weil ich auf den Führerschein sparen muss.
Tywin
Inventar
#7 erstellt: 07. Dez 2013, 13:32
Nicht das wir uns missverstehen, nmM gutes neues HiFi-Stereo (Boxen+Verstärker) kannst Du schon für knapp über 100 Euro haben. Dazu muss aber ein geeigneter Raum vorhanden sein, die Lautsprecher müssen richtig aufgestellt werden können und der Hörplatz muss akustisch sinnvoll aufgestellt sein. Das ist also nicht unbedingt eine Frage des Geldes.

Hier Infos:

http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html
http://www.hifiaktiv.at/?page_id=192
http://www.hifiaktiv.at/?page_id=177
Applesaft
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 07. Dez 2013, 13:51
Villeicht sollte ich Anmerken, dass ich im Moment solche "Lautsprecher" habe:
http://www.hercules....s-2-1-20-arc-white-/

Es ist wahrscheinlich nicht der Fall, aber für mich haben diese "Lautsprecher" in Verbindung mit der Soundkarte vom Sennheiser PC 363D einen sehr guten Sound.
Fanta4ever
Inventar
#9 erstellt: 07. Dez 2013, 13:55
Hallo Apfelsaft,

die Lautsprecher sollen doch auf den Schreibtisch, oder irre ich mich da ?

LG Beyla
Tywin
Inventar
#10 erstellt: 07. Dez 2013, 13:57

Applesaft (Beitrag #8) schrieb:
Villeicht sollte ich Anmerken, dass ich im Moment solche "Lautsprecher" habe:
http://www.hercules....s-2-1-20-arc-white-/

Es ist wahrscheinlich nicht der Fall, aber für mich haben diese "Lautsprecher" in Verbindung mit der Soundkarte vom Sennheiser PC 363D einen sehr guten Sound.


Ich hatte mal so etwas in Stereoausführung:

http://www.teenagewa...s_180_orange_auf.jpg

Das fand ich auch mal gut.



[Beitrag von Tywin am 07. Dez 2013, 13:58 bearbeitet]
Applesaft
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 07. Dez 2013, 14:25
Jein, meine jetzigen stehen auf dem Schreibtisch, für größere ist da aber kein platz mehr.
Bei größeren könnte ich eventuell einen auf den Schreibtisch kriegen, beim 2. muss ich mir was einfallen lassen.
Fanta4ever
Inventar
#12 erstellt: 07. Dez 2013, 15:06
Hallo Apfelsaft,

stell doch bitte mal ein Foto vom geplanten Aufstellungsort ein, ich habe da so eine Ahnung....

LG Beyla
Applesaft
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 07. Dez 2013, 17:17
Hoffe das hilft.
Schreibtisch
Fanta4ever
Inventar
#14 erstellt: 07. Dez 2013, 17:46

Applesaft (Beitrag #13) schrieb:
Hoffe das hilft.

Nicht wirklich, da kann man keine LS hinstellen.

Kannst du mit dem Tisch noch nach links und dann Lautsprecherständer rechts und links vom Tisch aufstellen ?

Gruß Beyla
Applesaft
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 07. Dez 2013, 18:03
Ja würde ich dann machen, nur was mich and den M-Audio stört, ist das die keinen EQ haben.
DaleWintry
Stammgast
#16 erstellt: 07. Dez 2013, 18:11
Da hast du einen EQ.

Servus
Applesaft
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 07. Dez 2013, 18:21
Hört sich intereassant an.
Ich werde mir dann die M-Audio LS zulegen und in Verbindung mit dem EQ nutzen.
Ich werde euch dann berichten ob es gut funktioniert und ob ich die Boxen mag


[Beitrag von Applesaft am 07. Dez 2013, 18:22 bearbeitet]
Applesaft
Schaut ab und zu mal vorbei
#18 erstellt: 07. Dez 2013, 19:56
Kann man mit dem EQ auch Frequenzen erhöhen ode rnur herausfiltern? Ich finde diese funktion nicht udn gerade die ist mir wichtig
DaleWintry
Stammgast
#19 erstellt: 08. Dez 2013, 13:20
Ja, kann man. Für schnelle Einstellungen ist auch ein GUI verlinkt.

Das Studium der Bedienungsanleitung kann ich dir nicht abnehmen.

Servus
Applesaft
Schaut ab und zu mal vorbei
#20 erstellt: 10. Dez 2013, 19:47
Alles klar die Boxen sind heute angekommen. Ich durfte ein halbe Lied hören, ging essen und danach war die Rechte Box nicht mehr zu retten, toll.
Kabel ausgetauscht und auch eine andere Steckdose haben nicht geholfen. Oh man
Ich hoffe das ist nicht normal.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lohnen sich für mich Standlautsprecher?
Schlumpf666 am 24.01.2011  –  Letzte Antwort am 28.01.2011  –  8 Beiträge
Komponentenanlage oder 2.1 System .
sq2 am 21.09.2006  –  Letzte Antwort am 31.12.2006  –  5 Beiträge
2.1 Systeme
31.10.2002  –  Letzte Antwort am 01.11.2002  –  3 Beiträge
Suche komplettes 2.1 System
m!chA am 10.01.2008  –  Letzte Antwort am 22.01.2008  –  3 Beiträge
2.1 System
Oggy512 am 23.10.2012  –  Letzte Antwort am 23.10.2012  –  4 Beiträge
Gutes 2.1 System
thersa am 17.11.2010  –  Letzte Antwort am 27.11.2010  –  15 Beiträge
Subwoofer für 2.1 System
SimonT am 27.03.2014  –  Letzte Antwort am 28.03.2014  –  4 Beiträge
2.1 System bis 600 Euro
Energy1957 am 16.05.2012  –  Letzte Antwort am 21.05.2012  –  14 Beiträge
Hilfe beim 2.1 System zusammenstellen
Autschn am 05.01.2009  –  Letzte Antwort am 06.01.2009  –  6 Beiträge
2.1-System austauschen?
Altheim am 18.12.2013  –  Letzte Antwort am 18.12.2013  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.801 ( Heute: 68 )
  • Neuestes Mitgliedmikonline
  • Gesamtzahl an Themen1.386.253
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.402.684

Hersteller in diesem Thread Widget schließen