Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Erweiterbares Sterio-Set gesucht für Allround-Einsatz gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
raven16
Neuling
#1 erstellt: 14. Dez 2013, 11:19
Hallo,
ich suche für meinen künftigen 50 Zoll TV ein Allround-Soundsystem für Filme&Musik.

-Wie viel Geld kann ausgegeben werden?
ca. 400€ maximal abzüglich des AV-Recievers.

-Wie groß ist der Raum?
um die 20qm

-Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden? (eine kleine Skizze mit Aufstellungsort, Möbeln und Hörplatz ist sehr hilfreich)
Spielt keine Rolle. Mein derzeitiges Studentenapartment ist sehr verwinkelt aber ich habe vor bald eventuell in eine WG zu ziehen. Dann kann es passieren, dass ich wieder ein rechteckiges Zimmer habe. Der Raum, den ich beschallen möchte, wird denke ich die 20qm nicht großartig überschreiten.
Die Lautsprecher sollen neben den TV auf einem Regal/Komode platziert werden.

-Sollen es Standlautsprecher, Kompakte, ein Sub/Sat System oder sonst was werden?
Da bin ich relativ frei.

-Wie groß dürfen die Lautsprecher werden?
nicht größer als der Fernseher.

-Steht ein Subwoofer zur Verfügung? (wenn ja, bitte genau beschreiben)
Nein. Den würde ich ggf. nachkaufen, falls ein 2.0 System nicht reichen würde.

-Welcher Verstärker wird verwendet?
Mir sagt dieser relativ gut zu und er bietet meines erachtens alle Anschlüsse, die ich brauche:
http://www.amazon.de...itle_1?ie=UTF8&psc=1

-Was soll über die Lautsprecher gehört werden ?
Musik (Hauptsächlich Rock, Pop, Elektro)

-Wie laut soll es werden?
max 90dB, obwohl sich da meine Nachbarn nicht drüber freuen würden, falls die LS wirklich soviel können

-Wie tief sollen die Lautsprecher kommen (Hz)?
So tief, wie mein Budget es zulässt

-Wird großer Wert auf Neutralität gelegt?
Ich möchte Allrounder. Bei 2.0 müssen die auch schon ein wenig Bass können. Ich orientiere mich dabei an meinem bisherigen Logitech-2.1 x230 Soundsystem, wobei der Bass aber nicht so brummig & verzerrt sondern schön präzise und knackig sein soll.

- Welche Lautsprecher wurden bisher gehört und was hat daran gefallen/nicht gefallen?
KRK Nahfeld-Lautsprecher. Die hatten schon ordentlich Wumms für meine Verhältnisse, aber weiß nicht ob Nahfeldmonitore so das Richtige für mich sind.

-Wird auf irgend etwas Spezielles Wert gelegt (Breitbänder, Sub-Sat Kombination, geschlossene Bauweise, Anzahl der Wege, Hersteller, Aktivbox, Horn...usw.)
Ich möchte erst einmal bei 2.0 oder 2.1 bleiben, weil ich kein Surround-Sound brauche und nicht so viele Kabel legen möchte.

- Standort + Radius (wg. Händler/Produktempfehlung + wie weit bist Du bereit zu fahren)
Würde die wahrscheinlich online bestellen, aber kann auch mit Zug durch ganz NRW fahren, falls die LS einen Transport im Zug zulassen.

Wären diese geeignet?
http://www.amazon.de...&smid=A1N5IRYFKJJS1E
Woher weiß ich, ob der AV-Reciever für die LS ausreicht?

Danke schon mal im Vorraus


[Beitrag von raven16 am 14. Dez 2013, 11:20 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#2 erstellt: 14. Dez 2013, 14:30
Hallo,

der Onkyo TX-NR414 hat kein Einmessystem, deshalb würde ich ihn nicht kaufen. Mein Tipp wäre der Denon AVR X1000.

Die JBL Studio 130 könnten durchaus die richtigen für dich sein und dir gefallen, den Verfassern der Rezensionen gefallen sie auch

Ob das wirklich so ist musst du schon selber hören.

LG Beyla
Tywin
Inventar
#3 erstellt: 14. Dez 2013, 15:54
Hallo,

die folgenden Lautsprecher könnten bei deinen suboptimalen Positionierungsmöglichkeiten funktionieren:

Tannoy Reveal 601P

http://www.thomann.d...77r7sCFUdZ3godKnoACw

Denke aber bitte an Absorber unter den Lautsprechern. Ich habe mir für diesen Zweck eine dicke Fallschutzmatte zugeschnitten.

VG Tywin
raven16
Neuling
#4 erstellt: 08. Jan 2014, 17:50
danke für die Antworten,

wenn der AVR-X1000 mal irgendwann lieferbar ist, dann werde ich mir denke ich den kaufen.
Mich würde noch interessieren, welchen Subwoofer ich mir dabei kaufen könnte, falls mir der Bass von den Studio 130 nicht mehr ausreichen sollte?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
erweiterbares Stereosystem für Zimmer gesucht, bis ca 400?
Ragmer am 05.12.2014  –  Letzte Antwort am 06.12.2014  –  8 Beiträge
Preiswerter Allround-CD-Player gesucht
d.saffection am 11.03.2014  –  Letzte Antwort am 24.03.2014  –  15 Beiträge
Erweiterbares 2.0 System für vielfältigen Einsatz
DSimi am 15.02.2015  –  Letzte Antwort am 15.02.2015  –  2 Beiträge
Subwoofer Gesucht für Magnat 600er Set
nokialove am 20.07.2010  –  Letzte Antwort am 21.07.2010  –  2 Beiträge
Günstiges Stereo Set für Zweitwohnung gesucht
michlpichl am 26.03.2011  –  Letzte Antwort am 26.03.2011  –  4 Beiträge
Verstärker für 335rms Lautsprecher Set gesucht!
Unknown_Energy am 05.08.2011  –  Letzte Antwort am 06.08.2011  –  13 Beiträge
Stereoanlage gesucht
StereoBoy99 am 11.12.2013  –  Letzte Antwort am 20.04.2014  –  21 Beiträge
Stereoreciever gesucht
KruX am 06.01.2012  –  Letzte Antwort am 06.01.2012  –  4 Beiträge
Leichtes aber lautes 2.1 Set gesucht
Bass_hunter am 16.12.2012  –  Letzte Antwort am 28.06.2013  –  26 Beiträge
Anfänger-Stereo-Set mit ausgewogenem Klang gesucht.
cadNeza am 21.01.2014  –  Letzte Antwort am 31.01.2014  –  32 Beiträge
Foren Archiv
2013
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Logitech
  • JBL
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 103 )
  • Neuestes MitgliedBoske_71
  • Gesamtzahl an Themen1.345.903
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.664