Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Subwoofer Kaufberatung

+A -A
Autor
Beitrag
FreezerSE
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Jan 2014, 18:19
Guten Abend,

vielleicht könnt Ihr mich bei der Auswahl eines Subwoofers unterstützen.

Ich suche einen Subwoofer um meine 5.1 System nach unten hin abzurunden.
Dabei spielen mit zwei Canton Chrono 590.2, ein Chrono 555.2 Center und 2 PSB Alphas als Rear-LS. Das Zimmer ist ca. 27m2 groß und hat einen Fliesenfussboden. Kann sich später mal ändern (wegen Downfire eventuell problematisch?).

Mein Einsatzbereich liegt bei 80% Musik und 20% Film. Ich suche also eine schnellen, präzisen Bass für die Musikwiedergabe und zwar in weiss. Dröhnen darf nichts und ich will auch meine Nachbarn nicht erzürnen.

Kann mich nicht wirklich entscheiden zwischen den folgenden Subs:

Canton Sub 10.2 (günstig zu haben)
XTZ 99w10.16 (mein Favorit aber eher hässlich in der Optik)
Nubert AW-600 (eigentlich über meinem Preislimit)
Magnat Omega SUB 250a LTD (sieht super aus.)

Welcehn Sub würdet Ihr nehmen bzw. empfehlen. Kann der Sub 10.2 mit dem XTZ mithalten und ist der Nubert wirklich besser als der XTZ? Der schicke Omega Sub ist eher für Heimkino gedacht, oder?

Bin gespannt auf Eure Meinung!

Gruss,

Sebastian


[Beitrag von FreezerSE am 11. Jan 2014, 18:23 bearbeitet]
FreezerSE
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 12. Jan 2014, 12:00
Wenn Ihr EUch zwischen dem XTZ W99 10.16 und dem canton Sub 10.2 für Musikwiedergabe entscheiden müsstet, welchen würdet Ihr dann nehmen?

Der Magnat Omega ist glaube ich eher im Heimkinobereich zu Hause.
Kasse_2
Stammgast
#3 erstellt: 12. Jan 2014, 12:20

FreezerSE (Beitrag #1) schrieb:
Ich suche also eine schnellen, präzisen Bass für die Musikwiedergabe und zwar in weiss.


Vielleicht auch noch eine Alternative --> SVS SB-1000 Hochglanz-Weiß
Fanta4ever
Inventar
#4 erstellt: 12. Jan 2014, 12:28
Ganz sicher sogar

LG Beyla
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 12. Jan 2014, 13:10
Nur würde ich für den SB1000 keine 500€ zahlen wollen, der SB12NSD kostet gerade mal 50€ mehr!

Alternativen gibt es immer, man muss sie nur finden und vor allem in den eigenen 4 Wänden direkt
miteinander vergleichen, darüber reden und Tests bzw. Erfahrungen anderer User lesen bringt da nichts.

Saludos
Glenn
Fanta4ever
Inventar
#6 erstellt: 12. Jan 2014, 13:20

der SB12NSD kostet gerade mal 50€ mehr!

Er kostet sogar weniger als der SB-1000 in weiß, ich konnte den SB12NSD aber nicht in weiß finden.

Alternativen gibt es immer, man muss sie nur finden

z.B. durch Empfehlungen in einem Forum

LG Beyla
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 12. Jan 2014, 13:37
Ach so, muss in weiß sein, na wenn die Farbe/Optik wichtiger ist als die Performance und das PLV dann muss der TE halt Kompromisse eingehen.

Saludos
Glenn
frity80
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 12. Jan 2014, 13:56
Den Elac 2030 gibt es in weiß und hat ebenfalls gute Leistungswerte.
Das wäre mein Favorit.
std67
Inventar
#9 erstellt: 12. Jan 2014, 15:18
Hi

ich denke zur Unterstützung solch großer Front-LS sind alle im Statpost genannten subwoofer zu klein.
Einen SB12 halte ich pers. für das Minimum
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 12. Jan 2014, 15:27
Da viele Canton Standlsp. erfahrungsgemäß meist schon bei 50 Hz schon relativ steil abfallen, reichen mMn selbst die in der Start Post genannten Subwoofer
schon aus um sich bzgl. Tiefbass hörbar zu verbessern, den Raum, die Aufstellung und den gewünschten Pegel darf man natürlich nicht ganz außer acht lassen.

Saludos
Glenn
FreezerSE
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 12. Jan 2014, 17:09
Hallo zusammen!

Vielen Dank für Eure rege Beteiligung. Der Tipp mit dem SVS SB-1000 ist sehr interessant. Leider kostet er in weiss glatt 100- mehr als in der schwarzen Ausführund und ca. 270 Euro mehr als der Canton 10.2, den es gerade bei Redcoon recht günstig gibt. Der riesige Treiber in dem kompakten Gehäuse gefällt mir gut. Damit ist das Teil wirklich sehr unauffällig.

Ihr macht mir die Entscheidung nicht wirklich leichter! Jetzt ist noch ein Kandidat im Spiel. Wenn man auf die Aussage der Jungs von Mindaudio vetraut sollte der SVS durch seine Große Membran am besten mithalten können. Allerdings gibt es ja derart viele Faktoren wie Aufstellort, Hub, etc. die auch die kleineren Subs zu großen, sauberen Leistungen befähigen können. Wie stdb67 schon gesagt hat, denke ich, dass auch die vorgeschlagenen Subs ausreichen um die Stand-LS zu unterstützen.

Ich werde noch noch ein paar Tests zum SB-1000 suchen und danke Euch für Eure Meinung.
Kasse_2
Stammgast
#12 erstellt: 12. Jan 2014, 17:22

FreezerSE (Beitrag #11) schrieb:
Der Tipp mit dem SVS SB-1000 ist sehr interessant. Leider kostet er in weiss glatt 100- mehr als in der schwarzen Ausführund


Wenn man die Preise im Netz vergleicht...

Tipp: Frag mal bei einem oder mehreren Händler per Mail an, ob Sie Dir ein Angebot für den SB-1000 machen können.
FreezerSE
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 12. Jan 2014, 17:28
Mache ich! Muss mal ein paar Händler, die SVS führen heraussuchen!

Gruss,

Sebastian
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 12. Jan 2014, 17:33

FreezerSE (Beitrag #13) schrieb:

Mache ich! Muss mal ein paar Händler, die SVS führen heraussuchen!


Da es bei SVS kein Monopol mehr gibt und inzwischen viele Händler die Subwoofer der Marke vertreiben,
greift das Marktgesetz und Rabatte sind wie bei anderen Marken inzwischen durchaus üblich, wie ich schon von
einigen Usern hier erfahren habe, es wird also darauf ankommen wie Du an die Preisverhandlung herangehst.

Saludos
Glenn
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker Kaufberatung für Canton Chrono SL 590.2 DC
babelizer am 22.10.2013  –  Letzte Antwort am 24.10.2013  –  15 Beiträge
80% Musik 20% Film - Bitte um Kaufberatung
flipnaut am 05.04.2010  –  Letzte Antwort am 05.04.2010  –  10 Beiträge
Suche Verstärker für Canton Chrono 508.2
projectcdone am 19.11.2012  –  Letzte Antwort am 21.11.2012  –  8 Beiträge
Downfire Subwoofer?!?
Neo2006 am 25.03.2006  –  Letzte Antwort am 30.03.2006  –  3 Beiträge
Subwoofer und Center
Sagishi86 am 30.05.2015  –  Letzte Antwort am 31.05.2015  –  8 Beiträge
subwoofer für canton chrono 509 dc gesucht
vascalo am 31.10.2011  –  Letzte Antwort am 10.12.2011  –  3 Beiträge
Kaufberatung Chrono 509dc Chrono sls 720 oder vento 820.2
Nizzaboy81 am 07.05.2016  –  Letzte Antwort am 07.05.2016  –  4 Beiträge
Stereo Verstärker für Canton Chrono 509
StickTrick am 17.08.2012  –  Letzte Antwort am 19.08.2012  –  27 Beiträge
Suche Verstärker für Canton Chrono 509 DC
Schnitzelkrrr am 09.08.2011  –  Letzte Antwort am 22.08.2011  –  30 Beiträge
Subwoofer für Chrono SL 580.2 DC Stereo?
pakoban am 17.04.2012  –  Letzte Antwort am 26.04.2012  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • SVS
  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 135 )
  • Neuestes MitgliedFrankYAMAHA1090
  • Gesamtzahl an Themen1.345.178
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.535