Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung Röhrenverstärker MELODY H88

+A -A
Autor
Beitrag
jakef
Inventar
#1 erstellt: 27. Jan 2014, 17:23
Hallo

ich bin auf der Suche nach einem Röhrenverstärker für meine KEF XQ40!
Kann gerne eine Gebrauchtgerät sein um 700 - 800 €, wichtig ist mir hier vor allem die räumliche Abbildung und eine hervorragende Wiedergaeb des Mittel und Hochtonbereiches....
Habe im Netz folgenden AMP gefunden MELODY H88, folgende Bestückung
KT88x4, 6SL7x2, 6SN7x2, 5687x2, wäre der zu empfehlen?

Danke und Gruß
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 27. Jan 2014, 17:39
Hallo,

den amp kenne ich nicht, mein Tipp für max 800 Euro wäre dieser bekannte und von den meisten für gut befundenen Amp http://www.destiny-audio.com/cms3/roehrenverstaerker/el34plus

Gruß
Bärchen
jakef
Inventar
#3 erstellt: 27. Jan 2014, 18:35
Danke für den Tipp....aber muss ja nicht neu sein...denke da bekomme ich für Geld
einen besseren Gebrauchteen!!
yahoohu
Inventar
#4 erstellt: 27. Jan 2014, 18:58
Moin,

Alternativen:

PrimaLuna PrologueTwo (autoBias)
Cayin (handverdrahtet)

Die von Baerchen erwähnten Geräte von Destiny (Yaqin) sind wirklich nicht schlecht.
Wegen des Direktvertriebspreises würde ich sie älteren, auch ehemals deutlich teureren Geräten vorziehen.

Gruß Yahoohu


[Beitrag von yahoohu am 27. Jan 2014, 19:00 bearbeitet]
jakef
Inventar
#5 erstellt: 27. Jan 2014, 19:36
...Danke
Gibt es bei den Prima Lunas in Deutschland einen Direktvertrieb?
Gruß
yahoohu
Inventar
#6 erstellt: 27. Jan 2014, 19:47
Nein,

PrimaLuna wird über Händler verkauft.
Hier die Internetseite: www.primaluna.nl/indexN.htm

Cayin.com gibt neben den Händlern auch ab und an Geräte über OnlineShop bzw. Outlet-Store ab.

Gruß Yahoohu
jakef
Inventar
#7 erstellt: 27. Jan 2014, 20:31
...dank, da werde ich mal nach einem gebrauchten ausschau halten...
Schade das keiner die Melody Amps kennt....?
raindancer
Inventar
#8 erstellt: 27. Jan 2014, 23:01
Hier ein Vorschlag von einem europäischen Hersteller: Jadis Orchestra. Manchmal und mit Glück für dein budget zu haben.

aloa raindancer
jakef
Inventar
#9 erstellt: 28. Jan 2014, 08:32
Hallo Danke

Denke aber auch das AMP aus europäischer Herstellung wohl preislich höher liegen ob da in der Einsteiger unbedingt besser?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Röhrenverstärker Kaufberatung
trouvain am 22.03.2012  –  Letzte Antwort am 05.04.2012  –  5 Beiträge
Kaufberatung Röhrenverstärker
RAXOMETER am 06.10.2012  –  Letzte Antwort am 07.10.2012  –  33 Beiträge
Kaufberatung Röhrenverstärker
Dac am 04.02.2015  –  Letzte Antwort am 12.03.2015  –  85 Beiträge
Röhrenverstärker + Plattenspieler Kaufberatung
lua am 06.04.2007  –  Letzte Antwort am 10.04.2007  –  7 Beiträge
Kaufberatung Röhrenverstärker / Lautsprecher
theMic am 23.10.2012  –  Letzte Antwort am 23.10.2012  –  7 Beiträge
Welchen Röhrenverstärker? Melody, ES Audio Meiler oder MC 34B...
LA.holli am 12.01.2006  –  Letzte Antwort am 13.01.2006  –  3 Beiträge
Kaufberatung: Stero Röhrenverstärker und Lautsprecher für Plattenspieler
jonniautomatic am 13.07.2011  –  Letzte Antwort am 15.07.2011  –  5 Beiträge
Röhrenverstärker
In_search_of_Sunrise am 13.05.2005  –  Letzte Antwort am 13.05.2005  –  2 Beiträge
Röhrenverstärker
ural750 am 24.01.2010  –  Letzte Antwort am 26.01.2010  –  5 Beiträge
Röhrenverstärker?
Daive101 am 09.09.2011  –  Letzte Antwort am 12.09.2011  –  36 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 94 )
  • Neuestes MitgliedMauriceOt
  • Gesamtzahl an Themen1.345.132
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.888