Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecher für verwinkeltes Zimmer

+A -A
Autor
Beitrag
mateng111
Neuling
#1 erstellt: 20. Feb 2014, 21:35
Hallo zusammen,

Ich höre bisher meine Musik über wunderbare Logitech-Computerboxen und würde nun gerne ein Upgrade machen. Ich starte bei null, möchte also Lautsprecher und Verstärker erwerben. Über Hilfe wäre ich sehr dankbar! Ich orientiere mich hier am Fragebogen von Giustolisi.

-Wie viel Geld kann ausgegeben werden?

500 € für Boxen und Verstärker? Wenn es wirklich Sinn macht für einen Einsteiger, könnte ich noch weiter drauf legen.. Ich strebe nicht nach Perfektion, sondern nach ordentlichem Sound.

-Wie groß ist der Raum?
25qm, aber etwas verwinkelt (s.u.).

-Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden? (eine kleine Skizze mit Aufstellungsort, Möbeln und Hörplatz ist sehr hilfreich)

Skizze des Zimmers
WG-Dachgeschosszimmer. Etwas verwinkelt. Im Bereich oben rechts (Bett) muss kein perfekter Klang sein. Musik höre ich viel wenn ich am Schreibtisch sitze, tendenziell wäre aber auch vom Sofa guter Klang wünschenswert. Insofern sinnvolle Platzierung wahrscheinlich in der Ecke links oben und dann (mit gleicher Entfernung) rechts vom Schreibtisch. Problem ist noch die Dachschräge an der Schreibtisch-Wand: Erst nach 30cm Wandentfernung beträgt Deckenhöhe > 100cm, nach 100 cm Wandentfernung ist die Deckenhöhe dann >150cm.
[Es ist doch besser wenn der Sound schräg von vorne kommt als von der Seite oder von hinten, oder?]

-Sollen es Standlautsprecher, Kompakte, ein Sub/Sat System oder sonst was werden?

Hatte an Standlautsprecher gedacht. Evtl wegen der Deckenschräge kleinere sinnvoll?

-Wie groß dürfen die Lautsprecher werden?
Je größer, desto weitere Entfernung von „Schreibtisch-Wand“ notwendig. Ansonsten keine Limitation.

-Steht ein Subwoofer zur Verfügung? (wenn ja, bitte genau beschreiben)
bisher nicht.

-Welcher Verstärker wird verwendet?
bisher keiner.

-Was soll über die Lautsprecher gehört werden ?
Musik... (Alternative) Rock, Folk, Elektronisches, Singer-Songwriter
Hören über PC oder MP3 Player. Kein Vinyl, keine CDs.

-Wie laut soll es werden?
Standard/ ordentlich. Decke muss nicht wackeln. Da sollten also fast alle Boxen liefern können.

-Wie tief sollen die Lautsprecher kommen (Hz)?
??

-Wird großer Wert auf Neutralität gelegt?
??

- Welche Lautsprecher wurden bisher gehört und was hat daran gefallen/nicht gefallen?
Keine wirkliche Erfahrung. Höre derzeit über Logitech PC-Lautsprechersystem. Das ist okay, haut aber nicht vom Hocker..

-Wird auf irgend etwas Spezielles Wert gelegt (Breitbänder, Sub-Sat Kombination, geschlossene Bauweise, Anzahl der Wege, Hersteller, Aktivbox, Horn...usw.)
Ich möchte nicht selber bauen!

- Standort + Radius (wg. Händler/Produktempfehlung + wie weit bist Du bereit zu fahren)
Essen mit Radius Ruhrgebiet.


Besten Dank!! Bin für jeden Input wirklich dankbar!
Eminenz
Inventar
#2 erstellt: 20. Feb 2014, 21:48
Wenn ich das so lese, wären ggf. aktive Monitorlautsprecher etwas für dich. Du scheinst ja offenbar auch ausschließlich über PC zu hören.

Z.B. eine Adam Artist 3.
mateng111
Neuling
#3 erstellt: 25. Feb 2014, 22:45
Vielen Dank für den Hinweis, das hört sich tatsächlich nach einer sehr sinnvollen Option an. Ich werde mir dann zu dem Thema ein paar Threads durchlesen.

Gibt es sonst noch andere Meinungen oder Hinweise? Übrigens höre ich neben PC auch über MP3 Player. Aber du hast recht: Plattenspieler, CD-Player, Radio etc spielen bei mir keine Rolle.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Musikanlage für ein verwinkeltes Dachgeschoss
SoundandSmoke am 25.02.2012  –  Letzte Antwort am 26.02.2012  –  5 Beiträge
Lautsprecher für 18m² Zimmer
Newbie@Carhifi am 02.10.2005  –  Letzte Antwort am 08.10.2005  –  14 Beiträge
Lautsprecher für 45m2 Zimmer
Iskra21 am 09.01.2010  –  Letzte Antwort am 10.01.2010  –  6 Beiträge
Lautsprecher für kleines Zimmer preiswert
kikbert am 13.12.2007  –  Letzte Antwort am 14.12.2007  –  3 Beiträge
Stereo Lautsprecher für 12m² Zimmer
yls am 02.03.2008  –  Letzte Antwort am 17.03.2008  –  35 Beiträge
Welche Lautsprecher für 9qm Zimmer ?
Bl4ckhawk am 26.10.2009  –  Letzte Antwort am 26.10.2009  –  6 Beiträge
Suche Lautsprecher für 12qm Zimmer
Luke22 am 13.05.2010  –  Letzte Antwort am 17.05.2010  –  21 Beiträge
Lautsprecher für mein (kleines) Zimmer
xdarklight am 21.11.2010  –  Letzte Antwort am 22.02.2011  –  12 Beiträge
Lautsprecher für kleines Zimmer gesucht
Elsu am 12.03.2011  –  Letzte Antwort am 17.03.2011  –  25 Beiträge
Lautsprecher für Schmales & langes Zimmer?
DonPenne am 25.09.2012  –  Letzte Antwort am 25.09.2012  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Adam

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedAmAnfangWarDerTon
  • Gesamtzahl an Themen1.345.948
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.259