Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Marantz PM 6005 vs Cambridge 550

+A -A
Autor
Beitrag
Froschauge45
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Mrz 2014, 09:13
Hallo,

welchen der beiden Verstärker würdet ihr mir für
meine Monitor Audio Rx 6 eher empfehlen?
Habe beide Verstärker schon gehört,jedoch mit anderen
Lautsprechern.
Ich beverzuge ein warmes klangbild mit guten Details.
ATC
Inventar
#2 erstellt: 02. Mrz 2014, 10:48
Moin,

bei den Verstärkerklanghörern gilt Marantz als warm abgestimmt, und Cambridge eher als hell.

Gruß

P.S.: Man hätte durchaus auch von Anfang an warm klingende Lautsprecher kaufen können und nicht die Monitor Audio
elchupacabre
Inventar
#3 erstellt: 02. Mrz 2014, 10:50
Ist meines Erachtens ziemlich egal, welchen Verstärker du nimmst, solang er nicht defekt ist.

Stell die RX6 an die Wand, dann hast du eine Bassaufdickung, ist zwar nicht wärmer dann, aber vllt gefällts dir.

Allerdings spielen die RX6/RX9 ihr volles Potential nur freistehend aus.
Froschauge45
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 02. Mrz 2014, 20:48
Die MA klingen doch recht warm. Hatte mir im Vergleich diverse Elac und Canton angehört. Diese waren im Vergleich um einiges höher im Ton und hoher Lautstärke auf Dauer unerträglich.

Denke auch der Marantz ist besser geeignet.
ATC
Inventar
#5 erstellt: 02. Mrz 2014, 21:04

Froschauge45 (Beitrag #4) schrieb:
Die MA klingen doch recht warm. Hatte mir im Vergleich diverse Elac und Canton angehört. Diese waren im Vergleich um einiges höher im Ton und hoher Lautstärke auf Dauer unerträglich.


Hättest halt mal nach wirklich warmen Klang gefragt,
dann vllt bei Harbeth, Spendor, Mission oder Gato Audio sowie auch Sonus Faber gelandet.

Mit was hörst du im Moment?
Froschauge45
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 02. Mrz 2014, 21:08
Unterschiedlich...

Momentan läuft bei mir Dire Straits.

We are the Sultans...
We are the Sultans of Swing dädäädäd...
ATC
Inventar
#7 erstellt: 02. Mrz 2014, 21:10
Ich meinte mit was für einem Verstärker??
Froschauge45
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 02. Mrz 2014, 21:12
Mit einem Marantz SR 5007 AV Receiver...
ATC
Inventar
#9 erstellt: 02. Mrz 2014, 21:15
korrigierst du mit audyssey XT, dann wird es doch fast automatisch wärmer (soll es doch werden, oder?)
Froschauge45
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 02. Mrz 2014, 21:16
Die LS laufen über Zone 2, also ohne Einmessung.
ATC
Inventar
#11 erstellt: 02. Mrz 2014, 21:20
Warum diese Konfiguration?

Zu deinem anderen Thread,
Verstärker sollen das eingehende Signal verstärken und an die Lautsprecher weitergeben.
Wenn ein Verstärker das eigehende Signal verändert hat er seinen Zweck verfehlt, was in der heutigen Zeit so gut wie nie vorkommt.
Froschauge45
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 02. Mrz 2014, 21:26
Ich habe noch ein 5.1 System angeschlossen, womit ich aber nur Filme schaue.

Da AV-Receiver jedoch im Stereo Betrieb klanglich schlechter sind, wollte ich für die RX 6

nun aufrüsten. Mit Marantz war ich eigenltich immer sehr zufrieden, deshalb habe ich den PM 6005 vorgeschlagen.
Amperlite
Inventar
#13 erstellt: 03. Mrz 2014, 09:20

Froschauge45 (Beitrag #12) schrieb:
Da AV-Receiver jedoch im Stereo Betrieb klanglich schlechter sind, wollte ich für die RX 6 nun aufrüsten..

Glaub doch nicht vorbehaltlos alles, was die Leute den lieben langen Tag so erzählen! Mit heutigen AV-Receivern kann man völlig transparent Musik hören - sofern man die komplizierten Einstellungen nicht vergeigt!

Durch das Audyssey-Einmess-System kann ein moderner AV-Receiver sogar besser klingen als ein einfacher Stereo-Verstärker.
Grund: Die Raumakustik macht viel mehr kaputt, als selbst der schlechteste Verstärker es je könnte. Und dies kannst du (teilweise) mit einer Einmess-Automatik wieder korrigieren.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz PM 7004 oder PM 6005
Bcingilli am 04.06.2015  –  Letzte Antwort am 04.06.2015  –  14 Beiträge
Marantz PM 7003 vs. Cambridge Azur 650 A
Toni am 18.08.2011  –  Letzte Antwort am 31.08.2011  –  15 Beiträge
Marantz PM 15 S2 LE vs. Cambridge Azur 851A
De_Witt am 09.11.2012  –  Letzte Antwort am 28.11.2012  –  5 Beiträge
Lautsprecher Kaufberatung zu Marantz PM 6005
Cruisenstern62919 am 03.01.2015  –  Letzte Antwort am 03.01.2015  –  20 Beiträge
A-757 vs. Cambridge P-50 und Marantz PM-80 MK II
Schmids-Gau am 04.05.2008  –  Letzte Antwort am 17.05.2008  –  29 Beiträge
Marantz PM 7001 vs. PM 7003
frsh- am 23.01.2009  –  Letzte Antwort am 30.05.2009  –  12 Beiträge
Kaufberatung Cambridge vs. Audio Pro vs. Marantz
heysie am 13.04.2009  –  Letzte Antwort am 19.04.2009  –  13 Beiträge
Marantz PM 7005 oder Cambridge CXA60
yeti71 am 22.03.2016  –  Letzte Antwort am 22.03.2016  –  3 Beiträge
Marantz PM 7000 vs PM8000/7200
margell am 24.03.2003  –  Letzte Antwort am 09.02.2006  –  8 Beiträge
Marantz PM-11S1 vs. Krell KAV 400xi
rudinho76 am 07.02.2008  –  Letzte Antwort am 09.02.2008  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • Scott

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 63 )
  • Neuestes MitgliedRoscoe48
  • Gesamtzahl an Themen1.345.864
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.594