Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Boxen für den TV - Bis 250€

+A -A
Autor
Beitrag
shaik
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Mrz 2014, 22:03
-Wie viel Geld kann ausgegeben werden?
250
-Wie groß ist der Raum?
Bin schlecht im schätzen... schaut am besten die Bilder an.

-Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden? (eine kleine Skizze mit Aufstellungsort, Möbeln und Hörplatz ist sehr hilfreich)
Siehe Bilder.

-Sollen es Standlautsprecher, Kompakte, ein Sub/Sat System oder sonst was werden?
Lasse ich euch offen

-Wie groß dürfen die Lautsprecher werden?
Keine Einschränkungen

-Steht ein Subwoofer zur Verfügung? (wenn ja, bitte genau beschreiben)
Nein

-Welcher Verstärker wird verwendet?
Muss zusätzlich gekauft werden (250€ Budget sind für Boxen, Verstärker ist extra) (oder es sind Boxen die man an den TV anschließen kann..)

-Was soll über die Lautsprecher gehört werden ?
Filme hauptsächlich. Ansonsten ab und zu Hilltop Hoods http://www.youtube.com/watch?v=lqCyTM1bF6Q , Drum and Bass

-Wie laut soll es werden?
Hier sind zwar dicke Wände, jedoch möchte ich meine Nachbarn natürlich nicht belästigen

-Wird großer Wert auf Neutralität gelegt?
Nein

- Welche Lautsprecher wurden bisher gehört und was hat daran gefallen/nicht gefallen?
Habe selbst noch keine Lautsprecher gekauft, nur Kopfhörer (beyerdynamic dt 770 Pro)

-Wird auf irgend etwas Spezielles Wert gelegt (Breitbänder, Sub-Sat Kombination, geschlossene Bauweise, Anzahl der Wege, Hersteller, Aktivbox, Horn...usw.)
Nein

- Standort + Radius (wg. Händler/Produktempfehlung + wie weit bist Du bereit zu fahren)
69412 Eberbach (25km sind ok)

Bilder:
http://www.directupload.net/file/d/3553/jcaynxbx_jpg.htm
http://www.directupload.net/file/d/3553/rk88l4mu_jpg.htm
http://www.directupload.net/file/d/3553/amviryt4_jpg.htm

Falls ich etwas vergessen haben sollte bitte nachfragen! Danke

Edit:
http://kleinanzeigen...r&utm_content=ViewAd
Könnte ich für 100€ bekommen. Ist das gut?

Oder
http://www.ebay.de/i...&hash=item338bb1a645
Habe gelesen, dass solche Anlagen aber eher schlecht sind oder?


[Beitrag von shaik am 06. Mrz 2014, 22:48 bearbeitet]
Böötman
Inventar
#2 erstellt: 06. Mrz 2014, 22:24
Schau dich doch mal bei PC-System um, evtl ist da schon was Brauchbares dabei. Sofern dein TV einen Kopfhörer- bzw Line-ausgang hat, kannst du diese Anschließen. Mittlerweile sind auch viele Fernbedienbar und alle sind aktiv, das heißt das kein extra Verstärker benötigt wird. Kannst dir auch mal unverbindlich die nuPro100 bestellen und 30 Tage testen.
grindling
Stammgast
#3 erstellt: 06. Mrz 2014, 22:31
hi, sicher das es nur stereo werden soll?
kannst ja auch mal hier rein guggen
http://www.hifi-foru...m_id=32&thread=59364
über internet bestellte waren kann man immer innerhalb von 14 tagen zurücksenden. ....
shaik
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 06. Mrz 2014, 22:41
Hey!
Line Ausgang hat der TV und Kopfhörer Ausgang auch.



hi, sicher das es nur stereo werden soll?

Surround ist denke ich bei 250€ etwas schwierig was passendes zu finden oder?
grindling
Stammgast
#5 erstellt: 06. Mrz 2014, 22:48
ja sicher ist sind 250 etwas knapp für surround . aber man kann ja erstmal mit stereo anfangen und dann evtl. nachrüsten. siehe link..
Böötman
Inventar
#6 erstellt: 06. Mrz 2014, 23:23
Aber hatte Edifier nicht auch Fernbedienbare 2.1 Systeme im Angebot? Du kannst auch mal bei Thomann unter aktiven Nahfeldmonitoren nachschauen.
shaik
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 07. Mrz 2014, 09:39
HAbe durch das Forum hiervon erfahren::
http://www.hifi-selb...erprojekte&Itemid=84
Werde mich mal einlesen. Habe paar Handwerker in der Familie und auch jemanden der an gutes Holz kommt. Wäre das eine Option?
Böötman
Inventar
#8 erstellt: 07. Mrz 2014, 09:47
Dann Bau lieber ein paar Bretterhaufen und nen kleinen Sub (sofern der Bass nicht reicht), sooo laut soll es ja nicht werden. Wenn es auch Partytauglich sein soll dann währe auch das schwarze Schaf denkbar.
dawn
Inventar
#9 erstellt: 07. Mrz 2014, 11:15


-Was soll über die Lautsprecher gehört werden ?
Filme hauptsächlich. Ansonsten ab und zu Hilltop Hoods http://www.youtube.com/watch?v=lqCyTM1bF6Q , Drum and Bass
...
http://kleinanzeigen...r&utm_content=ViewAd
Könnte ich für 100€ bekommen. Ist das gut?

Oder
http://www.ebay.de/i...&hash=item338bb1a645
Habe gelesen, dass solche Anlagen aber eher schlecht sind oder?


Beides nicht so der Bringer. Aber letztendlich mußt Du entscheiden, was Du eigentlich willst. Wenn Du ausser dem TV keine weiteren Quellen/Anschlußmöglichkeiten brauchst bzw. diese über den TV laufen, bekommst Du mit 2 vernünftigen aktiven Lautsprechern das mit am Abstand besten Preis/Leistungverhältnis. So wie ich das sehe, ist ja auf dem Board links und rechts unter dem TV auch Platz dafür. Was man auf dem Bild nicht so gut erkennen kann, wie hoch die sein dürfen. Empfehlungen:
http://www.thomann.de/de/krk_rp5_rokit_g3.htm (28,4 cm hoch)
http://www.thomann.de/de/tannoy_reveal_402.htm (24 cm hoch)

Sofern weitere Quellen angeschlossen werden sollen, müßtest Du sagen, welche. Wenn Du häufiger Musik hörst, hast Du das Problem, dass bei Anschluß der Musikquellen am TV der TV beim Musikhören immer eingeschaltet sein müßte, und das ist wohl eher nicht gewünscht, oder?
shaik
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 07. Mrz 2014, 16:28
Hey,
nein der TV soll nicht immer Laufen. Ich möchte auch mal mein Handy anstecken oder den Laptop.


Wenn es auch Partytauglich sein soll dann währe auch das schwarze Schaf denkbar.

"Schwarze Schaf"
Future30
Stammgast
#11 erstellt: 07. Mrz 2014, 16:36
http://www.hifi-foru...m_id=32&thread=59364

Für den Preis überragend und Bass haben die definitiv genug. solange es nicht in die magengrube drücken soll.


[Beitrag von Future30 am 07. Mrz 2014, 16:37 bearbeitet]
Böötman
Inventar
#12 erstellt: 07. Mrz 2014, 16:46
dawn
Inventar
#13 erstellt: 07. Mrz 2014, 21:17

Ich möchte auch mal mein Handy anstecken oder den Laptop.


Damit ist die Frage noch nicht beantwortet, ob mehrere Anschlüsse benötigt werden. Sofern Kabel umstecken kein Problem für Dich ist, um Musik zu hören, bzw. sowie nur bei Bedarf angesteckt wird, würde ich auf jeden Fall Aktiv-Lautsprecher nehmen.
shaik
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 08. Mrz 2014, 22:05
Umstecken ist eigentlich kein Problem. Ich werde mein Handy nicht oft anschließen denke ich. Falls man natürlich 2 Stecker hätte damit ich nicht immer hinten am TV rumfummeln muss wäre das nicht schlecht
shaik
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 12. Mrz 2014, 21:21
Kann ich noch etwas beantworten um die Suche zu verbessern?
dawn
Inventar
#16 erstellt: 12. Mrz 2014, 21:50
Was gefällt Dir an den bisherigen Vorschlägen nicht?

Wenn Umstecken unproblematisch ist, dann kannst Du die KRK oder Tannoy bedenkenlos nehmen.

Es gibt auch "Multimedia-Lautsprecher" mit mehreren Eingängen, die hier: http://www.thomann.d...dia_lautsprecher.htm
Dort kannst Du den TV über den optischen Eingang anschließen (sofern der TV einen optischen Ausgang hat) und eine weitere Cinch-Kabel anstecken, an dem Du dann bei Bedarf Dein Laptop oder Smartphone ansteckst. Die kommen klanglich aber nicht an die KRK oder Tannoy ran, sind dafür günstiger.

Die Edifier, die Future30 verlinkt hat, haben zwei anloge Eingänge. Dort könntest Du den TV über den analogen Kopfhörer-Ausgang (sofern vorhanden) anschließen und auch gleichzeitig Laptop oder Smartphone. Wäre also auch eine Lösung ohne jegliches Umstecken hinten an den Geräten.


[Beitrag von dawn am 12. Mrz 2014, 21:57 bearbeitet]
shaik
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 02. Apr 2014, 21:16
bin noch am suchen ob ich nicht etwas gebrauchtes finde.

MB Quart 980 S Version II
http://kleinanzeigen...-172-9169?ref=search

Was sagt ihr zu diesen?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche 2.0 System für TV & PS3 bis 250?
Seismo17 am 15.10.2012  –  Letzte Antwort am 17.10.2012  –  4 Beiträge
Günstiges Stereo System für Musik und Tv gesucht. Bis 250?
sbstn am 19.03.2012  –  Letzte Antwort am 05.04.2012  –  39 Beiträge
Boxen gesucht! 200? bis 250?
VitoCorleone19 am 17.04.2009  –  Letzte Antwort am 19.04.2009  –  12 Beiträge
Boxen + Verstärker für ca. 250?
Miphi am 17.11.2008  –  Letzte Antwort am 18.11.2008  –  3 Beiträge
Stereoanlage für Musik und TV bis ca. 250 Euro
chris587 am 11.08.2014  –  Letzte Antwort am 26.08.2014  –  25 Beiträge
Vollverstärker bis 250? gesucht
Maaatin am 11.01.2012  –  Letzte Antwort am 13.01.2012  –  9 Beiträge
2.1 für TV - wenig Platz - ca 250?
kinglebron am 21.04.2013  –  Letzte Antwort am 27.04.2013  –  7 Beiträge
Brauche Tipps für Boxen bis 250? und CD-Player
tygold am 21.08.2006  –  Letzte Antwort am 21.08.2006  –  2 Beiträge
Kleine LS (Wand/Regal) zur TV Unterstützung, bis 250?
Yoshi-87 am 07.09.2014  –  Letzte Antwort am 18.09.2014  –  22 Beiträge
Suche Kompaktanlage bis 250? für IPod
iooh.max am 03.09.2007  –  Letzte Antwort am 04.09.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nubert
  • beyerdynamic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedbluteu771722
  • Gesamtzahl an Themen1.345.711
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.436