Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo Receiver/Weiße Lautsprecher-Kombi mit Multizone

+A -A
Autor
Beitrag
pulverJohnny
Neuling
#1 erstellt: 02. Mai 2014, 11:38
Hallo zusammen,

bald ziehe ich mit meiner Frau in eine neue Wohnung und ich möchte gerne eine neues/gebrauchtes Audiosystem zulegen. Ich hatte schonmal eine etwas hochwertigere 5.1 Anlage aber die habe ich aufgrund Platzmangels verkauft und will jetzt was neues mit kleinen spezialitäten.
Ich hoffe den Großteil eurer Fragen im Vorfeld beantworten zu können.

- Warum Multizone?
Ich habe Lautsprecherkabel ins Bad liegen und dort Lautsprecher in der Decke integriert.
Es geht hier aber nur darum in der Wanne Musik zu hören und diese getrennt vom Wohnzimmer laufen zu lassen und getrennt in der Lautstärke einzustellen.

-Wie viel Geld kann ausgegeben werden?
Um die 500Euro

-Wie groß ist der Raum?
Knappe 46qm

-Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden? (eine kleine Skizze mit Aufstellungsort, Möbeln und Hörplatz ist sehr hilfreich)
Grundriss
Skizze ist beigefügt, das schwarze ist das Sofa und das rote der Aufstellort von Fernseher, Receiver und Lautsprechern

-Sollen es Standlautsprecher, Kompakte, ein Sub/Sat System oder sonst was werden?
Ich würde sagen in folgender Reihenfolge: 2.1, Standlautsprecher und dann Kompakt.
Und weiß sollen sie sein, die Canton Chrono 50x find ich z.B. Sehr schön!

-Wie groß dürfen die Lautsprecher werden?
Keine riesen Dinger

-Steht ein Subwoofer zur Verfügung? (wenn ja, bitte genau beschreiben)
Nein

-Welcher Verstärker wird verwendet?
Bisher keiner

-Was soll über die Lautsprecher gehört werden ?
Filme/Musik, Rock, Pop, Elektro, Alternative

-Wie laut soll es werden?
Nicht sonderlich laut, Nachbarkompatibel

- Welche Lautsprecher wurden bisher gehört und was hat daran gefallen/nicht gefallen?
Ich hatte früher Teufel Konzept R2 an einem Sony STR-DB870 und fand sie so mittelmäßig, die Höhen waren mir zu dominant

- Warum Stereo?
Ich bin kein großer Fan von Surround und möchte auch nicht überall Lautsprecher stehen haben.

- Welche Quellen nutzt du?
WDTV (HDMI) hab ich
DVB-S Receiver (HDMI) und CD/DVD/BD-Player (HDMI) muss ich noch kaufen (Bin für Tipps offen)

- Standort + Radius (wg. Händler/Produktempfehlung + wie weit bist Du bereit zu fahren)
Dortmund, ~50km

- Was mich sonst noch bewegt / Was mir durch den Kopf schwirrt (sinnvoll oder nicht sei dahingestellt) / nice to have
Netzwerk, integrierter BD-Player, können 5.1/7.1 Systeme vernünftig für Stereo genutzt werden?


Bin schon ganz gespannt auf euren Input.

Danke und Gruß
Johnny


[Beitrag von pulverJohnny am 02. Mai 2014, 20:44 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kombi: Stereo-Receiver + DVD-Player
Dr._Ohm am 27.11.2006  –  Letzte Antwort am 27.11.2006  –  4 Beiträge
Stereo lautsprecher mit surround Receiver
aragorn38 am 30.06.2013  –  Letzte Antwort am 30.06.2013  –  5 Beiträge
Gute Stereo-Kombi oder AV-Receiver?
dirgei am 24.01.2008  –  Letzte Antwort am 24.01.2008  –  2 Beiträge
Stereo Receiver mit Funkfernbedienung
-Riedi- am 29.11.2013  –  Letzte Antwort am 29.11.2013  –  6 Beiträge
Stereo Receiver mit Airplay
madong211 am 09.10.2012  –  Letzte Antwort am 09.10.2012  –  6 Beiträge
Verstärker & Lautsprecher-Kombi gesucht
CHX1968 am 11.05.2009  –  Letzte Antwort am 17.05.2009  –  23 Beiträge
Stereo-Receiver/-Verstärker + kleine Lautsprecher
coox am 23.07.2010  –  Letzte Antwort am 23.07.2010  –  6 Beiträge
Stereo Receiver mit PreAmp Ausgang
TomMusic am 24.01.2012  –  Letzte Antwort am 24.01.2012  –  2 Beiträge
Stereo AV-Receiver mit HDMI?
0711jungle am 27.05.2012  –  Letzte Antwort am 30.05.2012  –  8 Beiträge
Stereo oder Av-Receiver!
bounci am 04.12.2009  –  Letzte Antwort am 04.12.2009  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 106 )
  • Neuestes Mitgliedfriedrichlaut
  • Gesamtzahl an Themen1.345.904
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.724