Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


4-Kanal-Receiver mit gesondert regelbarer Lautstärke

+A -A
Autor
Beitrag
Walserhuus
Neuling
#1 erstellt: 30. Mai 2014, 15:51
Ich bin auf der Suche nach einem Audio-Receiver mit 4 Kanälen, bei dem je zwei Kanäle gesondert regelbar sind (Lautstärke). Hat hier jemand einen Tipp?
detegg
Administrator
#2 erstellt: 30. Mai 2014, 19:50
Hallo,

was ist/leistet ein Audio-Receiver in Deinem Sinne?
Welche besondere Anwendung steckt dahinter?

Detlef
Walserhuus
Neuling
#3 erstellt: 31. Mai 2014, 08:53
Hallo Detlef,

Den Receiver wollen wir in einer Bar einsetzen und dort im Aussenbereich eine andere Lautstärke Regeln können als im Innenbereich. Von der Leistung ging ich von 4 x ca. >|= 150 W aus.

Gruß Bernd
detegg
Administrator
#4 erstellt: 31. Mai 2014, 09:07
Hallo Bernd,

schau mal hier. Meinst Du so etwas?

Detlef
Walserhuus
Neuling
#5 erstellt: 31. Mai 2014, 09:20
Hallo Detlef,

vermutlich meine ich genau so etwas. Und wie findet man als Laie nun das geeignete Gerät heraus? Wäre der Yamaha XM 4080 eine gute Wahl?

Gruß Bernd
detegg
Administrator
#6 erstellt: 31. Mai 2014, 11:29
Um besser abschätzen zu können, was Du brauchst ....

Sind schon Lautsprecher vorhanden? Sollen welche angeschafft werden? Welche?
Wie hoch ist das Budget?
Wie lang sind die Wege/Kabel vom Verstärker zu den Lautsprechern?
Welche Quellen werden abgespielt?

Detlef
Passat
Moderator
#7 erstellt: 31. Mai 2014, 15:04
Sind hohe Pegel gefragt oder gehts nur um Hintergrundgedudel?

Wenns nur um Hintergrundgedudel geht, würde sich z.B. der Teac AG-980 anbieten.

Das ist ein Stereoreceiver mit 2 Zonen.
In jeder Zone lassen sich 2 Lautsprecherpaare anschließen, insgesamt also 4 Lautsprecherpaare.
Der hat 2x 65 Watt an 4 Ohm bzw. 4x 35 Watt an 4 Ohm.

Falls die Leistung nicht ausreicht, hat die Zone 2 auch noch einen Pre-Out, an dem man eine Endstufe anschließen kann.

Grüße
Roman
Apalone
Inventar
#8 erstellt: 01. Jun 2014, 06:30

Walserhuus (Beitrag #3) schrieb:
...Den Receiver wollen wir in einer Bar einsetzen und dort im Aussenbereich eine andere Lautstärke Regeln können als im Innenbereich......


das kann man realisieren mit

- Aktivsplittern und Einzelverstärkern
- Mehrkanalverstärkern
- Mischpulten
- mehreren Einzelverstärkern an einer Quelle
- mehreren Einzelverstärkern an mehreren Quellen

muss man halt das Installationsszenario besser kennen.
Walserhuus
Neuling
#9 erstellt: 01. Jun 2014, 10:51
Viele Fragen, hier ein paar Versuche der Antworten;

- es soll nicht nur Hintergrundgedudel sondern durch aus auch für Partys Musik gemacht werden, sprich etwas lauter
- Lautsprecher sind vorhanden. 2 x Außenbereich Typ unbekannt, 2 x Innenbereich. Hersteller Manacor, Typ DSP-12.
- Kabelwege zwischen 5 und 10 m
- Preisrange ist zweitrangig

Gruss Bernd
Apalone
Inventar
#10 erstellt: 01. Jun 2014, 11:19

Walserhuus (Beitrag #9) schrieb:
.....- es soll nicht nur Hintergrundgedudel sondern durch aus auch für Partys Musik gemacht werden, sprich etwas lauter.....


dann nimm eine v den Mehrkanalendstufen der "Professionellen" (Thomann, Musicstore).
detegg
Administrator
#11 erstellt: 01. Jun 2014, 12:02
Hi Bernd,

wenn es sich bei den Innen-LS um diese Aktiv-LS handelt, dürfte auch ein passendes Steuergerät/Mixer bereits vorhanden. Bitte prüfen, ob hier ein 2. Stereo-Lineausgang vorhanden ist.
Und bitte zwingend den Typ der Außen-LS ermitteln (Fotos helfen ungemein), um die passende 2-Kanal Endstufe zu finden bzw. auch außen auf aktive LS umzurüsten.


Detlef


[Beitrag von detegg am 01. Jun 2014, 12:09 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CD Player mit regelbarer Lautstärke?
Kieran am 16.12.2010  –  Letzte Antwort am 26.12.2010  –  6 Beiträge
SUCHE: 4 Kanal Lautsprecher Lautstärkeregler
JimJones78 am 13.09.2011  –  Letzte Antwort am 13.09.2011  –  7 Beiträge
Kaufberatung 4 Kanal Verstärker / Receiver
kemler94 am 21.06.2014  –  Letzte Antwort am 21.06.2014  –  31 Beiträge
Kaufberatung Endstufe PA 4-Kanal budget 150?
losgehen90 am 22.05.2013  –  Letzte Antwort am 22.05.2013  –  3 Beiträge
Teac DR-H 300 DVD-Receiver, Lautstärke
nightbiker am 22.01.2012  –  Letzte Antwort am 01.09.2012  –  2 Beiträge
4-Kanal Verstärker wichitg!
Maxonn am 21.09.2006  –  Letzte Antwort am 22.09.2006  –  3 Beiträge
Vorverstärker oder Regelbarer CD-Player?
chris-chros85 am 19.05.2005  –  Letzte Antwort am 21.05.2005  –  14 Beiträge
suche 4 kanal-verstärker à 60 w/4ohm low budget
akustikkoppler am 01.08.2004  –  Letzte Antwort am 04.08.2004  –  27 Beiträge
Suche 4-Kanal HIFI Verstärker
EMMELL am 06.02.2009  –  Letzte Antwort am 08.02.2009  –  21 Beiträge
Kleiner 4-Kanal Verstärker gesucht
Der_Diablo am 27.07.2010  –  Letzte Antwort am 28.07.2010  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 71 )
  • Neuestes MitgliedJochi123
  • Gesamtzahl an Themen1.345.876
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.950