Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Passende Komponenten für den Einstieg?

+A -A
Autor
Beitrag
mad-matz
Neuling
#1 erstellt: 11. Jul 2014, 20:54
Hallo zusammen,

ich spiele seit einiger Zeit mit dem Gedanken mir einen Plattenspieler anzuschaffen und etwas in die analoge Hifi-Welt einzutauchen. Da ich Student bin und somit das Geld nicht allzu locker sitzt habe ich mich auf die Suche nach gebrauchten Equippment begeben und folgendes gefunden:

Plattenspieler:
http://www.ebay.de/i...&hash=item3a939a5dad

Verstärker:
http://www.ebay.de/i...&hash=item233d3f1b8a

Jetzt meine Fragen:
1.Taugen diese Komponenten für den Einstieg und laufen die auch problemlos miteinander?
2.Welche Lautsprecher würdet ihr mir dazu empfehlen?

Vielen Dank schon mal für eure Antworten. Ich hoffe ich stelle mich nicht allzu blöd an
Pauliernie
Stammgast
#2 erstellt: 11. Jul 2014, 21:43
Hallo,

zu den genannten Komponenten kann ich nichts sagen, da ich diese Geräte nicht kenne. Dennnoch würde ich behaupten, das diese gebrauchten Teile, im genannten Preisrahmen eher nichts taugen um annähernd gute Musik zu reproduzieren.

Wie hoch ist denn Dein maximales Budget ? Grundsätzlich gilt auch im Bereich HIFI, das der Preis die Musik macht, auch im Bereich gebrauchte Komponenten.

Zudem kommen die üblichen Fragen wie, Raumgröße, Hörgeschmack usw.

Gruß
Pauliernie
mad-matz
Neuling
#3 erstellt: 11. Jul 2014, 22:00
hallo Pauliernie,

danke für die rasche Antwort. Preislich hatte ich so an 150€ gedacht, Raumgröße ist circa 20 m^2 und muskalisch geht es in die Rockrichtung. ccr, stones, etc.

ich habe auch neue Plattenspieler für circa 130€ mit integrierten Lautsprechern und usb-Anschluss gefunden. Aber auf Grund der Produktrezessionen bin ich lieber mal auf Abstand gegangen. Ist es bei Plattenspielern besser auf gut erhaltene ,gebrauchte Modelle zu setzen oder ist für das Geld auch ein neues Modell drin?

viele grüße,
mad-matz
Tywin
Inventar
#4 erstellt: 11. Jul 2014, 22:06
Hallo,

für eine Beratung ist es sinnvoll, wenn Du die nachfolgenden Fragen beantwortest, soweit Du das noch nicht gemacht hast:

1. Was für Geräte sollen angeschafft werden?

2. Wie hoch ist das maximale Budget in Euro?

3. Wie groß ist dein Hörraum und die Hörentfernung?

4. Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden? Bitte mit Skizze/Foto/Beschreibung vom Aufstellungsort, Möbeln, Hörplatz und Bodenbelag mit Abmessungen.

5. Was für eine Art Lautsprecher (Schreibtisch-, Regal-, Wand-, Kompakt- oder Standlautsprecher) stellst Du Dir vor und warum?

6. Was für HiFi-Geräte besitzt Du bereits? Bitte mit Angabe von Hersteller und Typ.

7. Welche Art von Musik hörst Du üblicherweise und wie laut?

8. Welche Lautsprecher wurden bisher gehört und was hat Dir daran gefallen, bzw. nicht gefallen? Bitte mit Angabe von Hersteller, Typ und den akustischen Rahmenbedingungen beim Hören.

9. Bitte nenne uns eine Postleitzahl in der Nähe deines Wohnortes, wenn Du die ggf. sinnvolle Anschaffung gebrauchter Geräte nicht ausschließt.

VG Tywin

P.S.:

Hier zwei Geräte die ich an deiner Stelle vorziehen würde:

Metz AX 4963

http://www.ebay.de/i...&hash=item56672ecdea

JVC AX-A342 BK

http://www.ebay.de/i...&hash=item1e8d7b88d7
Tywin
Inventar
#5 erstellt: 11. Jul 2014, 22:13
Hallo mad-matz,

ich sehe gerade deine Antwort. 150 Euro für einen brauchbaren Amp, Dreher und Boxen - ohne großes Risiko - ist sehr dünn. Nenne uns mal eine Postleitzahl in deiner Nähe, dann kann man mal in den Kleinanzeigen in deinem Umfeld schauen.

Können die Boxen frei - mit je etwa 50cm Freiraum zu allen Seiten - im Stereodreieck aufgestellt werden? Ggf. auf Ständern, mit den Hochtönern auf Ohrhöhe?

VG Tywin
Weischflurst
Gesperrt
#6 erstellt: 11. Jul 2014, 22:31
Hat es einen Grund, dass du unbedingt Platten hören willst? Das ist technisch vergleichbar mit einem Auto mit Holzgasmotor. Und wenn du in der Wiedergabetreue einen billigen mp3-Player oder ein Smartphone toppen willst, musst du schon echte Klimmzüge machen. Da reicht das Budget nicht mal für den Dreher samt System.
CarstenO
Inventar
#7 erstellt: 12. Jul 2014, 14:49

mad-matz (Beitrag #1) schrieb:
Plattenspieler:
http://www.ebay.de/i...&hash=item3a939a5dad

Verstärker:
http://www.ebay.de/i...&hash=item233d3f1b8a

Jetzt meine Fragen:
1.Taugen diese Komponenten für den Einstieg und laufen die auch problemlos miteinander?
2.Welche Lautsprecher würdet ihr mir dazu empfehlen?


Hallo mad-matz,

bevor Du Dich im amtlichen HiFi-Fragebogen verfängst: den Plattenspieler finde ich für´s Geld okay. Diesen hatte ich auch schon mehrfach hier und die vielfach am Kunststoffgehäuse geäußerte Kritik war für mich klanglich nicht nachzuvollziehen. Ich würde noch einen Betrag von mindestens 20 EUR für eine neue (Nachbau-) Nadel bereithalten.

Ich gehöre zu denen, die auch Klangunterschiede bei Verstärkern nicht per Gesetz ausschließen. Zum Technics SU-V 55 kenne ich klanglich bessere Alternativen, z.B. den Kenwood hier : http://www.hifi-foru...m_id=172&thread=9600

Hier habe ich mich zu einigen Gebrauchtverstärkern geäußert:

http://www.hifi-foru...ack=1&sort=lpost&z=9

Die Lautsprecherauswahl hängt sehr stark vom persönlichen Hörgeschmack ab. Bei einem kurzen Blick nach Ebay fallen mir diese Angebote auf:

http://www.ebay.de/i...&hash=item2c863b69b8
http://www.ebay.de/i...&hash=item58afae92d6
http://www.ebay.de/i...&hash=item3f3921868a

Viele Grüße,

Carsten


[Beitrag von CarstenO am 12. Jul 2014, 14:50 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Einstieg
Der_Frankie am 06.12.2003  –  Letzte Antwort am 19.12.2003  –  26 Beiträge
Für den Einstieg geeignet?
horatio_h am 29.12.2013  –  Letzte Antwort am 29.12.2013  –  7 Beiträge
Modulare erste Anlage für den Einstieg
lomica am 28.12.2014  –  Letzte Antwort am 29.12.2014  –  6 Beiträge
Passende Onkyo Integra 8690-Komponenten
Zocky_McZock am 17.11.2008  –  Letzte Antwort am 18.11.2008  –  6 Beiträge
Anlage für den audiophilen Einstieg
rippler am 16.10.2006  –  Letzte Antwort am 19.10.2006  –  22 Beiträge
Welche Endstufe für den Einstieg?
chronovalve am 02.02.2007  –  Letzte Antwort am 03.02.2007  –  9 Beiträge
Verstärker für den Einstieg gesucht
Mauergalse am 07.06.2008  –  Letzte Antwort am 08.06.2008  –  3 Beiträge
Komponenten
sTyLa am 01.01.2006  –  Letzte Antwort am 01.01.2006  –  2 Beiträge
Benötige Tips für passende Lautsprecher
häni123 am 12.12.2004  –  Letzte Antwort am 16.03.2005  –  49 Beiträge
Günstiger Amp für den HIFI-Einstieg gesucht
eufrat150 am 16.09.2015  –  Letzte Antwort am 17.09.2015  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Infinity

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 128 )
  • Neuestes MitgliedChardt
  • Gesamtzahl an Themen1.345.485
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.352