Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker für den Einstieg gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
Mauergalse
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 07. Jun 2008, 11:36
Hallo Leute!

Da ich bis jetzt nur auf eine alte aiwa Anlage zurückgreifen kann und selbst die langsam den Ton aufgibt, habe ich beschlossen langsam in die HiFi-Welt einzusteigen.

Für den Anfang suche ich nur einen Vollverstärker auf dem vorerst nur ein PC angeschlossen wird.
Ein ca. 17 m² großer Raum soll beschallt werden (Rock, Metal, Klassik, D'n'B...).

Das einzige Problem ist mein Budget. Für den Verstärker kann ich vorerst <150 € ausgeben. Mir ist klar das ich mir damit keine neue High-End Ware kaufen kann. Mit einem gebrauchten Verstärker der seine Leistung bringt bin ich schon zufrieden. Leider ist es bei der Anzahl der Geräte die es gibt für einen Einsteiger ziemlich schwer das richtige zu finden und die Übersicht zu behalten...

folgende Verstärker hab ich mir schon aus Kleinanzeigen herausgesucht:
DENON AVR-700RD - 89,90 €
Onkyo Tx-8211 - 110 €
Marantz 2226B - 100 €
Denon AVR 1404 - 150 €
Denon AVR 1802 - 130 €

kann man damit etwas anfangen?

achja als LS sollen in baldiger Zukunft ein paar nuBox 311 oder ein paar selfmade Lautsprecher dienen.

edit: Verstärker zur Auswahl hinzugefügt


[Beitrag von Mauergalse am 07. Jun 2008, 22:23 bearbeitet]
Coffey77
Inventar
#2 erstellt: 08. Jun 2008, 07:51
Den Marantz kenne ich nicht - das andere sind allesamt Receiver, und teilweise auch Surroundgeräte.

Ich würde eher bei ebay nach einem gebrauchten HiFi-Vollverstärker schauen, da wirst du mit dem gewünschten Budget sicher das passende finden.

Soll eine Fernbedienung beim Verstärker dabei sein?. Das könnte die Suche zB stark einschränken.

Bei ebay gibt es genug Verstärker/Receiver, die in dein Preislimit fallen


[Beitrag von Coffey77 am 08. Jun 2008, 07:57 bearbeitet]
Mauergalse
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 08. Jun 2008, 09:39
Hab nach durchforsten des Forums schon etwas an Überblick gewonnen. Das ich Receiver und Surroundgeräte auf der Liste hab war mir klar, wobei die Surroundgeräte zwecks geringem Budget eigentlich wegfallen.

FB wäre natürlich sehr praktisch, aber nicht unbedingt ein Muss - danke für den Tipp. Ebay wird bereits von mir durchforstet
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo Einstieg . Beratung gesucht.
Fred_Clüver am 13.01.2011  –  Letzte Antwort am 18.01.2011  –  16 Beiträge
Günstiger Amp für den HIFI-Einstieg gesucht
eufrat150 am 16.09.2015  –  Letzte Antwort am 17.09.2015  –  8 Beiträge
Einstieg
Der_Frankie am 06.12.2003  –  Letzte Antwort am 19.12.2003  –  26 Beiträge
Anlage für den audiophilen Einstieg
rippler am 16.10.2006  –  Letzte Antwort am 19.10.2006  –  22 Beiträge
Passende Komponenten für den Einstieg?
mad-matz am 11.07.2014  –  Letzte Antwort am 12.07.2014  –  7 Beiträge
Analoger (Wieder-)Einstieg / Verstärker und LS zu ProJect Debut III gesucht
ordnungsparameter am 27.11.2006  –  Letzte Antwort am 11.12.2006  –  7 Beiträge
Benötige Kaufberatung beim Einstieg
saschowatoschi am 27.09.2007  –  Letzte Antwort am 01.10.2007  –  7 Beiträge
Einstieg ins Streamingzeitalter
An_Ton am 03.03.2015  –  Letzte Antwort am 04.03.2015  –  21 Beiträge
Für den Einstieg geeignet?
horatio_h am 29.12.2013  –  Letzte Antwort am 29.12.2013  –  7 Beiträge
Kleiner Einstieg (LS + Verstärker/Receiver) auf 11qm
t3chnic am 10.04.2016  –  Letzte Antwort am 11.04.2016  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo
  • Nubert
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.090 ( Heute: 40 )
  • Neuestes MitgliedEnzed
  • Gesamtzahl an Themen1.361.821
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.939.377