Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


NAD C340 vs. NAD C320 BEE

+A -A
Autor
Beitrag
odysseusll
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Nov 2004, 23:21
Hallo,

mich würde mal interessieren, wie ihr den C340 gegenüber dem c320 BEE einschätzt. Ich wollte mir nämlich eigentlich einen C320 BEE zulegen, bin jetzt aber auf ein Angebot eines C340 für 150 Euro; gestoßen und das kommt mir recht gut vor. Habe von dem C340 aber bisher noch nicht viel, bzw. eher nichts, gehört. In einem älteren NAD-Produktführer wird er als "großer Bruder" C320 bezeichnet, müsste also doch etwa auf dem Niveau vom BEE sein?

vielen Dank schon mal!
odysseusll
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 04. Nov 2004, 19:22
*push*
weiß denn wirklich keiner was?
höhrbarBX
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Okt 2005, 04:54
Das interressiert mich auch. Bitte antworten.
Mario_BS
Stammgast
#4 erstellt: 06. Okt 2005, 21:07
@odysseusll:

Kauf ihn! Hör ihn! Wenn er Dir gefällt, behalt ihn! Wenn nicht, verkauf ihn bei Ibäh ...
Das Ding bekommst Du für 150 Euro immer los ...

Gruß

Mario
höhrbarBX
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 20. Okt 2005, 21:31
die frage war: kann sie jemand vergleichen - nicht höhr Sie!
Dualese
Inventar
#6 erstellt: 20. Okt 2005, 23:06
höhrbarBX & odysseusII...

...haltet mal bitte den Ball schön flach "Kameraden"

Zeugt ja durchaus von gutem Geschmack daß Ihr Euch für NAD interessiert, ABER... wenn Ihr eine legendäre alte Kiste mit einem hochgelobten preiswürdigen neuen Produkt vergleichen wollt, DANN... müsst Ihr schon etwas mehr Eigeninitative entwickeln !

Egal welcher NAD-Fan... kaum Einer wird ´nen Gerätepark zur Verfügung haben, um solche Anfragen sicher beantworten zu können.

Mario hat völlig recht... wem wirklich soviel an einem derartigen Vergleich gelegen ist, der sollte die "alte Kiste" ganz schnell kaufen, bevor sie ihm irgendein anderer Kenner wegschnappt

Diese "alten" NAD´s erzielen erstaunliche Preise z.B. in iBäh... nach meiner Meinung völlig berechtigt... waren klanglich genau wie die heutigen Geräte schon immer eine Klasse mehr wert !

ALSO... KAUFEN... und wenn "Er" nicht mehr gebraucht wird, nehme ich "Ihn" für 125,- EUR incl. Versand...

Grüße vom flachen Niederrhein...
Dualese
hifientusiast
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 21. Okt 2005, 08:44
Hallo,

NAD ist immer ein guter Kauf. Und für kleines Geld, wie 150€ machst du nix falsch.

Michael
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Preisempfehlung NAD C320 BEE
kleinesohren am 17.07.2007  –  Letzte Antwort am 18.07.2007  –  5 Beiträge
NAD C320 BEE oder NAD C315 BEE
beenee am 11.04.2010  –  Letzte Antwort am 12.04.2010  –  15 Beiträge
NAD C521i vs. C521i BEE
Cisco am 04.09.2003  –  Letzte Antwort am 26.09.2003  –  5 Beiträge
Boxen für NAD C320 BEE
mik1 am 03.05.2004  –  Letzte Antwort am 10.05.2004  –  16 Beiträge
NAD C320 BEE - welche Boxen???
mo81 am 23.03.2005  –  Letzte Antwort am 23.03.2005  –  5 Beiträge
NAD C320 BEE: optischer Eingang?
ego_sum am 21.02.2006  –  Letzte Antwort am 21.02.2006  –  4 Beiträge
Lautsprecher für NAD C320 BEE
xherox am 08.05.2007  –  Letzte Antwort am 09.05.2007  –  9 Beiträge
NAD c315 / c320 vs Proson RV 2050
dominikz am 10.06.2012  –  Letzte Antwort am 19.06.2012  –  7 Beiträge
NAD C320 BEE, B&W DM601S3
toaster am 04.10.2003  –  Letzte Antwort am 04.10.2003  –  4 Beiträge
NAD C320 BEE bei geringer Lautstärke. Alternativen?
baldu am 05.12.2004  –  Letzte Antwort am 05.12.2004  –  3 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 66 )
  • Neuestes MitgliedLLGG2
  • Gesamtzahl an Themen1.345.568
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.117