Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


NAD C320 BEE bei geringer Lautstärke. Alternativen?

+A -A
Autor
Beitrag
baldu
Neuling
#1 erstellt: 05. Dez 2004, 16:09
Hallo,
ich möchte meinen 10 Jahre alten Marantz PM-53 ausmustern. Ich hatte mir bereits einen Harman-Kardon HK670 ausgeliehen und war doch von der Klangverbesserung, selbst bei Zimmerlautstärke (!) sehr begeistert. Leider ist dieses Gerät zu tief für mein Hifi-Rack. Nach einigen Nachforschungen (auch hier im Forum) habe ich mich dann für den NAD C320 BEE entschieden. Leider kann ich nun zumindest bei geringerer Lautstärke nicht so begeistern wie bei dem HK670. Kennt jemand das Problem? Kann es mit meinen (selbstgebauten) Lautsprechern liegen? Welches Gerät käme alt Alternative in Frage?
Vielen Dank,
baldu
Mr.Stereo
Inventar
#2 erstellt: 05. Dez 2004, 17:24
Harman Verstärker klingen recht "vollmundig", evt gefällt dir das ja schon bei geringer Lautstärke.
Den größten Anteil haben hier m.E. aber die Lautsprecher.
Hast du mal andere LS bei geringer Lautstärke gehört?
baldu
Neuling
#3 erstellt: 05. Dez 2004, 20:08
Vielen Dank für die Antwort

Mr.Stereo schrieb:
Harman Verstärker klingen recht "vollmundig", evt gefällt dir das ja schon bei geringer Lautstärke.
Den größten Anteil haben hier m.E. aber die Lautsprecher.
Hast du mal andere LS bei geringer Lautstärke gehört?

^
Hmm, also bin ich evtl. auf eine Art "schönfärberei" beim HK670 hereingefallen? Das der NAD etwas neutraler klingt ist mir schon aufgefallen. Ich habe mittlerweile diesen Link bekommen:
http://ecoustics.aud..._299767_2717crx.aspx
Zitat:
"...
Weaknesses:
Sounds best at moderate to high levels; a little uneven at very low volumes. ..."
Andere LS habe ich nicht "ernsthaft" gehört. Aber den HK hatte ich ja auch an meinen. Die Chassi sind von Eton und haben eine recht leichte und stabile Membran (Mittel- und Tieftöner).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Preisempfehlung NAD C320 BEE
kleinesohren am 17.07.2007  –  Letzte Antwort am 18.07.2007  –  5 Beiträge
NAD C320 BEE - welche Boxen???
mo81 am 23.03.2005  –  Letzte Antwort am 23.03.2005  –  5 Beiträge
NAD C320 BEE aus D für CH
dreale am 28.07.2005  –  Letzte Antwort am 29.07.2005  –  6 Beiträge
Welcher Verstärker? NAD C352 oder C320 BEE
cw_ffm am 19.08.2005  –  Letzte Antwort am 25.10.2005  –  11 Beiträge
Lautsprecher für NAD C320 BEE (600-800?)
Lukas757 am 16.12.2006  –  Letzte Antwort am 17.12.2006  –  4 Beiträge
NAD C320 BEE oder NAD C315 BEE
beenee am 11.04.2010  –  Letzte Antwort am 12.04.2010  –  15 Beiträge
NAD C320 BEE bei e-bay für 259?,jemand gekauft?
EBRoGLIo am 03.12.2006  –  Letzte Antwort am 04.12.2006  –  6 Beiträge
Boxen für NAD C320 BEE
mik1 am 03.05.2004  –  Letzte Antwort am 10.05.2004  –  16 Beiträge
NAD C320 BEE: optischer Eingang?
ego_sum am 21.02.2006  –  Letzte Antwort am 21.02.2006  –  4 Beiträge
Lautsprecher für NAD C320 BEE
xherox am 08.05.2007  –  Letzte Antwort am 09.05.2007  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD
  • Harman-Kardon
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 77 )
  • Neuestes Mitgliedreinerdoll
  • Gesamtzahl an Themen1.345.983
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.988