Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecher für NAD C320 BEE (600-800€)

+A -A
Autor
Beitrag
Lukas757
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Dez 2006, 07:20
Da mein neuer NAD C320 BEE Amp mich ziemlich begeistert und anscheinend reichlich Powerreserven hat, überleg ich mir neue LS zu kaufen. Bisher habe ich kompakte Infinity Reference 11i (2 Wege, Nominal impedance is 6 Ohms, nominal sensitivity is 89 dB/1W/1m, response is claimed to be 65-20,000 Hz +/- 3 dB, and power handling is said to be 75W. The crossover is said to be at 2.8 kHz.) Die klingen doch etwas schei**e, aber was erwartet man sich schon bei dem Preis und alter (sind mittlerweile 12 Jahre alt)

Geplant hatte ich 600 bis 800€ für Standlautsprecher (mehr als 2 wege), der Wirkungsgrad sollte nicht zu niedrig sein, mein Zimmer hat 19qm. Mein Musikgeschmack geht von Klassik über rock zu Punk. Empfiehlt es sich Neugeräte zu kaufen oder wäre ich womöglich mit gebrauchten LS besser bedient?

Vielen Dank im Vorraus
armindercherusker
Inventar
#2 erstellt: 16. Dez 2006, 11:46
Hallo Lukas !

Lukas757 schrieb:
...oder wäre ich womöglich mit gebrauchten LS besser bedient?...

Ich denke : ja !

Allerdings emopfehle ich Dir erst mal, Probe zu hören, um festzustellen, welche Hersteller / Typen Dir klanglich am ehesten zusagen.

Wenn Du Dich mit dieser Grundlage hier wieder meldest, gibt´s bestimmt 999 bis 1001 Ratschläge für Dich.

Meine persönliche Empfehlung aufgrund Deiner Musik : Dynaudio ; z.B. Contour II oder 1.8

Welche Farbe dürfen die LS denn haben ? Hätte ggf. ein Angebot für Dich.

Gruß
Lukas757
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 17. Dez 2006, 18:51
Hallo und vielen Dank für deine Antwort
Dass ich mehrer LS vorher probehören muss ist mir klar, hatte ich auch nicht anders vor. Welche farbe die LS haben ist mir ziemlich egal, wobei ich - wenn ich es mir aussuchen könnte - schwarz der Holzfarbe vorziehen würde da sie sich von meinem Parkett abheben sollten. Ein Angebot kann ich im Moment leider nicht wahrnehmen weil ich das Geld frühestens im März oder April zur verfügung hab, tut mir leid.

Gruß


[Beitrag von Lukas757 am 17. Dez 2006, 18:53 bearbeitet]
armindercherusker
Inventar
#4 erstellt: 17. Dez 2006, 18:56
macht doch nix . . .

Dann hast Du ja noch genügend Zeit, verschiedene LS Probe zu hören.

Gruß . . . und Viel Spaß dabei !
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher für NAD C320 BEE
xherox am 08.05.2007  –  Letzte Antwort am 09.05.2007  –  9 Beiträge
Lautsprecher für den NAD C320 BEE
janmierso am 01.12.2005  –  Letzte Antwort am 14.09.2010  –  8 Beiträge
CD-Player für NAD C320 BEE
antosa am 07.01.2005  –  Letzte Antwort am 07.01.2005  –  2 Beiträge
Preisempfehlung NAD C320 BEE
kleinesohren am 17.07.2007  –  Letzte Antwort am 18.07.2007  –  5 Beiträge
NAD C320 BEE, B&W DM601S3
toaster am 04.10.2003  –  Letzte Antwort am 04.10.2003  –  4 Beiträge
Welcher Verstärker? NAD C352 oder C320 BEE
cw_ffm am 19.08.2005  –  Letzte Antwort am 25.10.2005  –  11 Beiträge
Boxen für NAD C320 BEE
mik1 am 03.05.2004  –  Letzte Antwort am 10.05.2004  –  16 Beiträge
NAD C320 BEE oder NAD C315 BEE
beenee am 11.04.2010  –  Letzte Antwort am 12.04.2010  –  15 Beiträge
NAD C320 BEE: optischer Eingang?
ego_sum am 21.02.2006  –  Letzte Antwort am 21.02.2006  –  4 Beiträge
NAD C340 vs. NAD C320 BEE
odysseusll am 02.11.2004  –  Letzte Antwort am 21.10.2005  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 119 )
  • Neuestes Mitglied*Ramona*
  • Gesamtzahl an Themen1.345.328
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.311