Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Funk-Mono/Stereo-KH bzw.Bluetooth-Adapter f.TV

+A -A
Autor
Beitrag
deutschland-a1
Neuling
#1 erstellt: 20. Okt 2014, 20:40
Hi allerseits!
Ausgangslage: Ich habe eine Lebensgefährtin, ein Baby und einen TV. Soll ja vorkommen. Manchmal will ich etwas sehen, was SIE nicht interessiert. Dürfte auch nicht sooo selten sein (selbst in Familien, wo nicht eine/r sowieso lieber per Laptop im gleichen Raum chinesisches Heimat-TV sieht).
Und fast immer möchte ich hören, ob mein Baby im Schlafzi. o.a. sich meldet.
Also: Funkkopfhörer kaufen, bei dem ich nur ein Ohr abdecken / einstöpseln muss, ggf. aber auch mal Stereo auf beiden Löffeln hören kann. Sollte ja nicht so schwer sein, für Handys gibts das schon lange (mono- UND stereo-fähige Bluetooth-Headsets, früher z.B. von Plantronics, aktuell gekauft als "Gigaset ZX830").
Und was bei so kleinen Smartphones seit Jahren klappt, dürfte doch für moderne riesige SMART-TV kein Problem sein - oder? Ist es aber! LG sagt über meinen (47LM860V): Bluetooth geht gar nicht, weil schon für die 2. Fernbedienung (Mauszeiger) reserviert. Von Samsung las ich Ähnliches.
Und die TV-Funkkopfhörer-Anbieter verdösen diese Umsatzchance offenbar auch. Nur Stereomuscheln im Mediamarkt und im Web.
FRAGE: Wie kann ich drahtlos ("normaler" Funk/ Bluetooth/ sonstwie) den Ton vom TV mal in EIN Ohr und mal in beide leiten? Ist die Industrie wirklich zu dusselig, sowas anzubieten javascript:insert('%20:X%20',''), oder bin ich nur zu blöd, das zu sehen? Oder bin ich der Einzige, der einen TV und zwei Babys (eins klein, eins groß) hat?
DANKE f. jeden Hinweis! javascript:insert('%20:hail%20','')
Habe übrigens neben div. Handy-KH/Headsets auch am PC ein "klassisches" großes Logitech-Headset, das drahtlos von einer Bluetooth-Sendeeinheit über USB aus dem PC versorgt wird und notfalls mal auf einem Ohr sitzen kann. Kann ich notfalls wenigstens das OHNE KABEL irgendwie mit dem TV-Ton versorgen? Natürlich idealerweise so, dass der TV-Speaker dann abgeschaltet wird? (Kabel TV-PC wäre übrigens leider auch nicht so doll.)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo Anlage (TV/Musik) ~500?
Powidl94 am 23.07.2012  –  Letzte Antwort am 04.08.2012  –  23 Beiträge
Stereo Receiver und TV
dandik am 10.09.2009  –  Letzte Antwort am 11.09.2009  –  6 Beiträge
Ich will doch nur Stereo hören. - Eine Entscheidungsqual
Burton83 am 30.06.2008  –  Letzte Antwort am 30.06.2008  –  8 Beiträge
E-Piano - Stereo oder nicht?
Schorsch1989 am 05.04.2013  –  Letzte Antwort am 06.04.2013  –  7 Beiträge
Stereo (2.1) System für Musik und TV bis 1000? gesucht.
k_Os am 03.10.2016  –  Letzte Antwort am 14.11.2016  –  17 Beiträge
Verstärker für Vienna Acoustic Beethoven Baby Grand
fofoflo am 08.08.2010  –  Letzte Antwort am 09.08.2010  –  19 Beiträge
Stereo für TV-Board
alfaaa am 11.03.2016  –  Letzte Antwort am 11.03.2016  –  12 Beiträge
Stereo für TV+HTPC
Sparanus am 11.08.2014  –  Letzte Antwort am 12.08.2014  –  4 Beiträge
Stereo Standlautsprecher für TV Anwendung ?
-Sven1- am 10.04.2013  –  Letzte Antwort am 25.04.2013  –  10 Beiträge
Neue Stereo bzw surround bei neuem TV
jovanhoutem am 10.02.2012  –  Letzte Antwort am 12.02.2012  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • LG
  • Gigaset

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 120 )
  • Neuestes MitgliedWaui001
  • Gesamtzahl an Themen1.346.028
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.680