Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stand-LS und Reciver bis 700 EUR

+A -A
Autor
Beitrag
Xardass
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 17. Nov 2014, 17:59
Hallo liebe Forengemeinde,

da ich zum Jahreswechsel umziehe in eine neue Wohnung und ein größeres Wohnzimmer haben werde (ca. 30-35m²) würde ich auch gerne mein Soundsystem upgraden.

Derzeit habe ich ein Teufel Concept E Magnum PE inkl. Decoderstation.

Wirklich zufrieden bin ich nach einigen Jahren damit aber nicht.
Der Subwoofer ist zu mächtig und für Musik eignen sich die Teile erst recht nicht.

Ich würde mir gerne die Kombi aus 2 schicken Standlautsprecher + Reciver gönnen.
Das Budget liegt bei 700€ darf aber auch gerne auf 800€ angehoben werden wenn dadurch wirklich deutlich besserer Klang erzeugt wird.
Günstiger darfs natürlich auch sein

Ich schiele schon einige Zeit auf die Ultima 40 MK2 von Teufel habe hier aber nicht wirklich positives darüber gelesen.
Sie sollen sehr Basslastig sein. Das kann gut und schlecht sein weil mir das evtl. den Kauf eines Subwoofers ersparen könnte aber auch das Klangbild zerstören könnten.
Kann sie leider nirgends anhören.

Da ich mich bei Stand-LS und Recivern wirklich 0 auskenne würde ich mich freuen wenn ihr mir hier weiter helfen könntet.

Hier ein paar Details :

- Nutzung dürfte sein 60% Musik (Quer durch alle Genres) 20% Spielkonsole 20% Film.
- LS sollten schönen Bass haben aber ohne das dieser alles übertönt (ist schwer zu beschreiben)
- LS bevorzugt in weiss so wie die 40 MK2 (Kompromisse sind aber möglich)
- später evtl. Aufrüstung zu 5.1 tendenz geht aber eher zu reinem 2.0 oder 2.1
- an Reciver wird angeschlossen: Xbox One, TV und evtl. CD-Player
- Reciver wenn möglich mit Internetradio (aber devinitiv kein muss wenn zu teuer)
- Farbe Reciver egal
- USB Anschluss am Reciver für MP3

Wenn ihr weitere Infos braucht bekommt ihr die natürlich auch

Edit:

-Wie viel Geld kann ausgegeben werden?

800 EUR

-Wie groß ist der Raum?

30-35m²

-Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden?

Wand ca 5m Breit in der Mitte Lowboard mit ca. 2m Breite. Links/Rechts je ein LS

-Sollen es Standlautsprecher, Kompakte, ein Sub/Sat System oder sonst was werden?

Standlautsprecher

-Wie groß dürfen die Lautsprecher werden?

spielt keine Rolle

-Steht ein Subwoofer zur Verfügung?

Subwoofer vom Teufel Concept E Magnum PE.
Ob er geeignet ist weiß ich leider nicht.

-Welcher Verstärker wird verwendet?

noch keiner

-Was soll über die Lautsprecher gehört werden ?

Trance, Jazz, Klassik, Pop, House, Schlager, Radio

-Wie laut soll es werden?

Keine Disco da Mehrfamilienhaus.
Reserven dürfen aber vorhanden sein.

-Wie tief sollen die Lautsprecher kommen (Hz)?

Gute Frage...

-Wird großer Wert auf Neutralität gelegt?

Mittelmäßig - Hoch

-Wird auf irgend etwas Spezielles Wert gelegt?

Farbe weiss, Reciver mit USB und evtl. Internetradio

- Standort + Radius (wg. Händler/Produktempfehlung + wie weit bist Du bereit zu fahren)

bei gutem Preis bis zu 100km (Wohne raum Böblingen)


[Beitrag von Xardass am 17. Nov 2014, 21:54 bearbeitet]
Mickey_Mouse
Inventar
#2 erstellt: 17. Nov 2014, 18:44
weist du was ich machen würde?
erstmal umziehen!
Wenn dann alles so halbwegs richtig steht, dann guckst du dich nach geeigneten LS um. Dann kannst du dir z.B. die Teufel bestellen und in Ruhe ausprobieren. Eigentlich mag ich dieses Vorgehen ja nicht, aber Teufel will es ja nicht anders.

Ansonsten, wenn dir jetzt langweilig ist, dann gehe in die Geschäfte (man muss auch nicht unbedingt vor MM oder Saturn die Nase rümpfen, da kann man sich auch ganz gut LS in diesem Preisbereich anhören) und versuche mal heraus zu finden, in welche Richtung die Reise denn grob hingehen soll (also z.B. ob dir Heco besser gefallen haben als z.B. Canton) daran kann man schon einiges ablesen.
Xardass
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 17. Nov 2014, 20:04
Grundsätzlich gebe ich dir recht.
Erst umziehen und sich dann um die schönen dinge kümmern

Das ich bereits so früh frage hat einen einfachen Grund:

Gerade jetzt vor Weihnachten bzw. an Weihnachten gibts oftmals Schnäppchen oder nette Aktionen.
Und da ich sie mir eh kaufen möchte kann man das einfach mitnehmen

Aber das mit dem Probehören im MM ist eine sehr gute Idee und werde ich diese Woche mal anpacken.
Ingo_H.
Inventar
#4 erstellt: 18. Nov 2014, 00:38
Probehören in solchen Läden macht nur Sinn, wenn die einen separaten Hörraum haben und die Lautsprecher nicht wie Wiener im Glas aneinander gequetscht stehen. Ansonsten kann man sich das sparen.
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 18. Nov 2014, 09:32
und schnäpchen gibt es immer!
die kosten sonst um die 1000,- das paar
http://www.csmusiksy...ond107_aus/index.htm
Xardass
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 18. Nov 2014, 10:54

Soulbasta (Beitrag #5) schrieb:
und schnäpchen gibt es immer!
die kosten sonst um die 1000,- das paar
http://www.csmusiksy...ond107_aus/index.htm



uiuiui danke für den Tipp

Da komm ich ja glatt in grübeln.

Habe noch nie was von dieser Marke gehört.
Wie schlagen die sich im Vergleich Canton, Teufel, Magnat usw. (Typische verdächtigen)?

Kann man die im MM etc. Probehören oder findet man die eher in richtigen Hifi Läden quasi als "Geheimtipp"?

Brauchen solche hochwertigen LS dann auch einen hochwertigen Reciver der 600€+ Klasse?

Edit:
Gerade gesehn das er nur heute im Angebot ist: Denon AVR X1100W

Kann man den ohne Bedenken bestellen?


[Beitrag von Xardass am 18. Nov 2014, 11:59 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stand LS + Verstärker / Reciver bis 1000 am Notebook
sINmotion am 26.10.2008  –  Letzte Antwort am 03.11.2008  –  14 Beiträge
Stand-LS bis 700? für kleinen Raum ca.10qm
eagel_one am 16.12.2009  –  Letzte Antwort am 17.12.2009  –  11 Beiträge
Stand-LS ~2000 EUR gesucht
meister_lampe am 21.03.2007  –  Letzte Antwort am 23.03.2007  –  17 Beiträge
LS bis 700? ?
gunznoc am 08.02.2005  –  Letzte Antwort am 14.02.2005  –  18 Beiträge
Anlage bis 1000 EUR
gnommy am 25.02.2004  –  Letzte Antwort am 01.03.2004  –  28 Beiträge
Standlautsprecher bis 800 EUR
mayo22 am 12.05.2005  –  Letzte Antwort am 21.05.2005  –  73 Beiträge
Stand-LS bis max 750 EUR an NAD 316, neu oder gebraucht in CH
maxl_ch am 08.11.2015  –  Letzte Antwort am 12.11.2015  –  3 Beiträge
B&W 684 - Alternativen: Suche Stand-LS bis 1000 EUR/Paar
LouisCyphre123 am 18.04.2008  –  Letzte Antwort am 30.05.2008  –  241 Beiträge
Gute gebrauchte Stand-LS bis max 300,- EUR
baellchen am 05.05.2012  –  Letzte Antwort am 05.05.2012  –  6 Beiträge
LS-Kabel bis 5 EUR
ralmicha am 12.12.2003  –  Letzte Antwort am 15.12.2003  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedhönning
  • Gesamtzahl an Themen1.345.793
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.118