Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Canton GLE 476 + Yamaha A-S 301 und CD-S 300 für 899€ !

+A -A
Autor
Beitrag
Rayne-720
Neuling
#1 erstellt: 20. Nov 2014, 09:47
Hallo,

ich bin auf der Suche einer neuen "Stereo-Beschallung" für moderne, poppige Musik. Klassik oder Jazz ist unwichtig, das nurmal vorweg. Der Raum ist 30-35qm groß.

An und für sich tendierte ich aufgrund guten Feedbacks, Preis/Leistung sowie Optik zu den Lautsprechern Teufel Ultima 40mk2. Dazu wollte ich einen Receiver sowie einen CD-Player kombinieren um preislich am Ende bei ca. 1000-1200€ maximal zu landen.

In meinem Saturn Hansaring habe ich jetzt ein interessantes exklusives Angebot fpr ein komplettes System gefunden und wie mir scheint, mit einer wirklich großen Ersparnis:

Lautsprcher:Canton GLE 476
Verstärker: Yamaha A-S 301
CD-Player: Yamaha CD-S 300

Komplettpreis für 899,- !!!

image

Ich glaube zu dem Preis kann man absolut nichts falsch machen, oder? Mir scheint es, als würde ich in dem Preisrahmen nichts hochwertigeres kombinieren können - ich hab aber sicher auch nicht soviel Ahnung, da ich ja um euren Rat bitte!

Die Anlage soll für meine Eltern sein... die wollen klanglich was tolles für ihr Geld, klar..aber die setzen eben auch nicht die gleichen Ansprüche an so ein System wie jemand der sich bis ins Detail in dem Bereich auskennt, daher: bei dem Angebot zuschlagen? Oder "blendet" das "vermeindliche" Angebot mich nur? Lieber noch warten (bzgl Cyber Monday / Black Friday) nächste Woche?

Besten dank, fröhliche Grüße,
Nicola.
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 20. Nov 2014, 10:03
wenn dir die boxen vom klang gefallen und du sie bei dir vernünftig in deinem raum aufstellen kannst, sprich nichts dagegen.
sinnvoll wäre es in deinem zimmer zu testen, nicht dass nachher was dröhnt weil sie in einer ecke stehen z. b.

das HIGH END ist aber süß
Rayne-720
Neuling
#3 erstellt: 20. Nov 2014, 10:09
Danke schonmal.

Die Canton im Vergleich mit den Teufel mk40 - großer Unterschied? Den Aufpreis wert?
boyke
Inventar
#4 erstellt: 20. Nov 2014, 10:11

Rayne-720 (Beitrag #1) schrieb:
An und für sich tendierte ich aufgrund guten Feedbacks, Preis/Leistung sowie Optik zu den Lautsprechern Teufel Ultima 40mk2.



Wo hast Du denn das gute Feedback her?
RocknRollCowboy
Inventar
#5 erstellt: 20. Nov 2014, 10:12

Die Canton im Vergleich mit den Teufel mk40 - großer Unterschied? Den Aufpreis wert?


Das ist reine Geschmackssache.
Dem einen gefallen die Canton besser, dem anderen die Teufel.

Gruß
Georg
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 20. Nov 2014, 10:15

Rayne-720 (Beitrag #3) schrieb:
Danke schonmal.

Die Canton im Vergleich mit den Teufel mk40 - großer Unterschied? Den Aufpreis wert?


es muss dir gefallen, ich würde mir keins davon kaufen aber darum geht es nicht.
bei standboxen in der preisklasse wäre das mein favorit
http://www.amazon.de/dp/B00E87IZ0I
dazu ein receiver und ein BR-player (der spielt auch cd's ab) könnte sein, dass man noch günstiger wegkommt als 900,-
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 20. Nov 2014, 10:22
http://www.redcoon.d...%C3%A4rker-Endstufen
http://www.redcoon.d...hwarz_Blu-ray-Player
dazu die JBL und kabeln, bin ich unter 800,-

ob das eine option für dich ist? die boxen von JBL sind auf jeden fall mehr geld wert, muss aber einem selbst gefallen.
viellleicht solltest du nichts überstürzen? man findet immer gute preise.


[Beitrag von Soulbasta am 20. Nov 2014, 10:23 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#8 erstellt: 20. Nov 2014, 10:58

Rayne-720 (Beitrag #1) schrieb:
Ich glaube zu dem Preis kann man absolut nichts falsch machen, oder?

Doch natürlich, wenn die Lautsprecher nicht zu deinem Geschmack oder deinen Gegebenhieten passen ist das Geld zum Fenster rausgeschmissen.

LG
Ingo_H.
Inventar
#9 erstellt: 20. Nov 2014, 12:39
Ich würde statt einem Einstiegsverstärker sowieso einen Receiver nehmen, denn dann hat man noch zusätzlich die Möglichkeit Radio zu hören.

Hier mal ein Vorschlag von mir was ich mir mit 900€ und Standlautsprechern vorstellen könnte:

http://www.redcoon.d...%C3%A4rker-Endstufen

http://www.redcoon.de/B293210-Onkyo-C-7030-Schwarz_CD-Player

Falls doch kein Radio gehört werden soll (und mit digitalem Anschluss für z.B. TV):

http://www.redcoon.d...er-Endstufen#databox

http://www.redcoon.d...z_Stand-Lautsprecher

Mit beiden Varianten bist Du günstiger wie das Saturn-Angebot, aber speziell bei Lautsprechern sind die Geschmäcker halt verschieden und man sollte nach Möglichkeit Probehören.
Opiumbauer
Inventar
#10 erstellt: 20. Nov 2014, 14:10

Soulbasta (Beitrag #2) schrieb:
sinnvoll wäre es in deinem zimmer zu testen,

Das Zeug ist alles für seine Eltern...
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 20. Nov 2014, 14:15

Opiumbauer (Beitrag #10) schrieb:

Soulbasta (Beitrag #2) schrieb:
sinnvoll wäre es in deinem zimmer zu testen,

Das Zeug ist alles für seine Eltern...


das muss man also nicht testen? natürlich war das zimmer gemeint wo es stehen soll, ist doch logisch
Opiumbauer
Inventar
#12 erstellt: 20. Nov 2014, 14:54

Soulbasta (Beitrag #11) schrieb:

das muss man also nicht testen?

Ich denke, nicht zwingend, da seine Eltern sicher keine fanatischen Hifi-Freaks sind, die erst dutzende von Komponenten hin- und herschicken, bevor sie das Richtige gefunden haben.
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 20. Nov 2014, 15:24
na dann, wenn es dröhnt bekommen sie ohropax, ist nicht so teuer.
Opiumbauer
Inventar
#14 erstellt: 20. Nov 2014, 16:10
War bei euren Vorschlägen irgendwas dabei, was dröhnt?
Ich denke, da werden sie mit jedem der Tipps glücklich werden.
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 20. Nov 2014, 16:32
das kann man doch vorher nicht wissen, wenn die boxen in den ecken stehen sollten, leider ist das oft so dann gibt es keine garantie.
Ingo_H.
Inventar
#16 erstellt: 20. Nov 2014, 16:36

Soulbasta (Beitrag #15) schrieb:
das kann man doch vorher nicht wissen, wenn die boxen in den ecken stehen sollten, leider ist das oft so dann gibt es keine garantie.


Das stimmt allerdings und danach haben wir bisher auch alle vergessen zu fragen!
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 20. Nov 2014, 16:40
hoffentlich wird sich der TE noch melden.
ATC
Inventar
#18 erstellt: 21. Nov 2014, 20:21
Hoffentlich hört SIE und ihre Eltern schon zufrieden Musik
Janine01_
Inventar
#19 erstellt: 21. Nov 2014, 21:21

meridianfan01 (Beitrag #18) schrieb:
Hoffentlich hört SIE und ihre Eltern schon zufrieden Musik :D

Mein Kumpel heißt Nicola ist Kroate
Aber im Ernst man kennt die Ansprüche nicht von den Eltern des TE deswegen ist hier ein Empfehlung sehr schwer ich könnte mir zb. nicht vorstellen das meine Kinder mir eine Stereoanlage kaufen bzw. schenken das würde garantiert nicht passen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton GLE 490 + Yamaha A-S300
YassirX am 23.02.2012  –  Letzte Antwort am 23.02.2012  –  4 Beiträge
Verstärker für Canton Gle 490
Salvor am 21.10.2014  –  Letzte Antwort am 26.10.2014  –  5 Beiträge
Canton gle 476
Zblume am 02.03.2016  –  Letzte Antwort am 05.03.2016  –  12 Beiträge
Canton GLE 476 Alternativen?
chhrille am 28.12.2013  –  Letzte Antwort am 28.12.2013  –  2 Beiträge
Canton GLE 490.2
netsrot23 am 07.11.2011  –  Letzte Antwort am 30.10.2012  –  39 Beiträge
Erste Stereoanlage ~1000?; Yamaha RX-A820 und Canton GLE 476
FBS am 06.10.2013  –  Letzte Antwort am 30.10.2013  –  12 Beiträge
Lautsprecherempfehlung für Yamaha A-S 1000 gesucht?
Andi71 am 09.09.2008  –  Letzte Antwort am 16.10.2010  –  15 Beiträge
Yamaha A-S 700 oder A-S 1000 + welche Boxen?
zoe318 am 02.03.2010  –  Letzte Antwort am 14.03.2010  –  40 Beiträge
Passende Vollverstärker für Canton GLE 496?
odernichtoderdoch am 27.11.2013  –  Letzte Antwort am 27.11.2013  –  4 Beiträge
canton gle 490.2 clipping verhindern
Belldor am 13.05.2015  –  Letzte Antwort am 17.05.2015  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Heco
  • Onkyo
  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 69 )
  • Neuestes MitgliedAaron_Bönisch
  • Gesamtzahl an Themen1.345.415
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.024