Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärkerlösung für Boxen in mehreren Räumen

+A -A
Autor
Beitrag
Stefan896529
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Dez 2014, 10:58
Guten Tag zusammen,

ich habe zwei Terrassen, auf denen sich jeweils zwei Lautsprecher befinden, denen ich gerne Leben einhauchen würde. Die Lautsprecherkabel gehen von beiden Terrassen ins Wohnzimmer an die selbe Stelle.

Nun möchte ich beiden Terrassen unabhängig voneinander betreiben können. Damit meine ich, dass ich einstellen kann, auf welcher Terrasse Musik läuft (es soll auch möglich sein, auf beiden die Musik auszugeben). Was ich nicht brauche ist, dass auf beiden Terrassen unterschiedliche Musik läuft. Man hat mir gesagt, dass ich das mit Zone A und Zone B mit einem AV-Receiver realisieren könnte.

Hier kurz die Lautsprecherspezifikationen lt. Verpackung:
-2-Wege stereo Marine-Lautsprecher
-4 Ohm
-100 Watt Musikleistung
-Frequenzbereich: 65 - 20.000 Hz
-Empfindlichkeit 87 dB
-Magnet: 7,8 oz

Ich möchte das Gerät gerne in mein Heimnetzwerk integrieren können, da ich Dateien von einem NAS/USB abspielen lassen und die Steuerung der Anlage über eine Handy-App durchführen möchte. Die Steuerung via App ist sehr wichtig, da zwischen Terrassen und Wohnzimmer die Küche ist. Das wird also mit einer Fernbedienung also nur schwer möglich sein.

Was für ein Gerät kommt hierfür in Frage? Gibt es Alternativen zu einem vollwertigen 5.1 AV-Receiver mit zwei Zonen? Ich bräuchte es wirklich nur für die Ausgabe von Musik und im Wohnzimmer befindet sich bereits eine separate Heimkinoanlage. Budget liegt bei rund 400 €.

Vielen Dank und schöne Grüße,
Stefan


[Beitrag von Stefan896529 am 14. Dez 2014, 13:03 bearbeitet]
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 14. Dez 2014, 13:26
und was befindet sich genau im wohnzimmer? hat dein receiver mehrere zonen?
Stefan896529
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 16. Dez 2014, 06:58
Hallo,

nein, dort steht ein Denon X1000.

Mir wurde damals bei der anschaffung gesagt, dass es keine Receiver gibt, die auf die einen Ausgänge Radio ausgeben und auf die anderen TV Ton.

Ich will tv schauen könnrn und auf der terrasse musiklaufen lassen.

Schwieriges unterfangen?

Danke und schöne Grüße.
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 16. Dez 2014, 09:13
schwierig nicht aber mit dem receiver parallel nicht zu machen.

das kleine gerät kann internetradio und auf dein server zugreifen, bzw. vom server dorthin streamen, lässt sich mit einer app steuern
http://www.amazon.de/dp/B00AADWULO

dann brauchst zwei kleine amps die deine terrassen befeuern z. b.
http://www.amazon.de/gp/product/B00GEU6D8S/

dann ein cinch splitter um beide verstärker anzuschließen
zwei davon
http://www.amazon.de...plung/dp/B002D33GUI/

oder einen gebrauchten stereoverstärker bei dem man zwei paar anschließen und umschalten kann
z. b. so was
http://www.ebay.de/i...JAHR-G-/261702437478
Stefan896529
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 16. Dez 2014, 20:19
Ich glaube, ich habe mich falsch ausgedrückt - tut mir leid.
Mir passt das gut, wenn ich für die Terrassenlautsprecher ein separates Gerät habe und das losgelöst vom Heimkinoreceiver ist.

Mir ist es eben wichtig, dass das Heimkino getrennt von der Terrassenbeschallung betrieben werden kann.

Ich glaube, der gebrauchte Stereoreceiver geht in die Richtung, die ich angedacht habe. Dort kann ich beide Terrassen getrennt anschließen und umschalten zwischen den "Zonen".

Ich habe das hier auf Amazon gefunden:
http://www.amazon.de...words=steroereceiver

http://www.amazon.de...words=steroereceiver

Ginge also ein Stereoreceiver? Scheint mir genau das zu sein, was ich suche. Lautsprecher anschließen mit Zonen zum ein und ausschalten + Internetradio und Appsteuerung.

Dieser hier würde alles kombinieren, richtig?
http://geizhals.at/yamaha-r-n301-schwarz-a1167581.html

Und das hier:
http://www.amazon.de...tereoverst%C3%A4rker

Wobei letzteres relativ "blöd" ist - kein Internetradio etc- ein einfacher Verstärker einfach. Da bräuchte ich das kleine Gerät, welches du gepostet hast.

Danke!


[Beitrag von Stefan896529 am 17. Dez 2014, 11:00 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Achtung Anfänger! Günstige Stereoanlage mit Boxen in mehreren Räumen
Bäff!! am 08.12.2013  –  Letzte Antwort am 10.12.2013  –  14 Beiträge
Stereoanlage für Kindertagesstätte in mehreren Räumen
florian.kraus am 24.11.2014  –  Letzte Antwort am 24.11.2014  –  2 Beiträge
Neue Verstärkerlösung für zwei Vulkan
evosociety am 16.07.2013  –  Letzte Antwort am 19.07.2013  –  14 Beiträge
Verstärkerlösung gesucht mit Netzwerk-Features
heinzbox am 18.11.2015  –  Letzte Antwort am 19.11.2015  –  8 Beiträge
Suche Verstärker für 6 Lautsprecher in 3 Räumen (3x2 Boxen)
niklas91 am 27.09.2014  –  Letzte Antwort am 27.09.2014  –  12 Beiträge
Boxen in kleinen Räumen / Akustik ?
hellmet am 23.01.2009  –  Letzte Antwort am 23.01.2009  –  2 Beiträge
Hifianlage mit jeweils 2 boxen in 4 räumen?
philmg am 31.10.2007  –  Letzte Antwort am 06.11.2007  –  12 Beiträge
Passable und preiswerte Verstärkerlösung für T&A TMR 160 MKI
Moritz694 am 09.11.2012  –  Letzte Antwort am 11.11.2012  –  6 Beiträge
Sound in verschiedenen Räumen
flash72 am 17.08.2003  –  Letzte Antwort am 18.08.2003  –  5 Beiträge
beschallung mit mehreren boxen.
gerho08 am 07.12.2010  –  Letzte Antwort am 07.12.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 87 )
  • Neuestes MitgliedThorsten1811
  • Gesamtzahl an Themen1.345.118
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.745