Kaufberatung--schwierige Grundbedingungen

+A -A
Autor
Beitrag
Oldmail
Neuling
#1 erstellt: 19. Dez 2014, 20:49
Hallo,

ich habe mir vor kurzem einen denon avr x1100 und zwei dali zensor 3 gekauft. Der einzige zuspieler ist mein pc.
ich nutze das system zu 70% für filme und serien und zu 30% für musik.
Das jetzige system übertrifft mein voriges zwar um längen, ich glaube jedoch, dass die lautsprecher nicht ihre volle leistung in meinem raum erreichen.

Die Lautsprecher stehen ca. 10cm von der hinteren wand entfernt, jeweils 0cm von der rechten bzw. linken wand (ich habe ein etwas verschachteltes zimmer) und ca.60 cm auseinander.

[ich habe absichtlich einen surrond- receiver gekauft, da ich später aufrüsten möchte]

Die lautsprecher müssen nicht auf meinen jetzigen raum ausgerichtet sein, ich glaube jedoch dass ich aufgrund der größe der Lautsprecher diese auch in einem anderen raum nicht richtig aufstellen werden kann.

Der Preis für das jetzige System betrug 700€, was gibt es für (gerne auch etwas billigere bis min.500€) alternativen?
Gerne auch mit stereoreceiver oder 2.1. receiver.


gruß und vielen dank Ben
basti__1990
Inventar
#2 erstellt: 19. Dez 2014, 21:01
Ich hab was, das würde sich in deinem Raum prima anhören
http://www.thomann.de/de/superlux_hd_681_evo_bk.htm

ne mal ganz im ernst, unter den genannten Bedinungen kannst du es vergessen auch nur irgendwie ein besseres Ergebnis zu erwarten. jetzt boxen für ein zukünftiges Zimmer zu kaufen ist auch eine absolut unkluge Idee. Oder würdest du jetzt auch schon Weihnachtsgeschenke für eine Freundin kaufen, die du noch nicht hast?
Tywin
Inventar
#3 erstellt: 19. Dez 2014, 21:06
Hallo Ben,


Die Lautsprecher stehen ca. 10cm von der hinteren wand entfernt, jeweils 0cm von der rechten bzw. linken wand (ich habe ein etwas verschachteltes zimmer) und ca.60 cm auseinander.


das ist großer Käse, da hättest Du Dir besser einen guten Kopfhörer gekauft.

Wenn Du an gutem Stereo-Klang interessiert bist, können die folgenden Infos hilfreich sein:

http://www.hifiaktiv.at/?page_id=177
http://www.hifiaktiv.at/?page_id=192
http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html


was gibt es für (gerne auch etwas billigere bis min.500€) alternativen?
Gerne auch mit stereoreceiver oder 2.1. receiver.


Du könntest die für solch suboptimale Positionierungen "vielleicht" geeigneten Zensor 1 oder die Magnat Vector 201 ausprobieren. Aber wenn die in den Links nachzulesenden Grundlagen für guten Klang nicht gegeben sind, würde ich meine Erwartungen bezüglich des zu erzielenden Klangergebnis an den akustischen Möglichkeiten ausrichten.

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 19. Dez 2014, 21:07 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#4 erstellt: 19. Dez 2014, 21:09
Hallo Ben,

Oldmail (Beitrag #1) schrieb:
Der einzige zuspieler ist mein pc

ABACUS C-Box 2 anschließen und staunen

LG
Tywin
Inventar
#5 erstellt: 19. Dez 2014, 21:13
Die ist ja süß
Fanta4ever
Inventar
#6 erstellt: 20. Dez 2014, 11:34
Du weißt doch, auf die Größe kommt es nicht an
LG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher für schwierige Raumverhältnisse
tkneip am 07.11.2007  –  Letzte Antwort am 07.11.2007  –  2 Beiträge
[Kaufberatung] DALI 2.0 / 3.0 System für Serien
HaRRi88Bln am 16.05.2016  –  Letzte Antwort am 16.05.2016  –  2 Beiträge
Dali zensor 1 oder 3?
pivo161 am 26.02.2017  –  Letzte Antwort am 27.02.2017  –  7 Beiträge
Kaufberatung für schwierige Raumverhälnisse
sweetharmonix am 19.08.2009  –  Letzte Antwort am 20.08.2009  –  14 Beiträge
[Kaufberatung] Lautsprecher ca. 150? und Plattenspieler ca. 70? für 17m²
apf3l am 01.02.2012  –  Letzte Antwort am 04.02.2012  –  2 Beiträge
2.1 System & AVR (Musik, Filme, PS3) 600?
MrBommel am 07.06.2013  –  Letzte Antwort am 08.06.2013  –  2 Beiträge
Lautsprecher Fragen-schwierige Raumverhältnisse
flyboy am 06.01.2007  –  Letzte Antwort am 07.01.2007  –  7 Beiträge
Kaufberatung Bose oder Dali/Denon
Airbus_A300 am 25.12.2016  –  Letzte Antwort am 25.12.2016  –  2 Beiträge
Stereo Netzwerk Receiver für Dali Zensor 7
Mystery32 am 23.03.2016  –  Letzte Antwort am 23.03.2016  –  2 Beiträge
Akriv-Subwoofer (Harman Kardon AVR 70 / Dali Zensor 1 )
Marceles09 am 31.08.2013  –  Letzte Antwort am 31.08.2013  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.479 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedAMVX
  • Gesamtzahl an Themen1.404.579
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.748.250

Hersteller in diesem Thread Widget schließen