Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Stereo Verstärker bis 400 Euro mit Phono und VU Metern

+A -A
Autor
Beitrag
Kotoko
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Jan 2015, 20:06
Hallo zusammen,

nach einer mittlerweile über 10 Jahre dauernden Reise habe ich "meine" Lautsprecher gefunden: die Tannoy DTM-8.

Diese sind jedoch nach meiner Infinity Kappa 9 zu mir gestoßen - entsprechend habe ich nun seit einem Jahr "etwas viel" Leistung und ein paar Probleme die ich gerne nachfolgend beschreiben möchte.

Mein aktuelles Setup sieht wie folgt aus:

- Tannoy DTM-8 (gesetzt, finde ich genial und meine Lebensgefährtin hat sich verliebt... absolut unmöglich diese Lautsprecher zu wechseln)
- Advance Acoustic MAP 305 II (Mein Problemkind... Lautstärkeregler kratzt, Phono brummt extrem, CD Eingang rauscht, Beleuchtung unstetig und völlig übertrieben viel Leistung für die kleinen Tannoy...)
- 2 Subwoofer nach Imagination K11 an Dayton SA 1000 (werden evtl. durch was kleineres aktives ersetzt)
- Telefunken TS 850 Direct Drive Plattenspieler (neue Nadel, neue Aulage aus Kork, war ein Geschenk meiner Lebensgefährtin)
- Pro Ject CD Box CD-Player
- Marantz ST 26 Tuner (quasi ein Familienerbstück meiner Eltern, die ihn seit Ihrer Hifi-Laufbahn haben)
- Computer, Fernseher und Mobiltelefon (abwechselnd für Internet-Radio, Fernsehprogramm, Konsole etc.)
- selbst gelötete (Silberlot) 4mm² OFC Kupfer Kabel mit Banana-Steckern und "Kabeldirekt" Cinch Kabeln (mit denen ich sehr zufrieden bin)

Meine Suche bezieht sich nun ausschließlich auf einen Stereo-Verstärker, gebraucht oder neu (ziemlich egal) welcher folgende Kriterien erfüllen sollte:

- möglichst warme Wiedergabe (ich hatte einmal einen Harman Kardon PM 655 VXi - und mochte ihn extrem, bis die Vorstufe die klassischen Probleme bzgl. Schalter bekam...)
- Mindestens 4 Cinch Anschlüsse und einen (zusätzlichen) Phono-Teil.
- VU Meter und kräftige oder winzige Optik (also entweder mehrere Millimeter dicke Frontplatten aus Metall, oder etwas in Richtung Pro-Ject Box - Winzlinge)
- Fernbedienbar (Laut/Leise Ein/Aus)

Uns wäre eine möglichst warme Wiedergabe wirklich wichtig, wir finden beide VU-Meter sehr, sehr sexy - aber im Moment hat unser Advance Acoustic einfach nichts zu tun - entsprechend stehen die VU Meter die meiste Zeit links und bewegen sich evtl. ein paar Millimeter... Fernbedienbarkeit wäre nett, jedoch kein Must-Have. Wichtig wären und 4 Chinch Eingänge und 1 Phono-Eingang. Preislich unter 400 Euro, wobei wir auch gerne auf Gebrauchte Geräte gehen würden.
Wir sind ebenfalls im Besitz von zwei Thomann T.Amp S150 Studioendstufen, also wäre auch eine reine Vorstufe denk- und machbar.

Vielen Dank im Voraus für Eure Ratschläge und Empfehlungen.

Viele Grüße

Basti
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 27. Jan 2015, 20:45
Lass den Advance Acoustic generalüberholen.
Für 400€ bekommst du nichts besseres, vor allem nicht mit Zappelzeigern.

Bei Gebrauchtkauf hast du auch wieder das Problem, dass etwas nicht funktionieren könnte.


aber im Moment hat unser Advance Acoustic einfach nichts zu tun

Das kommt daher, dass bei Zimmerlautstärke halt nicht mehr als 1 Watt benötigt wird und so die Zappelzeiger links bleiben.

Es gibt aber Verstärker, da kann man die VU-Meter mit einer Umschalttaste um den Faktor 10 mehr zappeln lassen.
Welche das aber waren, liegt nicht mehr in meiner Erinnerung.

Gruß
Georg

PS: Glückwunsch zu den Lautsprechern. Die würden mir auch gefallen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Verstärker mit Graphic Equalizer oder VU-Meter, Mittel/Oberklasse, bis 400 Euro.
ichbinsbatman am 21.07.2014  –  Letzte Antwort am 22.07.2014  –  7 Beiträge
Endstufen mit VU-Metern
drstraleman2 am 13.09.2013  –  Letzte Antwort am 17.09.2013  –  18 Beiträge
Suche Verstärker bis 400 Euro mit Digitaleingang
padrak am 02.09.2005  –  Letzte Antwort am 03.09.2005  –  2 Beiträge
Suche Stereo Verstärker mit gutem Phono-MC-Eingang
maggikaese am 19.05.2010  –  Letzte Antwort am 21.05.2010  –  4 Beiträge
Stereo Vollverstärker bis 400?
krizzinger am 25.02.2016  –  Letzte Antwort am 27.02.2016  –  7 Beiträge
Verstärker mit VU Meter gesucht
Lukcy am 30.09.2012  –  Letzte Antwort am 30.09.2012  –  4 Beiträge
Kaufberatung Stereo Verstärker mit Airplay&Phono-Anschluss
marcelrati am 18.03.2015  –  Letzte Antwort am 18.03.2015  –  5 Beiträge
Suche Stereo Verstärker, kompakt, bis 200 Euro
zwaps am 25.03.2013  –  Letzte Antwort am 30.03.2013  –  21 Beiträge
Stereo Lösung bis 400 Euro im Nahfeld
VogueZ am 26.05.2015  –  Letzte Antwort am 27.05.2015  –  7 Beiträge
Suche Stereo-Verstärker mit Phono-Eingang
>mawa< am 09.08.2011  –  Letzte Antwort am 10.08.2011  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Advance Acoustic
  • Pro-Ject
  • Acer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitglieddima_1984
  • Gesamtzahl an Themen1.344.984
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.957