Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker für Dynacord Dt 53

+A -A
Autor
Beitrag
g-opc
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 27. Jan 2015, 20:45
Hallo

Habe vor kurzem 2 schöne Dynacord DT53 (http://www.el-me-se.de/old/pdf_files/DT53.pdf) erstanden.
Nun bin ich auf der suche nach einen passenden Verstärker. Da ich nicht viel Ahnung von den unzähligen unterschiedlichen Leistungsangaben habe die jene Hersteller so anpreisen, wollte ich nach eurer Meinung fragen. Es darf auch ruhig ein Verstärker älteren Semesters sein. Würde ja passen bei so alten Boxen.

M.f.G. g-opc
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 27. Jan 2015, 22:01
Die hier also.

Diese Lautsprecher lassen sich mit so jedem handelsüblichen Verstärker betreiben.

Wie viel willst Du denn ausgeben?
(Hier hilft keine Aussage wie: So günstig wie möglich. Es muss eine Zahl mit einem €-Zeichen dahinter sein )

Wie laut soll es werden?

Was soll alles an Quellen an den Verstärker ran? (CD, Phono, PC, usw...)

Für was sollen die Lautsprecher benutzt werden?
Zuhause im Wohnzimmer, Partykeller, draußen im Garten, usw....

Das sind lt. Dynacord Gesangslautsprecher. Grollenden Bass darfst Du damit nicht erwarten.

Gruß
Georg
g-opc
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 28. Jan 2015, 06:22
Moin

Erst mal danke für deine bemühungen.
Preislich wollte ich max. bei 150€ liegen.
Lautstärke. Nun ja. Genutzt werden sollen sie im Partykeller (ab und zu draussen in einem Pavillon) für gute alte Rockklassiker. Also darf es ruhig was lauter werden.
Als Quelle soll ein Laptop her halten.

Gruss
Norbert
RocknRollCowboy
Inventar
#4 erstellt: 28. Jan 2015, 06:44
Falls nur der PC ran soll: zum Beispiel http://www.thomann.de/de/the_tamp_e400.htm
Die haben aber Lüfter, was bei leisem Hören eventuell stören könnte.

Lautstärkeregelung dann über den PC.

Gruß
Georg
g-opc
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 30. Jan 2015, 15:46
Hi

Lieber wäre mir ein "normaler" Verstärker.
Mit Fernbedienung wäre auch nicht schlecht.
Was würdest du da empfehlen ??

Gruss
Norbert
RocknRollCowboy
Inventar
#6 erstellt: 30. Jan 2015, 16:51
Am Gebrauchtmarkt gibt es unzählige passende Verstärker.
Die alle aufzuzählen macht keinen Sinn.

Schau doch mal die Ebay-Kleinanzeigen Deiner Gegend durch und verlinke hierher, wenn Du meinst was passendes gefunden zu haben.

Gruß
Georg
g-opc
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 01. Feb 2015, 17:49
Hi

Hier mal ein par aus meiner Umgebung

http://kleinanzeigen...-172-1697?ref=search

http://kleinanzeigen...-172-1416?ref=search

http://kleinanzeigen...-172-1144?ref=search

Ist davon einer brauchbar?? Sind die Preise angemessen ?

Gruss
Christian


[Beitrag von g-opc am 01. Feb 2015, 17:50 bearbeitet]
RocknRollCowboy
Inventar
#8 erstellt: 01. Feb 2015, 18:23
Ich würde den JVC nehmen.
Das ist ein kräftiger Vollverstärker, der auch mal eine Party mitmacht.
Der Preis ist auch OK.

Gruß
Georg
Tywin
Inventar
#9 erstellt: 01. Feb 2015, 19:08
Hallo Christian,

der JVC ist ein richtig guter kräftiger Verstärker, mit dem Du ausgesorgt hast, weil das Gerät so ziemlich jeden Lautsprecher genügend antreiben kann.

VG Tywin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für Dynacord 060
Tanke am 16.05.2011  –  Letzte Antwort am 18.05.2011  –  9 Beiträge
Passende Stand-Lautsprecher für Marantz-Verstärker PM-53 oder PM-66SE
fooness am 05.02.2015  –  Letzte Antwort am 07.02.2015  –  25 Beiträge
Ersatzspeaker für Dynacord DLB060 Boxen
Gimli_Bimli am 19.02.2016  –  Letzte Antwort am 28.02.2016  –  4 Beiträge
Suche KH-Verstärker für Beyerdynamic DT 990 Pro
lol_12 am 25.02.2012  –  Letzte Antwort am 26.02.2012  –  14 Beiträge
Lautsprecherempfehlung für NAD L-53
Alesifan am 29.09.2006  –  Letzte Antwort am 29.09.2006  –  2 Beiträge
Dynacord CL 308
Manirak am 31.08.2005  –  Letzte Antwort am 18.09.2005  –  3 Beiträge
Beyerdynamic DT 880
cyran am 18.01.2004  –  Letzte Antwort am 21.01.2004  –  7 Beiträge
Marantz CD 53
deivel am 17.03.2004  –  Letzte Antwort am 17.03.2004  –  3 Beiträge
KHV für DT 990 an einem BD
Bitte_ein_Byte am 26.11.2009  –  Letzte Antwort am 26.11.2009  –  4 Beiträge
250 Ohm Verstärker DT 880
Higgsie am 20.08.2014  –  Letzte Antwort am 29.08.2014  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedRene.H
  • Gesamtzahl an Themen1.345.516
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.117