Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Kaufberatung - Stereo Anlage inkl. Verstärker. Budged max. 15k€

+A -A
Autor
Beitrag
Athl0n
Neuling
#1 erstellt: 20. Mrz 2015, 16:19
Hallo zusammen,

es wurde Zeit, den Klang in meinem 20qm² Zimmer zu verbessern.
Diesmal solls kräftig, frein und geil klingen.
Ich gucke keine Filme o.ä. Die Anlage dient hauptsächlich nur für das Abspielen von Tracks.
Als Wiedergabegerät verwende ich einen macbook.

Bisher hatte ich 5.1 PC Systeme von creative, logitech und das aktuelle ist von teufel.
Wie man es mir mitgeteilt hat, haben diese Systeme nichts mit abspielen von Musik zu tun.
Diese Systeme sind eventuell nur für Filme geeignet.
Ich selber bin auch nicht zufrieden.

Ich wüsste nicht, ob ich mit den 15k€ mithalten kann, wenn ich weiß, dass angeblich man für ein perfekten Klang über 200.000€ ausgeben sollte. Damit meine ich Systeme wie Marten, Kharma und co.

Bitte um konstruktive Angebote und Links. Danke
xutl
Inventar
#2 erstellt: 20. Mrz 2015, 16:28
- Neuling
- will tracks abspielen
- vom Laptop
- 20m²
- Ersatz für PC-LS-System
-15000 € Budget
-
- 200000 "in der Hinterhand"

Highente
Inventar
#3 erstellt: 20. Mrz 2015, 17:39
Dann kauf dir 2 anständige aktive Lautsprecher und gut ist. Bei deinem Budget solltest du dir mal die ME Geithain RL 901K zu Gemüte führen.
XdeathrowX
Inventar
#4 erstellt: 20. Mrz 2015, 17:41
troll-detected_147669.jpg
ATC
Inventar
#5 erstellt: 20. Mrz 2015, 20:31
Moin,

also 15k€ sind deutlich zu wenig wenn man mit den Wölfen heulen will,
unter einer Backes&Mueller Line 35 braucht man mit Anspruch doch gar nicht beginnen.
Hifi-ve
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 20. Mrz 2015, 20:47
Kauf dir was Geiles für 5K.
Die restlichen 10K überweist du mir für den geilen Tipp!
Athl0n
Neuling
#7 erstellt: 20. Mrz 2015, 20:50
Highente, danke für den Hinweis.
Habe mich etwas eingelesen. Wieso werden die Nachfolger nicht angesprochen?
Bezogen auf die Testberichte, soll dieser 3-Wege-Monitor den Raum mit Leben füllen.
Der RL-901K hat das Licht im Jahr 2006 erblickt?

Welcher Receiver wird empfohlen?


Habe ein Studio aufgesucht. Werde morgen Probehören und mit der erworbenen Information mich weiter auf die Suche machen.
Kalle_1980
Inventar
#8 erstellt: 20. Mrz 2015, 20:52

XdeathrowX (Beitrag #4) schrieb:
troll-detected_147669.jpg


geil
Highente
Inventar
#9 erstellt: 20. Mrz 2015, 21:05
Dir ist klar, dass du für einen aktiven Lautsprecher keinen Verstärker brauchst? Der ist nämlich im Lautsprecher eingebaut. Deswegen aktiver Lautsprecher.
Athl0n
Neuling
#10 erstellt: 20. Mrz 2015, 21:23
Das ist logisch, jedoch ein Reciever? Ich werde doch nicht die 2 Lautsprecher nicht direkt an den Macbook anschließen können?
Highente
Inventar
#11 erstellt: 20. Mrz 2015, 21:24
Doch genau so.
XdeathrowX
Inventar
#12 erstellt: 20. Mrz 2015, 23:12
Ich vermisse bisher den Hinweis einen Akustiker zu rate zu ziehen um bei dem Budget nicht am falschen Ende, der Raumakustik zu sparen.
Highente
Inventar
#13 erstellt: 21. Mrz 2015, 09:04
Für den komfort kannst du natürlich auch einen Vorverstärker zwischen macbook und Lautsprecher einschleifen. Der übernimmt die Quellenwahl und die Lautstärkeregelung. Wenn du nur digitale Quellen hast, würde ich einen DAC mit Lautstärkeregelung und Fernbedienung empfehlen.

Edit: Da ich momentan auf T&A stehe, wäre der DAC 8 meine erste Wahl.


[Beitrag von Highente am 21. Mrz 2015, 09:12 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#14 erstellt: 21. Mrz 2015, 11:03
Hallo,

ein Anti-Mode 2.0 Dual Core als Vorstufe und Aktivlautsprecher deiner Wahl wäen für mich eine sehr gute Möglichkeit.

LG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung // Anlage // max.1200?
smmabart am 04.12.2009  –  Letzte Antwort am 05.12.2009  –  5 Beiträge
Kaufberatung "kabellose" stereo anlage
worou am 31.01.2014  –  Letzte Antwort am 31.01.2014  –  5 Beiträge
Stereo-Verstärker Kaufberatung max. 200 Euro
patattack am 07.01.2011  –  Letzte Antwort am 07.01.2011  –  4 Beiträge
Kaufberatung Mini-Stereo Anlage
kingheoh am 22.04.2015  –  Letzte Antwort am 22.04.2015  –  2 Beiträge
Kaufberatung Stereo Anlage 1500?
All_Massiv_ am 05.10.2016  –  Letzte Antwort am 09.10.2016  –  50 Beiträge
Kaufberatung Stereo Anlage
dersuchti_93 am 26.10.2010  –  Letzte Antwort am 04.11.2010  –  10 Beiträge
Stereo Verstärker Kaufberatung
max.cele am 22.08.2013  –  Letzte Antwort am 22.08.2013  –  9 Beiträge
Kaufberatung Stereo-Anlage und Verstärker für 300 - max. 500 ?
TechnoLover_# am 01.10.2009  –  Letzte Antwort am 06.10.2009  –  19 Beiträge
Suche Kaufberatung für Anlage (max 500 Eur)
Masursky am 09.01.2009  –  Letzte Antwort am 10.01.2009  –  4 Beiträge
Kaufberatung für Großraum Stereo Anlage
Gruhnli am 12.03.2011  –  Letzte Antwort am 13.03.2011  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedhönning
  • Gesamtzahl an Themen1.345.794
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.150