Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo Verstärker Kaufberatung

+A -A
Autor
Beitrag
max.cele
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 22. Aug 2013, 20:13
Hallo,

ich suche einen Verstärker für 2 Standlautsprecher 180w rms und einen subwoofer (siehe link)
Ich möchte an den Verstärker diese Lautsprecher und diesen Subwoofer anschliessen.

Im preis bis 100€ was möglich - gerne auch gebraucht

Brauch man unbedingt einen Sub anschluss ?

Gruß Max
Steven_Mc_Towelie
Inventar
#2 erstellt: 22. Aug 2013, 20:24
Hallo Max
so wie ich das sehe, hat der Yamaha nur einen Cinch Anschluss, also sollte dein Verstärker auch einen Sub Ausgang haben........

Wenn Du deine PLZ nennst, kann man bei Dir in der Ecke nach einem Amp schauen, einfach wird das aber nicht für 100Taler........

Hast Du denn die LS und den Sub schon?
Alternativen gäbe es da bestimmt zu.........
max.cele
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 22. Aug 2013, 20:26
hm also amp´s gibts in der umgebung keine guten.

gekauft habe ich sie noch nicht. also andere wären auch kein problem nur eben alles in etwa in dem preissegment.
Steven_Mc_Towelie
Inventar
#4 erstellt: 22. Aug 2013, 20:43
Hier gibts doch irgendwo den Fragebogen, den kannst Du mal ausfüllen und dann kanns weiter gehen

Edit
Hab Ihn
Fragebogen

Wäre noch gut zu wissen, was Du alles anschließen möchtest an den Verstärker.....


[Beitrag von Steven_Mc_Towelie am 22. Aug 2013, 20:48 bearbeitet]
max.cele
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 22. Aug 2013, 20:54
-Wie viel Geld kann ausgegeben werden?

- preise wie im ersten thread siehe link

-Wie groß ist der Raum?

- ca 20 qm

-Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden? (eine kleine Skizze mit Aufstellungsort, Möbeln und Hörplatz ist sehr hilfreich)

-Sollen es Standlautsprecher, Kompakte, ein Sub/Sat System oder sonst was werden?

Standlautsprecher + sub kombi

-Wie groß dürfen die Lautsprecher werden?

- STandlautsprecher, nicht über 2m -> eh utopisch^^

-Steht ein Subwoofer zur Verfügung? (wenn ja, bitte genau beschreiben)

- noch keiner, eventuell dieser

-Welcher Verstärker wird verwendet?

- Der wird gesucht

-Was soll über die Lautsprecher gehört werden ?

- Reggae,Dubstep,Electro, house, techno

-Wie laut soll es werden?

- over 9000, spaß -> laut

-Wie tief sollen die Lautsprecher kommen (Hz)?

-

-Wird großer Wert auf Neutralität gelegt?

- nein

- Welche Lautsprecher wurden bisher gehört und was hat daran gefallen/nicht gefallen?

- nichts nennenswertes, starker/klarer bass (sub), ls kein kratzen bei voller lautstärke

-Wird auf irgend etwas Spezielles Wert gelegt (Breitbänder, Sub-Sat Kombination, geschlossene Bauweise, Anzahl der Wege, Hersteller, Aktivbox, Horn...usw.)

eig. nicht sollte halt funktionieren LS,Sub + verstärker komb i

- Standort + Radius (wg. Händler/Produktempfehlung + wie weit bist Du bereit zu fahren)

- habe leider kein auto würde also schwer fallen, über internet wäre praktischer


[Beitrag von max.cele am 22. Aug 2013, 20:55 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#6 erstellt: 22. Aug 2013, 20:55
Hallo,

Yamaha RX 497

Gruß Karl
max.cele
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 22. Aug 2013, 20:57
Karl mit dem könnte es klappen - danke

weitere empfehlungen oder kritik an karls gerät
Steven_Mc_Towelie
Inventar
#8 erstellt: 22. Aug 2013, 21:21
Jetzt noch ein paar Lautsprecher und dann passt das

Eventuell wäre eine Party/Disco oder PA Beschallung sinnvoller für deinen Zweck?

Schau mal nach:

-Thomann.de

-Mivoc/Speaker Trade -(Raveland/Discoboxen)

-Music Store

Hier im Forum gibt es auch einen suche/biete Bereich,
da gibt es auch öfter mal gebrauchte Sachen.

Bei den richtigen Stanboxen braucht es auch keinen Sub dazu......
biobasiert
Stammgast
#9 erstellt: 22. Aug 2013, 21:26
Der Verstärker ist imho eine gute Empfehlung. Ich würde eher Deine Lautsprecherauswahl nochmal überdenken.
Gleich vorweg -ich kenne weder die Standboxen noch den Subwoofer. Aber ich bezweifele, das die Auswahl Deinem
Anspruch gerecht wird. Ich denke richtig krachen lassen kannst Du es mit dieser Kombo nicht. Klanglich äußere ich mich
mal nicht über die AEG, da liest man ja verschiedenes...aber Wunder sollte man zu dem Kurs nicht erwarten. Der kleine Sub dürfte aber ziemlich schnell an seine Grenzen kommen.
Ich würde mich eher mal nach nem Pärchen IQ AT 4180 oder TED 4 umsehen, die hören sich wirklich gut an, können LAUT und brauchen ned zwangsweise nen Sub, da sie auch unten rum ordentlich rumsen. Und sollte dir der Bass nicht tief genug sein, kannst dann später immer noch nen Subwoofer ergänzen, wenn sich Dein Budget erholt hat. Die IQ bekommst du unter 200€ oder sogar mal im Paket zum richtig guten Kurs:
Anlage IQ TED 4



Gruß
Torsten


[Beitrag von biobasiert am 22. Aug 2013, 21:27 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Verstärker bis 150? Gebraucht
Neruassa am 08.02.2014  –  Letzte Antwort am 08.02.2014  –  4 Beiträge
Kaufberatung Standlautsprecher + Verstärker ~300?
Th!nK am 14.08.2013  –  Letzte Antwort am 18.08.2013  –  21 Beiträge
Welchen Anschluss beim Verstärker für 2 Subwoofer
KatrinWeinert am 12.02.2013  –  Letzte Antwort am 13.02.2013  –  7 Beiträge
Kaufberatung für einen Subwoofer Verstärker
Diana88 am 12.09.2014  –  Letzte Antwort am 12.09.2014  –  4 Beiträge
Stereo-Kaufberatung: Verstärker bis 300?
netgigant am 26.12.2013  –  Letzte Antwort am 02.01.2014  –  6 Beiträge
Brauche Kaufberatung @ Subwoofer + Verstärker
Fluffy93 am 09.12.2009  –  Letzte Antwort am 13.12.2009  –  4 Beiträge
Kaufberatung Subwoofer für Stereo System
wuehler1606 am 06.09.2014  –  Letzte Antwort am 07.09.2014  –  12 Beiträge
Suche Subwoofer und Verstärker insg. bis 800?
samuz am 05.02.2013  –  Letzte Antwort am 06.02.2013  –  5 Beiträge
Stereo Verstärker für Teufel M200 (max 100?)
DiscoStu am 04.06.2011  –  Letzte Antwort am 06.06.2011  –  9 Beiträge
welche boxen brauch ich für diesen verstärker?
hanibal2 am 14.10.2008  –  Letzte Antwort am 16.10.2008  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • I.Q
  • AEG
  • Yamaha
  • Focal

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.249