Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker vorzugsweise für Platten im Wohnzimmer

+A -A
Autor
Beitrag
Neubastler
Neuling
#1 erstellt: 03. Apr 2015, 13:25
Hallo zusammen,

ich suche für mein Wohnzimmer (3x5,5m) mit Arcus TL 155 Standlautsprechern (100Watt/8Ohm) am Kopfende und Thorens TD 115 Plattenspieler als wichtigster Klangquelle (CD Spieler, Fernseher und einen Anschluss Reserve sollten schon auch dran sein, aber da ist mir der Klang nicht so wichtig) einen Verstärker. Gerne gebraucht und alt. Da mein Akai AM U3 wohl doch eine kaputte Phonovorstufe hat, da ich immer auf ca. 3fache Lautstärke aufreißen muss, als bei allen anderen Quellen und die Klangqualität schlechter ist. Da sich eine Reparatur wohl nicht lohnt, suche ich jetzt einen Ersatz.
Ich höre als Bassist gerne etwas zu basslastig Musik, hauptsächlich Blues, Rock und Metal, selten auch HipHop und Elektro.
Bisher liebäugel ich mit nem gebrauchten Onkyo um die 100€, da kenn ich den Klang noch von meinen Eltern, die einige hatten.
Wenn der Grundklang stimmt, sind mir auch Klangregler nicht wichtig, eine Anschluss für ein zweites Paar Boxen wäre nett, aber kein muss.

Was könnte noch in Betracht kommen?
Der Preis bestimmt einfach nur, wie lange ich spare, sollte aber 500€ erstmal nicht übersteigen, das wäre mir dann zu lange warten

Gruß
Fanta4ever
Inventar
#2 erstellt: 03. Apr 2015, 14:09
Hallo,

da würde ich mal anrufen und 50 Mücken bieten Pioneer A-449

LG
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 03. Apr 2015, 14:09
für 500,- gibt es neue gute verstärker
http://www.justhifi.de/AMC_XIA-50_a9272.html

aber auch der wird reichen und hat sogar digitaleingänge.
http://www.de.onkyo.com/de/produkte/a-9050-85864.html
Neubastler
Neuling
#4 erstellt: 04. Apr 2015, 14:41
Zuerst einmal vielen Dank für die schnellen Antworten.
Und entschuldigt, ich habe da etwas falsch formuliert:
ich bevorzuge definitiv gebrauchte Geräte, da ich es für unsinnig halte, wenn funktionierende Gegenstände ungenutzt bleiben und stattdessen neue gekauft/hergestellt werden. Ist sehr idealistisch, aber bei Hifi-Komponenten hat das für mich bisher immer super geklappt und ich würde das auch gerne weiter so fahren.

Gruß
Wuhduh
Inventar
#5 erstellt: 04. Apr 2015, 21:47
Schau einmal nach einen Sony TA-F xxx ES im sehr guten Zustand. Hatte einen 630, der schon überraschend knackig klang und in meiner Kette den von Soulbasta verlinkten AMC deklassierte. Der AMC ist als Neugerät eine dicke Empfehlung wert und hat einen ordentlichen Phonoeingang. Aber es geht halt auch anders.

MfG,
Erik
Rabia_sorda
Inventar
#6 erstellt: 04. Apr 2015, 22:03
Halte mal nach einem Technics SU - V8 Ausschau.Hat einen super Phonopre und gute Ausgangsleistung.
Tywin
Inventar
#7 erstellt: 04. Apr 2015, 22:09
Hallo.

hier ein paar Ideen:

Luxman Anlage A-373 Vollverstärker, D-351 CD Player, T-353 Tuner

http://www.ebay.de/i...&hash=item33a03f957f

Luxman A-371 Vollverstärker, Topzustand

http://www.ebay.de/i...&hash=item2edf86e06d

LUXMAN A-311 - Stereo Integrated Amplifier

http://www.ebay.de/i...&hash=item4192590573

VG Tywin
Neubastler
Neuling
#8 erstellt: 07. Apr 2015, 18:56
Nocheinmal Danke, da hab ich ja jetzt ne Menge Vorschläge, werde mal versuchen das ein oder andere vor die Ohren zu bekommen. Der Sony TA - F xxx ES - Vorschlag bietet ja eine Menge Spielraum, sind ja doch einige Modelle. Kann mensch da sagen, dass es mit steigendem Preis auch besser klingt oder gibts da herausstechend gute Modelle und andere der Serie sind eher bescheiden?
Und gilt die Empfehlung nur für den Technics SU-V8 oder sind andere aus der SU - V Reihe auch empfehlenswert? Würde zumindest die Auswahl/Verfügbarkeit steigern

Gruß
Rabia_sorda
Inventar
#9 erstellt: 07. Apr 2015, 22:08
M.M.n. nur der V8....oder die anderen groesseren Technics, die unbezahlbar sind.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher und Verstärker/Receiver für Platten-/CD-Spieler im Wohnzimmer bis 500?
Vikto* am 16.03.2015  –  Letzte Antwort am 19.03.2015  –  7 Beiträge
welchen gebraucht Verstärker- für Stereo+Platten
KBcity am 05.12.2008  –  Letzte Antwort am 07.12.2008  –  10 Beiträge
Stereolautsprecher für Musik im Wohnzimmer
milakunis am 08.06.2015  –  Letzte Antwort am 10.06.2015  –  3 Beiträge
Suche Verstärker + Lautsprecher für Wohnzimmer (Anfänger)
mrbubbachuck am 17.05.2016  –  Letzte Antwort am 19.05.2016  –  10 Beiträge
Welchen Verstärker für Wohnzimmer (Alltag und Partytauglichkeit)
mailschorsch am 24.06.2010  –  Letzte Antwort am 30.06.2010  –  9 Beiträge
Lautsprecher und Verstärker Empfehlung für großes Wohnzimmer
Bit-te am 10.03.2009  –  Letzte Antwort am 16.03.2009  –  5 Beiträge
Stereo-Boxen + Verstärker für das (Vinyl)Musik hören im Wohnzimmer
schsslr am 29.12.2014  –  Letzte Antwort am 01.01.2015  –  5 Beiträge
Stereo-System für Wohnzimmer
...Horst... am 22.12.2010  –  Letzte Antwort am 22.12.2010  –  5 Beiträge
Stereosystem für 30qm Wohnzimmer
delvar am 29.12.2013  –  Letzte Antwort am 31.12.2013  –  14 Beiträge
Regallautsprecher für Wohnzimmer
kasper14 am 29.10.2015  –  Letzte Antwort am 29.10.2015  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Luxman
  • Onkyo
  • Thorens

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.766