Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


B&W-Boxen mit anderen LS mischen?

+A -A
Autor
Beitrag
RastamanX
Neuling
#1 erstellt: 21. Nov 2004, 13:16
Hallo zusammen,
letztes Jahr vom Weihnachtsbudget waren 3 tolle Lautsprecher von B&W drin - die Auslaufserie CDM und hier die Standlautsprecher 7NT und der Frontlautsprecher CNT. Das Ganze klingt für mich richtig klasse :D. Verstärker ist ein Denon AVR-3803.

Die CDM-Serie ist nun ausgelaufen.......und für mich stellt sich die Frage, was sollen für Rears ins Haus?
Kann ich auch mit anderen LS-Marken mischen? Oder lieber die 700er Serie von B&W nehmen, die natürlich ihren Preis hat?

Gibt es preiswerte Alternativen?


Schönen Dank für Eure Mühe!

Jörg
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 21. Nov 2004, 13:27
Hallo,

ich würde mal eine Stereo-Endstufe am 38XX ausprobieren. Das gibt eine sehr gute qualitative Steigerung. Die NT werden davon nicht unerheblich profitieren.

Was hast du denn nun? Ganz schlau werde ich aus der Aufzählung nicht wirklich.

Markus
RastamanX
Neuling
#3 erstellt: 21. Nov 2004, 13:34
Hallo Markus,

vielleicht hab ich das Pferd von hinten aufgezaümt?!

Verderbe ich mir das Klangbild, wenn ich andere Lautsprecher als die 700er B&W Rears zu meiner
Kombination einsetze?

Jörg
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 21. Nov 2004, 13:42
Hallo,

da hilft eigentlich nur testen. Aber im Regelfalle schon. Denn ich fand die CDM Serie schon klanglich anders als die anderen Modellreihen von B&W. (Mir haben sie nämlich sehr gut gefallen )

Markus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Röhrenverstärker mit B&W LS?
Marash am 07.12.2007  –  Letzte Antwort am 07.12.2007  –  2 Beiträge
B&W für mich
Stefan90 am 16.01.2006  –  Letzte Antwort am 16.01.2006  –  8 Beiträge
B&W 803D und.. ?
xtrqe am 28.08.2005  –  Letzte Antwort am 01.09.2005  –  13 Beiträge
neuer Verstärker für B&W CDM-1
tonarmbanduhr am 24.02.2006  –  Letzte Antwort am 27.02.2006  –  10 Beiträge
B&W Stand LS Beratung!
BoxenBasti am 24.02.2010  –  Letzte Antwort am 24.03.2010  –  52 Beiträge
B&W DM602.5 S3 oder B&W DM-309
Sahayn am 24.04.2009  –  Letzte Antwort am 25.04.2009  –  2 Beiträge
B+W zusammen mit T+A
tach_zusammen am 09.12.2007  –  Letzte Antwort am 09.12.2007  –  5 Beiträge
Verstärker zu B&W 683
buutinie am 13.08.2009  –  Letzte Antwort am 06.10.2009  –  10 Beiträge
AMC - Verstärker mit B&W Boxen
gerrik am 26.12.2002  –  Letzte Antwort am 08.01.2004  –  15 Beiträge
LS: Canton / Kef / Dynaudio / B&W Showdown
HiPhi am 01.08.2008  –  Letzte Antwort am 01.08.2008  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedIlikebigboost_
  • Gesamtzahl an Themen1.345.675
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.791