Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche gutes Multiroom System mit Airplay-Support

+A -A
Autor
Beitrag
ionaselate
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 06. Mai 2015, 15:43
Hallo!

Da demnächst ein Umzug in eine größere Wohnung ansteht, möchte ich mir ein Multiroom-System zulegen um Musik aus 2-3 Quellen in der ganzen Wohnung (inkl. Balkon) zu verteilen. 3-4 Zimmer

Ich bin schon auf das Sonos System gestoßen, der unsaubere Airplay Support lässt mich aber noch zögern.
Gerade bei Videos kommt es hier zu großen Latenzen.

Danke!
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 07. Mai 2015, 12:16
was sind die quellen?
ein apple rechner kann mehrere airplay empfänger gleichzeitig bespielen und das noch in unterschiedlicher lautstärke.
ein iOS gerät kann entweder einen rechner steuern oder selbst streamen, dann allerdings, kann man nur einen empfänger auswählen. es gibt zwar apps die auch mehrere airplay empfänger bespielen können allerdings nur mit der musik die auf dem gerät gespeichert ist aber nicht mit gestreamten sachen aus dem netz.

ein komplettes system mit airplay gibt es nicht wirklich, man kann sich je nach budget verschiedene lautsprecher aussuchen oder aktive monitore die mit einem airplay empfänger ergänzt werden, die gibt es für ca, 40,- euro.
das wlan netzt sollte ziemlich stark sein.

wenn man sonos nutzt wird airplay nicht wirklich benötigt, es wird alles durch eigen app gesteuert.
Mickey_Mouse
Inventar
#3 erstellt: 07. Mai 2015, 12:32
bisher war ich auch immer der Meinung, dass Apple AirPlay inkl. Video noch für niemand anderen lizensiert hat? Kann Songs denn überhaupt AirPlay mit Video?
Oder war das so gemeint, dass das Video auf dem Rechner läuft und die Ton-Ausgabe statt über die eigenen LS auf andere ausgegeben werden soll? Das wäre doch ziemlich "von hinten durch die Brust ins Auge".

Irgendwie haben alle Lösungen ihre Vor- und Nachteile.
für eine reine AirPlay Lösung benötigt man halt einen Rechner, der am besten immer läuft. Bedienen kann man das dann per App aber ohne Tricks geht eben nur iTunes als Quelle. Dafür kann man an den verschiedenen Stellen (z.B. hier ein Apple-TV am TV im Schlafzimmer) mal eben den Bildschirm des iPad auf den TV "beamen".

ich persönlich habe zwar noch das AirPlay Equipment (ein Mac Mini läuft als Server, die Fernseher haben ein Apple-TV und ich habe auch noch noch eine Klappkiste mit Aktiv-LS und einem Airport Express, die ich auf die Terrassen oder den Garten mitnehmen kann.

Für die Hintergrund Beschallung im ganzen Haus nutze ich aber Logitech Music Server auf der NAS und Squeezeboxen bzw. "Nachbauten" davon. Da geht dann kein AirPlay (würde vielleicht, ist mir aber viel zu kompliziert, dann kann ich es lieber direkt nutzen) aber ich kann mich damit wecken lassen, ins Bad gehen, einen Knopf drücken und es spielt exakt dieselbe Musik wie auf dem SB Wecker im Schlafzimmer und in der Küche geht es dann genauso weiter. Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, morgens direkt nach dem Aufstehen (eigentlich noch davor ) erst zum Tablet zu greifen und die Musik Anlage "hoch zu fahren", allerdings ins Wohnzimmer rennen und einen AVR einzuschalten noch weniger.
ionaselate
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 07. Mai 2015, 12:57
Hallo!

Ich will kein Video streamen. Es war schon so gedacht: Video auf dem Mac, Sound aus den Boxen.
Das iPhone als Zuspieler wäre schön, muss aber nicht sein. Also würde es auch ohne Airplay gehen.
Ich habe auch ein NAS, auf dem die iTunes Bibliothek liegt. Kommt das Sonos System damit klar? Mit den MP3's sicherlich. Mir geht es eher um die Playlisten …

Zuspieler:
1. TV (und alles was daran hängt, aber ist gebündelt über 2 Cinch am TV)
2. DJ-Mixer (Cinch, oder Klinke, oder auch Digital möglich …)
3. Mac, iPhone oder Server -> Digitale Musiksammlung

Das wäre so mein Wunsch.


Danke schon mal für das Feedback!
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 07. Mai 2015, 13:02
wenn man airplay nutzt und ein iOS gerät hat, muss man früh doch keinen receiver anmachen um im bad z.b. musik oder radio zu hören, wozu auch, was soll der receiver machen? (ich habe z. b. gar keinen receiver aber airplay in vier räumen)

entweder man hat eine radio app oder nutzt sonstige streaming dienste oder musik von der NAS oder die, die auf dem gerät gespeichert ist.

wer wert auf volle multiroomlösung legt ist vielleicht mit sonos gut beraten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Multiroom System / Einbaulautsprecher
axeon am 04.01.2010  –  Letzte Antwort am 09.01.2010  –  3 Beiträge
Netzwerkreceiver mit Multiroom + Lautsprecher
Cuipeua am 20.05.2016  –  Letzte Antwort am 30.05.2016  –  9 Beiträge
Suche Soundsystem mit Airplay
Shark88 am 09.12.2012  –  Letzte Antwort am 10.12.2012  –  3 Beiträge
günstiges 2.0 System mit Airplay
Shaav am 13.12.2012  –  Letzte Antwort am 20.12.2012  –  10 Beiträge
Multiroom Stereo + 5.1
pietklokke am 19.01.2006  –  Letzte Antwort am 19.01.2006  –  2 Beiträge
suche GUTES Stereo System
BiGGa am 20.12.2008  –  Letzte Antwort am 21.12.2008  –  7 Beiträge
suche: gutes Stereo System
ichabot am 03.06.2009  –  Letzte Antwort am 06.06.2009  –  21 Beiträge
AirPlay Lautsprecher
Nikke777 am 03.11.2012  –  Letzte Antwort am 29.12.2014  –  15 Beiträge
Suche eine gutes 2.1 System
kalle2121 am 11.11.2008  –  Letzte Antwort am 12.11.2008  –  2 Beiträge
Kaufberatung 2.1 System mit Airplay-Anbindung
nordschipper am 11.11.2013  –  Letzte Antwort am 11.11.2013  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 59 )
  • Neuestes Mitgliedxinliu
  • Gesamtzahl an Themen1.345.054
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.040