Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


suche kompakte Anlage mit 2 LS ,1 Verstärker und ggf 1 Sub.

+A -A
Autor
Beitrag
Belldor
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 19. Mai 2015, 17:57
Hallo leute..tut mir leid für den weiteren thread, aber ich wurde immer von jedem komplett anders beraten..sei es im fachgeschäft oder sonst wo.
ich möchte es ein letztes mal versuchen und nochmals sorry für jegliche umstände.
Ich werde mein bedarf diesmal genauer erläutern sodass man mir auch wirklich helfen kann.
ich schätze diesen Forum sehr und habe mich nochmals hier durchgelesen aber ich finde überall keine antwort bzw antworten die sich dann wiedersprechen.
ich habe nicht vor jeden tag ein party zu machen nur 1-2 im jahr und ansonsten chill ich nur mit kollegen.
bei der party soll halt auch getanzt werden daher wird auch mein ein hoher pegel benötigt.
ich möchte eins gerne schonmal vorraussagen :
keine pa empfehlung bitte..
danke

So dann fangen wir mal an.
-Wie viel Geld kann ausgegeben werden?
1000€
-Wie groß ist der Raum?
30m² rechteckig--> länge 7,5 breite 4

-Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden? Aufstellung auf einer kleinen mini bühne die etwas höhergelegen ist. sehr geringer Wandabstand ..nur max 40cm

-Sollen es Standlautsprecher, Kompakte, ein Sub/Sat System oder sonst was werden?
2LP ,1 verstärker ggf sub

-Wie groß dürfen die Lautsprecher werden?egal

-Steht ein Subwoofer zur Verfügung? (wenn ja, bitte genau beschreiben)nop

-Welcher Verstärker wird verwendet?keiner

-Was soll über die Lautsprecher gehört werden ? electro, hip hop, house, rock

-Wie laut soll es werden? ich hatte mal die ultima 20mk 2 und wenn ich mich nicht irre kamen die ca. auf 87 db/1m und die waren schon verdammt laut. etwas lauter kann es ruhig sein .

-Wie tief sollen die Lautsprecher kommen (Hz)?
darüber weiß ich nicht viel bin neu in diesem bereich :/

-Wird großer Wert auf Neutralität gelegt?
nein, ich persönlich mag bass

- Welche Lautsprecher wurden bisher gehört und was hat daran gefallen/nicht gefallen?
ultima 20mk2 --> toller sound aber 0 bass. dazu hatte ich den us 2108/1 sw mono subwoofer von teufel, und das hat wumms gemacht. aber bei hoher lautstärke wars nicht mehr so toll.

-Wird auf irgend etwas Spezielles Wert gelegt (Breitbänder, Sub-Sat Kombination, geschlossene Bauweise, Anzahl der Wege, Hersteller, Aktivbox, Horn...usw.)
also ich finde optik schon wichtig..ich persönlich bin kein klipsch fan :/
der verstärker sollte ein aux anschluss haben.



- Standort + Radius (wg. Händler/Produktempfehlung + wie weit bist Du bereit zu fahren)
am besten alles von amazon btw saturn oder mediamarkt.
ich bin kein fan von ebay oder anderen websiten . außer von teufel.deren website finde ich klasse. die liefern schnell und geben probehörzeit.

Ps. tut mir nochmals leid wegen den ganzen threads und ich versuch jetzt mich hier besser zurechtzufinden.
danke für euer verständnis und für die weiteren hilfen.
bitte vergleicht diesen threads nicht mit meinen davor.
ich habe hier diesmal auf alles geachten.
mfg
Daniel(mein echter name)
basti__1990
Inventar
#2 erstellt: 20. Mai 2015, 16:57
http://www.mediamark...langId=-3&uympq=vpqr
+
http://www.mediamark...langId=-3&uympq=vpqr

Damit kannst du sehr glücklich werden und du kannst es sogar im Media Markt mal anhören
dejavu1712
Inventar
#3 erstellt: 22. Mai 2015, 07:52
Unter einer Kompakt-Anlage stelle ich mir etwas anderes vor, wie zum Beispiel:

http://www.idealo.de...-dra-f109-denon.html
http://www.idealo.de...2_-dra-n5-denon.html

Gute LS und Subwoofer gibt es wie Sand am Meer, hier solltest Du schon selbst
tätig werden und verschiedene LS (Stand und Kompakt) sowie Subwoofer anhören.

Angesichts deiner klanglichen Vorliebe "ich mag Bass" halte ich ein 2.1 System,
also Kompaktboxen mit Subwoofer für passender, ist aber nur eine Vermutung.

Da der Raum und die Aufstellung einen großen Einfluss auf den Klang haben,
solltest Du den oder die Favoriten unbedingt nochmal zu Hause Probe hören.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Für Schrebitsch: Aktive Kompakte LS oder Verstärker + passive Kompakte LS?
solea am 01.05.2009  –  Letzte Antwort am 07.05.2009  –  7 Beiträge
Verstärker für 2 Breitbandlautsprecher und 1 Subwoofer
lks19 am 12.10.2008  –  Letzte Antwort am 22.10.2008  –  14 Beiträge
Suche Stereo Verstärker mit Sub PreOut
worapp am 23.07.2008  –  Letzte Antwort am 23.07.2008  –  8 Beiträge
LS-Umschalter gesucht (2 Verstärker, 1 Paar LS)
Stereo33 am 07.12.2012  –  Letzte Antwort am 09.12.2012  –  15 Beiträge
Gute, kompakte LS für Magnat Mc 2
Exodusking am 24.12.2015  –  Letzte Antwort am 30.12.2015  –  43 Beiträge
LS + Verstärker
nick-ed am 04.07.2010  –  Letzte Antwort am 05.07.2010  –  16 Beiträge
Meine 1. Anlage: Plattenspieler, Verstärker, LS unter 1000?
HamburgSanktPauli am 14.09.2014  –  Letzte Antwort am 22.09.2014  –  19 Beiträge
Verstärker mit HDMI - ggf. Internetradio mit WLAN gesucht
beardedcolly am 23.08.2011  –  Letzte Antwort am 23.08.2011  –  3 Beiträge
Kompakte bis 400? gesucht
Peter.1997 am 02.07.2015  –  Letzte Antwort am 04.07.2015  –  10 Beiträge
Kaufberatung Stereo-LS - ggf. mit Verstärker/Receiver
/Ves/ am 07.12.2015  –  Letzte Antwort am 08.12.2015  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Magnat
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 27 )
  • Neuestes Mitglieddanzit
  • Gesamtzahl an Themen1.345.368
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.130