Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


kompakte Lautsprecher + Verstärker kostengünstig

+A -A
Autor
Beitrag
xhc
Neuling
#1 erstellt: 28. Feb 2007, 16:48
Hallo,

ich stehe vor einer etwas problematischen Entscheidung.
Ich habe mir 2 Pianocraft nx-e 300 gekauft und
gedachte mir dazu einen günstigen Verstärker zu kaufen, aber
ich bin mir wieder unsicher.

Es stehen 4 Möglichkeiten zur Wahl:

1. Pianocraft (hätte ich ja schon) + gebrauchter Hifi-Verstärker (ebay/Forum bis 130 €, was Garantie und
Funktionstüchtigkeit angeht habe ich da aber Zweifel)

2. Pianocraft + neue Studio-Endstufe (Alesis oder Samson, um 180 € bei Thoman, zumal Garantie und Empfehlungen im Forum dafür sprechen)
3. Neukauf Passivlautsprecher mit entsprechendem Verstärker (Studioendstufe mit Vorstufe oder Hifi-Verstärker), die Frage ist nur: wohin mit den Pianocraft?

4. Aktivlautsprecher (Teufel Motiv 2 oder kleine Fostex / Behringer Nahfeldmonitore, was würde euch im Preisberich bis
250 € zusagen?)

Ich höre gerne alles rund um Jazz, manchmal auch etwas jazzigen Hiphop (ich mag diese Gattungsbezeichnung gar nicht, das erinnert an zu viel Bass und schlecht sitzende Hosen ).
Mein Zimmmer ist eher klein bis mittelgross (²m weiß ich leider nicht).
Vom Klang her mag ich die Dynaudio Reference 52 am NAD 325 sehr gerne (aber preislich kommt das gar nicht in Frage).

Ich würde mich über Rückfragen und Vorschläge freuen.

Beste Grüße

Christian
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 28. Feb 2007, 17:37
Hallo Christian,

Deine Lautsprecher stehen im Biete-Forum.

Ich würde zu Möglichkeit 1 raten und hier im Suche-Forum gem. Deiner Preisvorstellung nach einem Verstärker Ausschau halten.

Gruß
Robert
xhc
Neuling
#3 erstellt: 01. Mrz 2007, 15:49
Ja, die Lautsprecher stehen im Biete Forum, aber wie es scheint, findet sich niemand sie zu kaufen, deshalb suche
ich nach anderen Möglichkeiten.

Hat noch jemand einen Tip?
xhc
Neuling
#4 erstellt: 05. Mrz 2007, 23:24
Also um den Beitrag noch einmal hervor zu ziehen.
Ich habe die Pianocrafts jetzt bei eBay zum Verkauf stehen und
sehe mich gerade im Bereich der aktiven Monitore um.
Zu den Behringer Truth wird ja oft geraten. Gibt es zu den Monitoren eventuell Vergleichstests im Internet (wenn ich google, komm ich immer nur zu diesen Preisvergleichs-Billigheimer Seiten). Ich habe gehört, das Hörzone ein gutes Studio im Raum München ist. Bekomme ich dort auch schon was für mein kleines Budget.

PS: Ich wundere mich, warum so wenige Menschen auf meinen Thread antworten (und sich die Antworten in anderen, wesentlich ungenauer geschriebenen Anfänger-Threads häufen).
Mach ich irgendetwas falsch? Fehlen Informationen, ist das im Forum schon toddiskutiert worden (die Threads zu den Behringern habe ich alle gelesen, aber ein Vergleich zu preislich ähnlichen LS (nicht K+H) habe ich noch nicht gefunden)? ? ?
jalapeno74
Stammgast
#5 erstellt: 05. Mrz 2007, 23:55
Ich würde an deiner Stelle die Pianocraft LS verkaufen und dafür auf "bessere" LS setzen. Die kleinen Nuberts (311 oder 381) könnten bspw. etwas für dich sein.

dazu dann einen gebrauchten Verstärker von Ebay (mehr als 50,-bis 100,- mußt du da nicht hinlegen) und schon kann da eine sehr feine kleine Anlage draus entstehen.

Ich habe in den letzten Monaten (zu) viele Verstärker und CD-Player gehört und der Einfluß dieser Komponenten auf den Klang ist verglichen zu dem Einfluß der Lautsprecher sehr gering. Also steck das Geld lieber in die LS und "spar" an der Elektronik

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
kleine kompakte
XorLophaX am 26.09.2011  –  Letzte Antwort am 26.09.2011  –  15 Beiträge
Kompakte Lautsprecher
HiFiNewb am 03.08.2009  –  Letzte Antwort am 11.08.2009  –  11 Beiträge
Kompakte Lautsprecher für Rotel Ra-935BX?
Doc.Jones am 08.12.2010  –  Letzte Antwort am 08.12.2010  –  8 Beiträge
Kompakte Anlage für Studenten
PeAzZe am 28.06.2008  –  Letzte Antwort am 30.06.2008  –  13 Beiträge
Kompakte für NAD 320BEE?
Tomax77 am 27.11.2008  –  Letzte Antwort am 28.11.2008  –  6 Beiträge
[SUCHE] Kompakte kompakte Allround-Lautsprecher
McGyle am 23.08.2014  –  Letzte Antwort am 24.08.2014  –  5 Beiträge
Kostengünstig und gut
heisch65 am 06.11.2014  –  Letzte Antwort am 13.11.2014  –  31 Beiträge
Günstige Kompakte Lautsprecher
Astrocat am 10.03.2005  –  Letzte Antwort am 10.03.2005  –  4 Beiträge
kompakte Notebook Lautsprecher
greven21 am 26.04.2006  –  Letzte Antwort am 26.04.2006  –  7 Beiträge
Kompakte Lautsprecher bis 500 ?
mb2988 am 04.12.2006  –  Letzte Antwort am 04.12.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teufel
  • Loewe

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.798