Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung CD-Player

+A -A
Autor
Beitrag
Tyler_d1
Stammgast
#1 erstellt: 25. Mai 2015, 17:33
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem neuen CD-Player.

Preislich: günstig (wenn möglich)

Optik: nicht wichtig

Marke: egal

Formate: Ich weiss nicht welche alle es gibt, aber er sollte keine Probleme haben mit gebrannten Medien, alten CD's, etc.
Ausserdem möchte ich auch noch gerne SACD (Mehrkanal) ausprobieren. Habe ich das richtig verstanden - SACD funktioniert nur über Cinch und HDMI (nicht über Tosklink)?

Eventuell noch die Möglichkeit Blu-ray (3D) abzuspielen - aber das ist kein Muss. In erster Linie gehts um Musik. Und die Qualität sollte darunter nicht leiden (was sie glaube ich auch nicht tut).

Mir wäre wichtig, dass das Gerät möglichst leise ist. Es macht mir nichts aus, wenn der Player beim Einschalten und Ansteuern des Tracks Geräusche macht. Aber beim Abspielen soll nichts zu hören sein.

Habt ihr da vielleicht ein paar Tipps für mich? Oder will ich da schon zu viel für einen halbwegs günstigen Preis?
tinnitusede
Inventar
#2 erstellt: 25. Mai 2015, 17:42
avh0
Inventar
#3 erstellt: 25. Mai 2015, 17:45
Wenn Du keine SACDs hast, dann lass es.
SACD war nie der Renner und würde längst durch Highres Download abgelöst.
Eine Preisvorstellungen, was für Dich günstig ist, wäre schon hilfreich.
Tyler_d1
Stammgast
#4 erstellt: 26. Mai 2015, 13:07
Danke tinnitusede.

@avh0: Für einen Neuen ca. 250.-. Gerne günstiger.

Gerne sonst auch Vorschläge ohne SACD.
Donsiox
Moderator
#5 erstellt: 26. Mai 2015, 13:18
Ich nutze diesen hier http://www.hifi-forum.de/themen/produkte/lg/bp620#bewertungen und kann ihn empfehlen.
Die Bewertung ist von mir
Tywin
Inventar
#6 erstellt: 26. Mai 2015, 13:38
Hallo,

die eierlegenden Wollmilchsäue LG BP620/640 halte ich hinsichtlich Preis/Leistung für nur schwer zu toppen. Trotz diverser CD-P nutze ich hauptsächlich meine zwei LG BP620 und meinen BP640.

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 26. Mai 2015, 23:10 bearbeitet]
Tyler_d1
Stammgast
#7 erstellt: 26. Mai 2015, 20:38
Ich hab es nicht gefunden - wisst ihr kann der LG auch DVD-Audio?

Zeigt der LG die Tracknummer an?

Schließt ihr den dann optisch am Receiver und über HDMI am Fernseher an?


[Beitrag von Tyler_d1 am 26. Mai 2015, 20:45 bearbeitet]
Donsiox
Moderator
#8 erstellt: 26. Mai 2015, 20:44

kann der LG auch DVD-Audio?

warum auch nicht


Zeigt der LG die Tracknummer an?

Im Display wird bei laufender CD wird momentan die Laufzeit des Liedes angezeigt.
Ich finde gerade auch nichts, um dies anders einzustellen..

Auch, wenn es um die Modi Wiederholen, zufällig abspielen usw. geht, ist man mit einem Display auf der sichereren Seite.


[Beitrag von Donsiox am 26. Mai 2015, 20:44 bearbeitet]
Tyler_d1
Stammgast
#9 erstellt: 27. Mai 2015, 19:16
Schließt ihr den dann optisch am Receiver und über HDMI am Fernseher an?

LG BP620, LG BP630, LG BP640, LG BP420 ..... welcher denn????????
Donsiox
Moderator
#10 erstellt: 27. Mai 2015, 19:18
Ich hab den 620.
Die Verkabelung lautet dann BPD -> Avr -> TV.
Es werden also 2 Hdmi-Kabel benötigt.
Tywin
Inventar
#11 erstellt: 27. Mai 2015, 19:50
Ich nutze 620+640. Die Geräte haben diverse Anschlüsse die Du verwenden könntest. Auch Streaming per W-LAN/DLNA ist z.B. möglich. Einfach mal die BDA online einsehen oder ein Bild von der Rückseite mit den Anschlüssen anschauen. So mache ich das immer, wenn ich mich für ein Gerät näher interessiere.


[Beitrag von Tywin am 27. Mai 2015, 19:54 bearbeitet]
Tyler_d1
Stammgast
#12 erstellt: 27. Mai 2015, 20:37
Ich weiss einfach nicht welcher von diesen der Bessere ist.

Die Neuen sind zum Teil günstiger wie die Alten.
Auf der LG.com - Seite sind die 30er Reihen angeführt. Den 30er gibts bei Amazon schon nur mehr gebraucht.
Die alten Modelle haben sehr viel mehr Bewertungen - denke das liegt nicht daran, weil alle wissen, dass diese besser sind. Eher an der Umstellung auf Blu-ray.

@Donsiox: Da musst du ja immer den AVR Mitlaufen lassen!? Das würde ich nicht wollen.

@Tywin: Ich hab mir schon angeshen wie die Player von hinten aussehen. Nur weiss ich nicht, ob das wie ich es oben angeführt habe auch das Beste ist?
Vielleicht muss ich ja auf etwas achten - SACD (ich weiss, gibt es hier nicht) z.B. hat am Toslink nicht funktioniert.
Donsiox
Moderator
#13 erstellt: 27. Mai 2015, 20:39

Da musst du ja immer den AVR Mitlaufen lassen!? Das würde ich nicht wollen.

Nein, denn die neueren AVR (seit 2, 3 Jahren) schleifen HDMI-Signale im Standby-Modus durch.
Tyler_d1
Stammgast
#14 erstellt: 28. Mai 2015, 14:52
Ok, wusste nicht, dass es das gibt.
Und wenn der AVR das nicht kann?

Ich frag nocheinmal: LG BP620, LG BP630, LG BP640, LG BP420 ..... welcher ist denn die beste Entscheidung? Bzw. kann man welche streichen?
Donsiox
Moderator
#15 erstellt: 28. Mai 2015, 14:58

Und wenn der AVR das nicht kann?

Ich kenn jetzt keinen, der diese Funktion nicht unterstützt.

Der 420 und 620 unterscheiden sich kaum. Wenn ich richtig bin, ist es nur das W-lan.
Tyler_d1
Stammgast
#16 erstellt: 28. Mai 2015, 20:10
Ich werde sehen, ob meiner das kann. ;-)

Habe mir ein paar Tests angesehen und die 2 von dir genannten schneiden besser ab.
Stimmt das, dass beim 620er das WLAN nicht so dolle ist?
Donsiox
Moderator
#17 erstellt: 28. Mai 2015, 20:13
Bei mir funktioniert alles. Ich streame allerdings auch keine Filme.
Tywin
Inventar
#18 erstellt: 28. Mai 2015, 20:23
Bei mir funktioniert ebenfalls alles was ich mir von einem solchen Gerät wünsche zu meiner Zufriedenheit. Auch einige Filmformate lassen sich streamen.

Preis und Leistung stimmen hier. Wenn man perfekte Technik sucht, die unter allen denkbaren Umständen einwandfrei funktioniert, wird man halt suchen müssen ... und entweder gar nicht oder nur für sehr viel Geld fündig werden.

Ich gehe nicht davon aus, dass ein solches Gerät für unter 100 Euro "jeden" möglichen Anspruch erfüllen kann. Ich suche immer nach Geräten die meinen Anspruch für möglichst wenig Geld erfüllen können.
Tyler_d1
Stammgast
#19 erstellt: 03. Jun 2015, 15:55
OK, danke für euren Input!
Tyler_d1
Stammgast
#20 erstellt: 09. Jun 2015, 20:44
So, der Player ist da.
Ich würde gerne YouTube mit WLAN probieren. Muss ich mich da bei LG anmelden?

Was kann ich denn tun, damit ich nicht dauernd diesen Netzwekschlüssel eingeben muss?

Dieses Schlosssymbol ist geschlossen - kann man das öffnen?
Tywin
Inventar
#21 erstellt: 09. Jun 2015, 20:49
Mit YouTube per BD-P habe ich mich nie beschäftigt und einen Netzwerkschlüssel habe ich bei allen drei BD-P jeweils nur einmal eingeben müssen.
Tyler_d1
Stammgast
#22 erstellt: 10. Jun 2015, 16:14
Sonst jemand der sich da auskennt?
Tywin
Inventar
#23 erstellt: 10. Jun 2015, 16:19
Mein erster Ansatz - wenn ich das intuitiv nicht hinbekomme - wäre die Bedienungsanleitung und wenn das nicht hilft, der Support des Herstellers.
Donsiox
Moderator
#24 erstellt: 10. Jun 2015, 16:23
Welchen Player hast du denn nun?
Ich kann in den nächsten Tagen mal selbst schauen, wie das bei mir funktioniert.
Tyler_d1
Stammgast
#25 erstellt: 10. Jun 2015, 22:12
LG BP 620
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
SACD?
omulki am 25.12.2004  –  Letzte Antwort am 25.12.2004  –  8 Beiträge
Kaufberatung SACD Player
mindhaq am 15.08.2010  –  Letzte Antwort am 28.08.2010  –  28 Beiträge
Welche Gerätekombo für DVD, Blu-Ray, CD und SACD?
Massafaka am 07.01.2009  –  Letzte Antwort am 07.01.2009  –  5 Beiträge
CD-/SACD- Player Kaufberatung
jogr28 am 23.08.2014  –  Letzte Antwort am 25.08.2014  –  11 Beiträge
Suche günstigen SACD-Player
masterflo12 am 24.07.2011  –  Letzte Antwort am 27.07.2011  –  12 Beiträge
SACD-Player : gut UND günstig ?
Mynheer_Peeperkorn am 16.12.2007  –  Letzte Antwort am 19.12.2007  –  44 Beiträge
CD und Blu Ray Player Yamaha gesucht
Thomas_Schröder am 17.06.2013  –  Letzte Antwort am 20.06.2013  –  2 Beiträge
SACD/MP3 - CD Player - kein slimline
roho_22 am 23.08.2013  –  Letzte Antwort am 26.08.2013  –  18 Beiträge
SACD
Denon1802 am 28.04.2003  –  Letzte Antwort am 30.04.2003  –  12 Beiträge
Kaufberatung CD-Player, gebraucht
garry3110 am 26.11.2015  –  Letzte Antwort am 26.11.2015  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • LG

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedkleineMax
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.026