Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


DAC Digital/Analog Wandler

+A -A
Autor
Beitrag
JustAquestion
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 28. Mai 2015, 13:09
Liebe Nutzer,
Ich suche (kann man auch in der Überschrift lesen) nach einem DAC.
Ja, ja ich weiß das Thema gibt es ja schon. ABER, ich konnte keinem der Themen (hab das meiste was ich finden konnte sogar gelesen) etwas brauchbares entnehmen.
Deshalb hat jemand von euch bereits gute Erfahrungen mit einem DAC gemacht?
Zu meiner suche:
-Es sollte wenig oder um genau zu sein gar nicht rauschen
-Budget ist primär nicht so wichtig, vllt. nicht gerade ein Naim
-Sollte tendenziell kompakt sein
-Module (ich mein damit diese rohen Platinen zum verbauen) find ich ganz cool, leider ist die Auswahl ned so der
-Input=Spdif Output=Chinch

Vielen Dank im voraus,
LG,
A.


[Beitrag von JustAquestion am 28. Mai 2015, 13:12 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#2 erstellt: 28. Mai 2015, 15:03

JustAquestion (Beitrag #1) schrieb:
Deshalb hat jemand von euch bereits gute Erfahrungen mit einem DAC gemacht?

Ja, mit diesem FiiO Taishan D03K

LG
JustAquestion
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 28. Mai 2015, 15:07
An den musste ich auch am Anfang denken.
Rauscht er, habe es nämlich mal in nem Test gelesen:) ?
Danke für die Antwort!

LG
A.


[Beitrag von JustAquestion am 28. Mai 2015, 15:07 bearbeitet]
Dadof3
Inventar
#4 erstellt: 28. Mai 2015, 17:13
Rauschen kommt meist vom Verstärker.

Das Ding ist sehr verbreitet, wird von vielen hier im Forum genutzt und mir sind keine Beschwerden hierzu bekannt.
JustAquestion
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 28. Mai 2015, 17:15
Gut, vielen Dank für die Auskunft.
LG,
A
Fanta4ever
Inventar
#6 erstellt: 29. Mai 2015, 07:33

JustAquestion (Beitrag #3) schrieb:
Rauscht er, habe es nämlich mal in nem Test gelesen:) ?

Bei mir nicht.

Wenn es etwas mehr sein darf halte ich den Musical Fidelity V90-DAC für empfehlenswert.

LG
Tywin
Inventar
#7 erstellt: 29. Mai 2015, 08:35
Hallo,

der Fiio rauscht nicht und wandelt einwandfrei wie die zig Milliarden anderen internen und externen Wandler die in der Welt herum geistern.

Wenn Du an gutem Stereo-Klang interessiert bist, musst Du schon an anderen Stellschrauben drehen:

http://www.hifiaktiv.at.xserv08.internex.at/?page_id=66
http://www.hifiaktiv.at.xserv08.internex.at/?page_id=173
http://www.hifiaktiv.at.xserv08.internex.at/?page_id=83
http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html

VG Tywin
vanye
Inventar
#8 erstellt: 30. Mai 2015, 14:51
Ich selbst nutze seit etwas mehr als einem Jahr den TEAC UD 501 und bin mit dem Gerät sehr zufrieden. Ein unabhängiger Blogger hat das Gerät vor einiger Zeit mal auf Herz und Nieren geprüft. Ist zwar Englisch, aber Messdiagramme sind auch dabei:

TEAC - UD-501 - Allgemein

TEAC - UD-501 - PCM-Performance

TEAC - UD-501 - DSD-Performance
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Auf der Suche nach einem DAC.
bastis am 20.01.2009  –  Letzte Antwort am 20.01.2009  –  2 Beiträge
Ich brauche mal Hilfe bei der Suche nach einem DAC
buschi_brown am 09.07.2012  –  Letzte Antwort am 11.07.2012  –  16 Beiträge
Externer DAC
Musikleidenschaft am 20.06.2014  –  Letzte Antwort am 22.06.2014  –  33 Beiträge
DAC für Macbook
loephi am 05.02.2014  –  Letzte Antwort am 07.02.2014  –  5 Beiträge
suche DAC
neikie3 am 09.07.2013  –  Letzte Antwort am 13.07.2013  –  4 Beiträge
Verstärker tauschen oder DAC Wandler oder gar nichts?
loby83 am 04.01.2013  –  Letzte Antwort am 12.01.2013  –  24 Beiträge
Lohn sich ein DAC
uwebri am 09.12.2010  –  Letzte Antwort am 09.12.2010  –  6 Beiträge
KHV Eierlegende Wollmilch Sau (DAC, analog usw.)
Mickey_Mouse am 28.05.2015  –  Letzte Antwort am 16.06.2015  –  15 Beiträge
Welcher DAC für Apple TV3
informatiker am 30.10.2014  –  Letzte Antwort am 30.10.2014  –  5 Beiträge
suche neutralen DAC
hififranz am 07.01.2015  –  Letzte Antwort am 07.01.2015  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 68 )
  • Neuestes Mitgliedlouislitt
  • Gesamtzahl an Themen1.344.803
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.203