Welcher DAC für Apple TV3

+A -A
Autor
Beitrag
informatiker
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 30. Okt 2014, 19:59
Ich weiss, dass es da Thema hier schon öfters gibt, allerdings nur ältere Threads und zu einem Modell konnte ich nichts finden.

Ich würde an meiner Stereoanlage (NAD C 320BEE) gerne einen ATV3 anschließen. Da ich sowieso nur Google Play Music nutze, sollte ja eine billiger "DAC" reichen. Preislich wollte ich nicht mehr als 30-40 € ausgeben und habe diese beiden hier gefunden:
FiiO D03K
DAC von Deluxecable

Gibt es da überhaupt einen großen Unterschied. Der ]DAC von Deluxecable (in Version 5) wird bei Amazon eigentlich sehr gut bewertet. Hat damit irgendjemand schon Erfahrungen gesammelt?
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 30. Okt 2014, 20:41
ob es zwischen den beiden hörbare untrschiede gibt kann ich nicht sagen aber ich würde den fiio nehmen, es gibt viele die damit zufrieden sind.
eine kleine feine lautsprecherbau firma hat ihn auch als zubehör, sie würden ihn nicht verkaufen wenn er schlecht wäre.
http://www.abacus-electronics.de/136-0-DA-Wandler+FiiO.html
Dadof3
Inventar
#3 erstellt: 30. Okt 2014, 21:30

informatiker (Beitrag #1) schrieb:
Da ich sowieso nur Google Play Music nutze,...

An der Klangqualität bei Google Play gibt es nichts auszusetzen, solange man zuhause über WLAN hört.


informatiker (Beitrag #1) schrieb:
Gibt es da überhaupt einen großen Unterschied.

Wahrscheinlich werde ich wieder gesteinigt, wenn ich behaupte, dass es praktisch keine hörbaren Unterschiede zwischen DACs gibt.
Daher poste ich einfach einmal nur zwei Links:

http://www.hifi-foru...read=1857&postID=3#3 (etwas runterscrollen)
http://www.tomshardw...c-audio,3733-19.html
Tywin
Inventar
#4 erstellt: 30. Okt 2014, 21:45
Hallo,

ich hab zwar auch zwei davon, aber der Fiio ist für meine Begriffe inzwischen viel zu teuer:

Audio Konverter Wandler Digital (Toslink und Koaxial) zu Analog (Cinch) - Digital zu Analog Audiowandler mit Netzteil und Toslinkkabel

http://www.amazon.de...&sr=1-1&keywords=dac

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 30. Okt 2014, 21:45 bearbeitet]
informatiker
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 30. Okt 2014, 22:00

Tywin (Beitrag #4) schrieb:

Audio Konverter Wandler Digital (Toslink und Koaxial) zu Analog (Cinch) - Digital zu Analog Audiowandler mit Netzteil und Toslinkkabel

http://www.amazon.de...&sr=1-1&keywords=dac

Ja genau diesen habe ich ja oben verlinkt und den würde ich auch bevorzugen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher DAC? Cambridge oder V-DAC II
Soundmar am 06.06.2012  –  Letzte Antwort am 03.10.2012  –  41 Beiträge
Welcher DAC bis 500 Euro
keramikfuzzi am 29.11.2010  –  Letzte Antwort am 19.12.2010  –  14 Beiträge
Welcher DAC für die Airport Express?
bluez-driver am 21.12.2015  –  Letzte Antwort am 12.01.2016  –  26 Beiträge
Welchen DAC für Verstärker?
Freddy19911 am 05.03.2012  –  Letzte Antwort am 08.03.2012  –  10 Beiträge
DAC gesucht
ocean_zen am 16.06.2016  –  Letzte Antwort am 21.06.2016  –  15 Beiträge
suche DAC
neikie3 am 09.07.2013  –  Letzte Antwort am 13.07.2013  –  4 Beiträge
DAC für Macbook
loephi am 05.02.2014  –  Letzte Antwort am 07.02.2014  –  5 Beiträge
Mini DAC für Android
Teryen am 08.11.2015  –  Letzte Antwort am 08.11.2015  –  2 Beiträge
CD-Laufwerk für DAC
fromage am 22.06.2009  –  Letzte Antwort am 25.06.2009  –  2 Beiträge
DAC/KHV für BEYER T90
lilatiger1 am 13.12.2013  –  Letzte Antwort am 13.12.2013  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Heco
  • Denon
  • DALI

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder822.182 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedLoFey
  • Gesamtzahl an Themen1.373.582
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.161.719