Yamaha RX-V477 mit Elac CL Silver Edition - Gute Wahl?

+A -A
Autor
Beitrag
neocdtv
Neuling
#1 erstellt: 31. Mai 2015, 14:49
Hallo,
bei der Wahl nach einen Verstärker mit HDMI-Funktion bin ich im Forum auf den Yamaha RX-V477 gestoßen, welcher einen guten Ruf genießt und alle meine Anforderungen erfüllt. Meine aktuelle Hardware ist:
1. HVA8030 Concert 300W
2. Lautsprecher Elac CL Silver Edition mit folgenden Daten:
- Nomination/Peak Power Handling 80/120W
- Nomination Impedance 4 Ohm
- Situable for Amplifier 4 - 8 Ohm

In der Spezifikation vom RX-V477 steht:
- Channel5.1
- Rated Output Power (1kHz, 1ch driven)115 W (6 Ohm, 0,9% THD)
- Rated Output Power (20Hz-20kHz, 2ch driven)80 W (6 Ohm, 0,09% THD)
- Maximum Effective Output Power (1kHz, 1ch driven) (JEITA)135 W (6 Ohm, 10% THD)
- Dynamic Power per Channel (8/6/4/2 ohms)- / 110 / 130 / 160 W

Als Leihe würde ich behaupten, dass meine Lautsprecher ohne Probleme am RX-V477 funktionieren werden, könnt Ihr das bestätigen?
Kann ich den RX-V477 auf die Weise konfigurieren, dass immer Stereo abgespielt wird?
Ich würde gerne den RX-V477 nutzen ohne den TV anzumachen, ist dies auch problemlos möglich?

Ich würde mich über eure Unterstützung freuen.
Viele Grüße
Christoph


[Beitrag von neocdtv am 31. Mai 2015, 14:50 bearbeitet]
basti__1990
Inventar
#2 erstellt: 31. Mai 2015, 21:35

Als Leihe würde ich behaupten, dass meine Lautsprecher ohne Probleme am RX-V477 funktionieren werden, könnt Ihr das bestätigen?
Kann ich den RX-V477 auf die Weise konfigurieren, dass immer Stereo abgespielt wird?
Ich würde gerne den RX-V477 nutzen ohne den TV anzumachen, ist dies auch problemlos möglich?

3x JA
Ich würde aber eher zum Denon X1100 greifen, da ist die Einmessfunktion besser. und JA die Einmessfunktion ist auch bei Stereo sehr sinnvoll.


[Beitrag von basti__1990 am 31. Mai 2015, 21:36 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon X1100W oder Yamaha RX-V477
Future30 am 01.01.2015  –  Letzte Antwort am 03.01.2015  –  21 Beiträge
Yamaha AS- 500 oder Yamaha RX-V477
Jonny123456789- am 16.12.2014  –  Letzte Antwort am 17.12.2014  –  11 Beiträge
Elac CL 82
Prueschelbrinz am 25.04.2003  –  Letzte Antwort am 26.04.2003  –  2 Beiträge
elac cl 201i
kruder+dorfmeister am 23.08.2003  –  Letzte Antwort am 24.08.2003  –  3 Beiträge
Ist das eine gute Wahl ???
dpa am 05.10.2004  –  Letzte Antwort am 18.10.2004  –  12 Beiträge
ELAC Edition One empfehlenswert?
SebW am 01.12.2014  –  Letzte Antwort am 01.12.2014  –  2 Beiträge
Receiver für ELAC CL 132
Shajin am 25.04.2008  –  Letzte Antwort am 03.08.2008  –  42 Beiträge
Elac cl 132 passender Verstärker?
lluketheduke am 20.09.2010  –  Letzte Antwort am 21.09.2010  –  3 Beiträge
Verstärker für ELAC CL 82
zeny am 01.12.2015  –  Letzte Antwort am 13.12.2015  –  9 Beiträge
Elac Cl 82 vs BS 63
GreenLizzard am 17.11.2007  –  Letzte Antwort am 19.11.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.913 ( Heute: 35 )
  • Neuestes MitgliedSupersoeren
  • Gesamtzahl an Themen1.407.138
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.798.806

Hersteller in diesem Thread Widget schließen