Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Pioneer P2-K Kaufberatung

+A -A
Autor
Beitrag
Kasper-
Neuling
#1 erstellt: 06. Nov 2015, 23:59
Stereo-Kaufberatung
Hey,
Ich bin auf der Suche nach einem Stereosystem hauptsächlich zum abspielen von elektronischer Musik (mir stehe aber nicht bums sonder ordentliche Qualität im Vordergrund!). Da bin ich auf das von Pioneer zusammengestellte System Pioneer P2-K gestoßen. amazon.de hier gefällt mir grade die Netzwerkfähigkeit.
Nun zu meiner Frage da es noch keinen Test oder Rezensionen zu diesem Produkt im www gibt, frage ich ob jemand Erfahrung mit dem System oder Einzelkomponenten hat. Oder mir das Preisleistungsverhältnis einschätzen kann und u.U. Verbesserungen vorschlagen kann.
Danke im Vorraus
LG Kasper


[Beitrag von Kasper- am 07. Nov 2015, 00:10 bearbeitet]
jj_okocha
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 08. Nov 2015, 00:15
Moin moin,

ich kenne die Pioneer-Anlage zwar nicht, aber Pioneer ist nicht unbedingt für gute Lautsprecher bekannt. Weiterhin scheint mir die Anlage für den aufgerufenen Preis doch ziemlich überteuert zu sein, für 727€ kriegt man auch schon einen voll netzwerkfähigen, höherklassigen AVR der bekannten Marken (Yamaha, Denon, Marantz, Onkyo), der dann auch deutllich Leistungsfähiger ist als die mickrigen max. 2x20 Watt der Kompaktanlage, und ein paar brauchbare Lautsprecher. Bei Empfehlungen was LS angeht, kennen sich andere hier aber besser aus.
basti__1990
Inventar
#3 erstellt: 08. Nov 2015, 13:08
es sind 2x 75W @4Ohm

es gibt ja viele Kompaktanlagen mit Netzwerkfunktion
http://geizhals.de/?...werk-Receiver#xf_top

Wie schon gesagt bietet ein AVR mehr Möglichkeiten und kostet "nur" 350€.
Damit könntest du auch bequem mehrere Quellen (HDMI!!) anschließen, eine Einmessung der LS vornehmen, einen Subwoofer wesentlich besser einbinden und bei Bedarf sogar auf Surrond Sound umsteigen.

Nachteil ist, dass es eben wesentlich größer ist.

Ob die Pioneer Lautsprecher nun gut sind oder nicht, kann ich nicht beurteilen. Ich weiß dass die LS der PianoCraft Serie von Yamaha einen guten Ruf haben.
mw83
Inventar
#4 erstellt: 09. Nov 2015, 20:04

aber Pioneer ist nicht unbedingt für gute Lautsprecher bekannt.


lol, so eine pauschale Aussage ist mal totaler Nonsens, Pioneer hat beispielsweise mit den EX Serien S1/S3 absolute Top Lautsprecher gebaut, die sich nicht im geringsten hinter diversen "Nobelmarken" verstecken müssen.

Das die Lautsprecher in dem Fall nicht die besten sein mögen, mag sein,
Aber das System gibts auch ohne diese Lautsprecher.

die Empfehlung AVR und Lautsprecher einzeln kaufen, teile ich aber
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereosystem Kaufberatung!
Danny_Steinbrecher* am 30.11.2015  –  Letzte Antwort am 03.12.2015  –  8 Beiträge
Yamaha MCR-N670D oder Pioneer P2
AndiHausS am 08.03.2016  –  Letzte Antwort am 28.09.2016  –  8 Beiträge
Kaufberatung Stereo Komplett System
Mirco1887 am 05.10.2014  –  Letzte Antwort am 05.10.2014  –  12 Beiträge
Kaufberatung Pioneer VSX 828 K und Lautsprecherboxen
DerHaudegen am 25.04.2014  –  Letzte Antwort am 26.04.2014  –  8 Beiträge
Kaufberatung Stereosystem
Hifi-Junkey am 28.06.2014  –  Letzte Antwort am 03.08.2014  –  85 Beiträge
Kaufberatung Pioneer A-441
Inbubus am 26.06.2014  –  Letzte Antwort am 27.06.2014  –  9 Beiträge
Kaufberatung
Markus2x am 26.11.2006  –  Letzte Antwort am 26.11.2006  –  2 Beiträge
Kaufberatung zum Pioneer A-505R
Rockstarrr am 08.07.2007  –  Letzte Antwort am 11.07.2007  –  11 Beiträge
Kaufberatung Pioneer HTP 103
BIG_-I am 03.12.2013  –  Letzte Antwort am 03.12.2013  –  2 Beiträge
Kaufberatung Stereosystem
busker am 05.01.2011  –  Letzte Antwort am 05.01.2011  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 98 )
  • Neuestes MitgliedBambule23
  • Gesamtzahl an Themen1.345.138
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.948