Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Plattenspieler kaufen will

+A -A
Autor
Beitrag
rubinski
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 01. Dez 2004, 14:52
Hi....

ich möchte mir gerne nen Plattenspieler zulegen, um die alten aussortierten Schinken meiner Eltern oder auch auf dem Flohmarkt gekaufte Vinylraritäten hören zu können.
Trotzdem werde ich weiter vornehmlich CDs kaufen, weshalb ich eigentlich auch nicht viel Geld investieren wollte (bin ja auch Student ;)).
Habe also bei ebay mal nachgeguckt und da wird man natürlich förmlich erschlagen von Angeboten aus den 70ern. Da ich nun wie gesagt nicht so viel Geld ausgeben möchte, aber auch nicht totalen Schrott ersteigern will, bitte ich euch hiermit mal um eine kurze Stellungnahme, wäre nett, wenn ihr mir eine Empfehlung geben könntet, vielleicht auch nen Link zu ner ebay-Versteigerung, die ihr in Ordnung findet.

Danke und Grüße!

PS: Habe übrigens nen Yamaha RX-V520RDS-Receiver.
DrNice
Moderator
#2 erstellt: 01. Dez 2004, 14:56
Moin!

Was willst Du denn ausgeben? "Nicht so viel" ist nicht sonderlich aussagekräftig
rubinski
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 01. Dez 2004, 22:29
Wenns angemessen ist, gerne nicht mehr als 50 Euro.
Hifi-man
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 01. Dez 2004, 23:55
dafür bekommst du nur schrott (aus Plastik) - das hält nicht lange und der klang ist wie in den 50ern (die Monoradios). Gebrauchtkauf in dieser Preislage wird sicher auch bedeuten, dass die Tonabnehmer (also die Nadel, die durch die Rillen saust) schon so ziemlich abgenutzt sein wird, und dementsprechend klingen wird.
Der Qualitätseinstieg bei Plattenspielern fängt bei ca. 180 Euro an (z.B. Project Debüt)
funny001
Stammgast
#5 erstellt: 02. Dez 2004, 00:10
Hallo rubinski ,

stimme meinem Vorschreiber nicht ganz zu , einen Thorens TD 115 gibt es öfter schon mal ab 50 bis 70 Euro bei Ebay meist mit funktionsfähigen System und ein Standartsystem wie das Audio Technica AT 95 bekommt man auch schon ab 20 Euro , das sollte einem Gelegenheitshöhrer ausreichen , es gibt auch noch weitere ältere Modelle die Klanglich ok sind ohne das sie ein Vermögen kosten ,

bevor ich mir ein Rega oder Project mit null Ausstattung für 150 bis 200 Euro kaufe , kaufe ich mir doch lieber einen Alten Thorens ,Denon oder Dual ,die klingen mindestens genauso gut und haben meistens eine weit bessere Ausstattung .

tschüss

funny001
rubinski
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 02. Dez 2004, 00:38
Also 180 euro ist mir echt zu dicke, es geht mir wie gesagt auch nicht so sehr um die Qualität, sondern mehr darum, die Platten hören zu können. Dass es natürlich nicht völlig mies klingen sollte, ist auch klar. Dual wurde mir auch schon empfohlen, aber da gibt es ja auch zig Modelle und ich habe keine Ahnung, welches nun gut ist.

Gucke nach den von funny genannten (danke!) mal bei ebay.

Habt ihr nicht vielleicht konkrete Auktionen bei ebay, bei denen ihr an meiner Stelle mitsteigern würdet?

Was ist mit diesen?

http://cgi.ebay.de/w...rd=1&ssPageName=WDVW

http://cgi.ebay.de/w...rd=1&ssPageName=WDVW

http://cgi.ebay.de/w...rd=1&ssPageName=WDVW


[Beitrag von rubinski am 02. Dez 2004, 00:43 bearbeitet]
DrNice
Moderator
#7 erstellt: 02. Dez 2004, 00:55
Moin!

Zu den Thorensen kann ich nicht viel sagen, außer dass sie ziemlich solide aussehen.

Bei Dual könnte ich Dir allerdings weiterhelfen. Hier sind kurze Infos zu allen Modellreihen. Einsteigern lege ich gerne den Dual 604 ans Herz - ein unkomplizierter und grundsolider Plattenspieler der ein ordentliches Musikhören ermöglicht.
kostja
Stammgast
#8 erstellt: 02. Dez 2004, 01:21
versuchs doch mal beim "hifi an-und verkauf um die ecke"
die haben meißten recht viele von den dingern in deiner preisklasse rumstehen...da kannst du dich dann direkt überzeugen, in welchem zustand der so ist ect.
bei ebay kaufen ist da so ne sache, ich kaufe zwar selber auch viel bei ebay (eigentlich inzwischen fast alles ;-))
jedoch würde ich bei sowas wie nem plattenspieler immer zum persönlich abholen raten.
denn bei plattenspielern sei zu beachten, daß sie für den transport sehr gut verpackt werden müssen.

ps.
achte drauf, daß sie evtl noch keine chinchstecker haben und du noch nen adapter brauchst (gibt es aber günstig bei conrad o.ä.)


[Beitrag von kostja am 02. Dez 2004, 01:30 bearbeitet]
funny001
Stammgast
#9 erstellt: 02. Dez 2004, 01:47
hallo nochmal ,

zu den genannten Auktionen kann ich nur sagen diese sehen alle 3 recht gut aus , am besten war das dritte angebot da dort der beste Tonabnehmer dabei ist , andereseits hat das erste angebot die neuste Nadel und diese ist in einem DJ System Klanglich nicht unbeding das beste aber schwer zu killen , also mehr als 70 Euro sollte keiner der Plattenspieler kosten , der MK II hat soagr schon Entabschaltung ,also entweder 1 oder 3 Auktion ,

tschüss

funny001

PS: der Thorens TD 115 war Spitzenklasse 1 im Stereoplay
rubinski
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 03. Dez 2004, 00:19
Vielen Dank allen! Sehe mal, wie weit ich damit komme und melde mich evtl. nochmal Gruß
rubinski
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 07. Dez 2004, 17:08
Bei meinem Hifistübchen um die Ecke hats schon ein paar alte Modelle, einen alten Denon, weiß leider die Gerätenummer nicht, einen Thorens 142 (?) einen Dual 626. Aber zu Preis und System usw. kann ich nicht viel sagen, da ich in eine Anlage gestolpert bin und der Verkäufer mich daraufhin nicht mehr beraten wollte Wieviel taugen die denn? Und worauf genau sollte ich da beim Kauf noch achten? Hoffe, der Typ kennt mich nächstes Mal nicht mehr...
funny001
Stammgast
#12 erstellt: 07. Dez 2004, 19:24
Hallo,

da ich nicht wiess um welchen Denon es sich handelt kann ich über das Gerät auch nicht viel sagen , der Dual ist sagen wir es mal so Bediener freundlich ,aber ein echter Plastikeimer , der Thorens ist schon etwas älter aber sehr rubust , aber keinerlei Austattung was heist man muss aufpassen wenn die Platte zu ende ist sonst leuft er bis zum jüngsten Tag ,Klanglich dürfte er aber der beste der Plattenspieler sein ,

Tschüss

funny001

hier habe ich ein guten Plattenspieler für dich : Artikelnummer: 3856338740 bei Ebay
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattenspieler?!
thhorsten am 08.09.2005  –  Letzte Antwort am 19.09.2005  –  14 Beiträge
Plattenspieler
Morgon123 am 14.12.2005  –  Letzte Antwort am 14.12.2005  –  2 Beiträge
welche Plattenspieler sind bei ebay gut und günstig zu kaufen?
Mo_2004 am 25.06.2005  –  Letzte Antwort am 26.06.2005  –  12 Beiträge
Plattenspieler?
janeausdemjungel am 06.01.2007  –  Letzte Antwort am 06.01.2007  –  13 Beiträge
Plattenspieler, Dual oder Techniks ?
silversurfer am 03.02.2012  –  Letzte Antwort am 06.02.2012  –  6 Beiträge
Plattenspieler kaufen
Domina am 10.02.2005  –  Letzte Antwort am 14.02.2005  –  17 Beiträge
Plattenspieler und nun?
sirty am 09.11.2008  –  Letzte Antwort am 11.11.2008  –  5 Beiträge
Kaufberatung Plattenspieler und LS
Schlummertaste am 19.03.2008  –  Letzte Antwort am 19.03.2008  –  5 Beiträge
Plattenspieler
CASA am 13.03.2005  –  Letzte Antwort am 14.03.2005  –  2 Beiträge
Gebrauchtgerät von Heute oder Schätzchen aus den 70ern?
marsuek am 07.01.2011  –  Letzte Antwort am 08.01.2011  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Thorens

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedIlikebigboost_
  • Gesamtzahl an Themen1.345.675
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.791