Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Yamaha CA 610 vs. Rotel 304

+A -A
Autor
Beitrag
tobi2185
Neuling
#1 erstellt: 06. Jan 2016, 10:11
Ich höre z.Zt. über einen Yamaha CA 610 an Nubert 360. Die Kombi finde ich manchmal etwas dumpf, so wie recht unterbetonte Bässe.

Jetzt habe ich die Möglichkeit, günstig an einen Rotel 304 zu kommen. Ist das ein lohnenswertes Update? Höre von Rotel immer nur gutes, habe aber keine Erfahrung mit den Dingern.
Tywin
Inventar
#2 erstellt: 06. Jan 2016, 10:32
arizo
Inventar
#3 erstellt: 06. Jan 2016, 10:36
Hallo!

Ich glaube nicht, dass du damit weiter kommst.
Ich würde eher die Lautsprecher tauschen, wenn du mit dem Klang der Anlage unzufrieden bist.
Ein Freund von mit hat die Nubert 284, von daher kenne ich den Nubert-Klang ein bisschen.
Deshalb würde ich dir auch zu anderen Lautsprechern raten, wenn es dir nicht gefällt.
tobi2185
Neuling
#4 erstellt: 06. Jan 2016, 11:08
Hm, ein Freund von mir hat die gleichen Nuberts an einem anderen Verstärker, die deutlich besser klingen... (jaja, ich weiß, Raum usw...)
Tywin
Inventar
#5 erstellt: 06. Jan 2016, 11:19
Mit jaja ist es ja nicht getan und mit Metall-Schächtelchen austauschen auch nicht, auch wenn es bequemer ist als sich mit den tatsächlich relevanten Faktoren zu befassen.
arizo
Inventar
#6 erstellt: 06. Jan 2016, 11:22
Dann leihe dir doch mal seinen Verstärker aus und probiere ihn bei dir zuhause.
So kannst du doch total einfach hören, ob es an deinem Raum oder Verstärker liegt.
Dein Verstärker ist halt schon sehr alt.
Da kann es gut sein, dass verschiedene Bauteile nicht mehr 'fit' sind.
Aber so ein altes Gerät durch ein gleich altes von Rotel zu ersetzen wird nicht viel bringen.
Du könntest es von einem Fachmann wieder instandsetzen lassen oder mal einen neuen Verstärker wie z.B. Einen Yamaha AS 501 oder 701 ausprobieren.
Was hat denn dein Freund für einen Verstärker?
Tywin
Inventar
#7 erstellt: 06. Jan 2016, 11:28
Sorry, ich bin bei meinen Antworten von einem einwandfrei funktionierenden Verstärker ausgegangen. An einen defekten Verstärker hatte ich gar nicht gedacht.

Wenn der vorhandene Verstärker nicht i.O. ist, sollte der Verstärker selbstverständlich repariert oder ausgetauscht werden.


[Beitrag von Tywin am 06. Jan 2016, 11:30 bearbeitet]
arizo
Inventar
#8 erstellt: 06. Jan 2016, 11:31
Ja, der wurde halt bis 1978 gebaut...
Es könnte schon gut sein, dass die Elkos bei einem fast 40 Jahre alten Verstärker ausgetrocknet sind...
Tywin
Inventar
#9 erstellt: 06. Jan 2016, 11:34
Ich habe ja u.a. auch Schätzchen aus den 70er-90er Jahren im Betrieb, da ist glücklicherweise derzeit weitgehend alles i.O. - Kondensatoren "mussten" bislang auch noch nicht getauscht werden.


[Beitrag von Tywin am 06. Jan 2016, 11:35 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#10 erstellt: 06. Jan 2016, 11:39
Hallo,

ich würde mich da dem Tipp von arizo gerne anschließen und einfach mal einen Yamaha A-S501 an die nuBoxen hängen.

Anschließend weiss man mehr

LG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
NAD 304 vs. Rotel RB980BX/RCxxx --?
alfred1410 am 18.04.2008  –  Letzte Antwort am 19.04.2008  –  4 Beiträge
Ersatz für Yamaha ca-610 von 1978
cybel am 27.04.2014  –  Letzte Antwort am 30.05.2014  –  6 Beiträge
Rotel RA 05/06 vs Yamaha A-S700 an B&W CM1
moeppii am 04.07.2010  –  Letzte Antwort am 06.07.2010  –  3 Beiträge
Rotel RA 1060 vs 1062
gierdena am 05.03.2004  –  Letzte Antwort am 04.04.2004  –  3 Beiträge
NAD vs. Rotel vs. ?
souled_out am 12.09.2011  –  Letzte Antwort am 18.09.2011  –  47 Beiträge
Yamaha vs canton standlautsprecher
dzerro3 am 14.08.2013  –  Letzte Antwort am 14.08.2013  –  2 Beiträge
Cambridge Azur 640A vs. Rotel RA-01
whatawaster am 12.06.2005  –  Letzte Antwort am 12.06.2005  –  4 Beiträge
Rotel an Kef vs MS an Cambrigde
Technofrikus am 23.04.2005  –  Letzte Antwort am 18.05.2005  –  37 Beiträge
Rotel vs Nad vs Cambridge
venndi am 23.08.2011  –  Letzte Antwort am 25.08.2011  –  3 Beiträge
hk 610 vs. Kenwood KR-A 3050
Wastelll am 10.09.2013  –  Letzte Antwort am 10.09.2013  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • DK Digital

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 72 )
  • Neuestes MitgliedCrsuard
  • Gesamtzahl an Themen1.345.749
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.367