Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche günstige transparente Stereo Lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
Norddeutsch0000
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Jan 2016, 17:59
Hallo

Ich suche transparente bzw. "Neutrale" Stereo Lautsprecher mit möchglichst hohem und tiefem Frequenzgang.
Am meisten (oder fast ausschliesslich) werde ich Sie für Musik verwenden.
Preis: Maximal 300 bis 400€.
Sie sollten laut genug sein, damit ich sie auch mal "Aufdrehen" kann und am besten nicht zu schwer.
Ich brauche Transparenz, Klarheit und genügend Bass, dass ich keinen extra Subwoofer kaufen muss.
Raumbeschaffenheit ist schwierig, da ich die Boxen in verschiedenen Räumen verwenden werde (max. 40qm)

Ich weiss, bei den Ansprüchen und Preis werde ich vielleicht nichts wirklich gutes finden aber "gut genug" ist für mich in diesem speziellen Fall gut genug. Mit anderen worten, Sie sollen ein ganzes Stück besser klingen als die "Schneider Queens" Boxen, die ich Momentan benutze, müssen aber nicht wie 3000€ Boxen klingen.

Sind "3-Way Boxen" das richtige für mich?

Freue mich auf eure beratung.
ATC
Inventar
#2 erstellt: 09. Jan 2016, 18:12
Moin,

schau doch mal nach Klipsch RP 150m oder Dynavoice DM 6 ....
Gelegenheitshörer
Stammgast
#3 erstellt: 09. Jan 2016, 18:25

Norddeutsch0000 (Beitrag #1) schrieb:

Preis: Maximal 300 bis 400€.
Sind "3-Way Boxen" das richtige für mich?

[...]

Freue mich auf eure beratung.


In dieser Preisklasse wirst Du kaum vernünftige 3-Wege-LS finden.

Es gibt schon gute Gründe dafür, dass ernstzunehmende LS-Hersteller keine 3-Wege-LS in den unteren Preisklassen mehr anbieten. Es bleibt halt einfach nicht genug Geld für drei vernünftige Treiber und eine 3-Wege-Weiche übrig, die deutlich aufwändiger als eine 2-Wege-Weiche ist.
Norddeutsch0000
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 09. Jan 2016, 19:01
Danke für eure Antworten.

@meridianfan01
Danke für die Empfehlungen, allerdings sind die mir doch etwas zu teuer.


Edit:
Canton CT720 DC <--- Sind die gut für 200€ im gebrauchten Zustand?


[Beitrag von Norddeutsch0000 am 09. Jan 2016, 19:15 bearbeitet]
ATC
Inventar
#5 erstellt: 09. Jan 2016, 19:12
http://dynavoice.jim...m-product-9891297194
http://www.stassen-hifi.com/speakers/speaker/klipsch-rp-150m

Entschuldige dass das eine Paar doch 4€ über deinem Budget liegt ....
Norddeutsch0000
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 09. Jan 2016, 19:17
Sorry, da muss ich falsch geschaut haben. Auf der Seite, die ich schnell gegoogelt habe, war EINE Dynavoice DM6 ~399€.
Fanta4ever
Inventar
#7 erstellt: 09. Jan 2016, 19:40
Hallo,

die JBL Studio 230 wären mein Vorschlag.

LG
ATC
Inventar
#8 erstellt: 09. Jan 2016, 19:49
Obwohl, so richtig transparent sind nur die hier:
https://s.gravis.de/...recher-system_z3.jpg
Norddeutsch0000
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 11. Jan 2016, 00:40
Sorry, nur noch mal um sicher zu gehen:

Ich kann problemlos 8Ohm Speaker and einen 4Ohm Verstärker schliessen und das einzige was verloren geht ist Leistung, richtig?
Problematisch wird es nur umgekehrt, sprich 4Ohm Speaker an 8Ohm verstärker.

Oder hab ich das total falsch verstanden?
Hab nämlich die JBL Studio 230 ins Auge gefasst aber mein Verstärker hat nur 4Ohm Impedanz.
Fanta4ever
Inventar
#10 erstellt: 11. Jan 2016, 09:06
Hallo,

mach dir keinen Kopf, da wir nix problematisch, http://www.nubert.net/g-nubert/ts_impedanz.pdf

Was für ein Verstärker ist das ?

LG
Norddeutsch0000
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 12. Jan 2016, 21:46
Hey, danke für den Link.

Wenn ich das wüsste... wo auch immer der Name aufgedruckt war ist schon lange nichts mehr.
Hab mal hinten geschaut. Ich vermute das ding ist aus den 70ern.
Hab mal geschaut nach Bildern von alten Verstärkern und ich vermute mal, dass der Verstärker von der Firma "SABA" ist.
Norddeutsch0000
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 13. Jan 2016, 21:19
Heute sind die JBL Studio 230 angekommen. Sie klingen sehr sehr gut. Genau wonach ich gesucht habe.

Nur leider etwas schwammig oder verwischt im Bass Bereich und manchmal extrem schrill bei hohen Tönen (z.B. Gitarrensolo).
Kann das am Verstärker liegen? Ich muss den fast auf max. Lautstärke stellen um die Boxen laut zu kriegen.

Nach langem anschauen von Bildern habe ich endlich einen Amp gefunden, der *genau* so aussieht wie der, den ich hier grade habe: http://www.radiomuseum.org/r/saba_hifi_studio_8070_stereo_k.html
Keine Ahnung ob es andere Modelle mit gleichem Look von der Firma gibt, sonst ist es der.


[Beitrag von Norddeutsch0000 am 13. Jan 2016, 21:19 bearbeitet]
ATC
Inventar
#13 erstellt: 13. Jan 2016, 21:31
ja, das kann am Verstärker liegen bzw. an dem Receiver welchen du da hast.

Wenn du ihn behalten willst würdest du mit wirkungsgradstärkeren Lautsprechern eventuell besser fahren,
dann musst du auch nicht so weit aufdrehen.
Norddeutsch0000
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 13. Jan 2016, 22:09
Danke.
Also ich bin wirklich nicht sehr scharf drauf den zu behalten. Der hat an allen Ecken und Enden Wackelkontakte, die Lampen gehen nicht, etc. pp.
Der scheint im gut erhaltenem Zustand ca. 100 - 150€ bei eBay zu bringen. Meiner hat dann wahrscheinlich nen Wert von 20€....
Weiss Jemand ob der Verstärker gut war in seinen Zeiten?
Der Einzige Grund den zu behalten wäre Nostalgie, weil ich den quasi schon im Kinderzimmer hatte.


Also noch Mal Geld ausgeben...

Vielleicht hat Jemand nen Tipp was ich kaufen könnte:
Stereo Verstärker für JBL Studio 230 Boxen
2 Inputs wären gut.
Höhen und Tiefen verstellen wäre auch gut.

Ansonsten brauch ich nichts so wirklich, kein Radio, keine Fernbedienung, etc.

Je günstiger desto besser.
ATC
Inventar
#15 erstellt: 13. Jan 2016, 22:49
Wo kommst du denn her,
dann kann man in den Kleinanzeigen nach Verstärkern in deiner Gegend schauen.
Norddeutsch0000
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 13. Jan 2016, 23:18
Würde auch bei eBay bestellen, das wäre kein Problem für mich.

http://www.ebay-klei...-/405556964-172-2468

Ist da was bei?

Oder da: http://www.ebay-klei...4rker/k0c172l2467r20

Hab den SMSL SA-50 hier im Forum vorgeschlagen gesehen, wäre fast ideal wenn der zwei Inputs hätte.


[Beitrag von Norddeutsch0000 am 13. Jan 2016, 23:22 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#17 erstellt: 14. Jan 2016, 09:13
Hallo,

da würde ich mal vorbeischauen und hören, was gefällt nimmst du mit http://www.ebay-klei...-/405556964-172-2468

LG
Norddeutsch0000
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 14. Jan 2016, 20:48
Denon PMA-860 für 60€

Ist das gut?
Norddeutsch0000
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 15. Jan 2016, 12:52
Niemand kennt den Verstärker?
Norddeutsch0000
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 23. Jan 2016, 23:19
Hey, hab die Boxen jetzt 1 1/2 Wochen und auch nen gebrauchten Denon Verstärker.
Die Boxen sind genau das, was ich gesucht habe!

Vielen Dank nochmal für eure Tips und Ratschläge, Meridianfan und Fanta4ever!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche günstige gebrauchte Lautsprecher/Verstärker
DK_91 am 13.04.2013  –  Letzte Antwort am 14.04.2013  –  5 Beiträge
Suche günstige 3 wege Stereo Standlautsprecher
#Guardian am 11.11.2014  –  Letzte Antwort am 12.11.2014  –  22 Beiträge
Günstige Stereo-Lautsprecher
liquidani am 10.06.2013  –  Letzte Antwort am 12.06.2013  –  9 Beiträge
günstige gebrauchte Lautsprecher 18qm
P@92 am 02.11.2016  –  Letzte Antwort am 02.11.2016  –  2 Beiträge
suche günstige stereo boxen
Velocity am 10.12.2004  –  Letzte Antwort am 11.12.2004  –  40 Beiträge
gute u. günstige Stereo Standlautsprecher
jubbel3 am 17.07.2011  –  Letzte Antwort am 03.08.2011  –  40 Beiträge
Günstige Stereo LS für 20qm
AM35 am 24.11.2009  –  Letzte Antwort am 25.11.2009  –  4 Beiträge
Suche Günstige Lautsprecher
theophil12 am 31.12.2006  –  Letzte Antwort am 01.01.2007  –  15 Beiträge
Suche günstige Aktiv-Lautsprecher
jEns2k am 06.05.2007  –  Letzte Antwort am 07.05.2007  –  6 Beiträge
Suche günstige Lautsprecher
BartS1975 am 09.12.2008  –  Letzte Antwort am 30.01.2009  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch
  • JBL
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 30 )
  • Neuestes Mitgliedcanni.
  • Gesamtzahl an Themen1.345.703
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.325