NEUE ANLAGE ODER ZUSÄTZLICHER SUBWOOFER?

+A -A
Autor
Beitrag
DLEX
Neuling
#1 erstellt: 17. Jan 2016, 17:24
Yooo!
Ich habe das MINI HI-FI System FX25 von Philips. Da ich mehr Bass möchte, wollte ich fragen, ob ich mir einen zusätzlichen aktiven Subwoofer holen soll oder lieber gleich eine neue Anlage... Bei einem neuen Subwoofer, hätte ich an den Klipsch R-10 / R-12 Subwoofer gedacht und bei einer neuen Anlage, an das QTX QL1208MA 2.1 PA-Set gedacht...
Was meint ihr?
PA- Anlage : http://www.elektroni...68&utm_content=88855
Subwoofer R-10 : http://www.amazon.de...keywords=klipsch+r10
Subwoofer R-12 : http://www.amazon.de...keywords=klipsch+r10
Apalone
Inventar
#2 erstellt: 17. Jan 2016, 17:33
das PA-Set ist Oberster Elektroschrott...

Wie kommst du darauf, sowas in die engere Auswahl zu nehmen, anstatt normale Komponenten?

BTW bist du hier im Klassiker-Bereich.
Beabsichtigt/korrekt?
DLEX
Neuling
#3 erstellt: 17. Jan 2016, 17:36
Ne, denke nicht. Weiß nicht, wie ich mich hierher verirrt habe. Bin neu hier, kenne mich deshalb nicht aus. xD
RocknRollCowboy
Inventar
#4 erstellt: 17. Jan 2016, 19:31
Die Klipsch Subwoofer bekommst Du nur über Spannungsreduzierer an die Philips "Anlage", da die Subs keine High-Level Eingänge haben.
Und auch da musst Du basteln, da das Philips Teil keine normalen Lutsprecherkabelausgänge hat sondern spezielle Stecker.

Gruß
Georg
Apalone
Inventar
#5 erstellt: 17. Jan 2016, 19:36
1. Die Philips "Anlage" entsorgen!
2. Wenn du einen normalen stereo-Verstärker ohne Subwoofer-Ausgang ins Auge fasst, solltest du einen Sub mit High-Level-Eingängen (= normale LS-Anschlüsse) verwenden. BTW: Aktiv sollte der SW immer sein!
2. Wenn du zwingend einen SW nur mit aktivem Cinch Subeingang verwenden willst, solltest du für den Einstieg einen einfachen AVR gebraucht besorgen.
Die sind ohne Probleme für zweistellige Einsätze besorgbar.

in beiden Fällen wird der Klang viel, viel besser als bei dem Philips Geraffel sein.
DLEX
Neuling
#6 erstellt: 17. Jan 2016, 20:58
Danke 👌
DLEX
Neuling
#7 erstellt: 17. Jan 2016, 21:00
Danke für die Info! 😃
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Zusätzlicher Subwoofer bei Kompaktboxen
Sebastianpots am 10.08.2015  –  Letzte Antwort am 22.08.2015  –  9 Beiträge
Zusätzlicher Subwoofer zu meinem GigaWorks S750
Valfaris222 am 12.06.2009  –  Letzte Antwort am 21.06.2009  –  14 Beiträge
canton vento 830.2 - zusätzlicher subwoofer notwendig?
reen2004 am 07.02.2013  –  Letzte Antwort am 04.07.2015  –  8 Beiträge
Zusätzlicher CD-Spieler?
BrutusHH am 24.10.2004  –  Letzte Antwort am 26.10.2004  –  15 Beiträge
Neue Stereo Anlage mit Subwoofer
Xintaur am 14.05.2017  –  Letzte Antwort am 14.05.2017  –  3 Beiträge
Zusätzlicher Stereoverstärker anstelle von "Surroundreceiver aufrüsten"?
hifipurist am 07.07.2006  –  Letzte Antwort am 08.07.2006  –  3 Beiträge
Surround Verstärker mit zusätzlicher Endstufe
degro am 21.12.2011  –  Letzte Antwort am 21.12.2011  –  2 Beiträge
Neue Anlage oder einfach nur neue Boxen?
donnerhugo am 28.10.2009  –  Letzte Antwort am 29.10.2009  –  12 Beiträge
?NEUE BOXEN ODER NEUE ANLAGE?
maxIIm am 07.09.2006  –  Letzte Antwort am 08.09.2006  –  12 Beiträge
Subwoofer oder neue Kompaktboxen?
brauncelle am 03.04.2011  –  Letzte Antwort am 03.04.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.538 ( Heute: 49 )
  • Neuestes Mitgliedpetapan38226
  • Gesamtzahl an Themen1.404.743
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.751.432

Hersteller in diesem Thread Widget schließen