Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


(Monitor)-Boxen und passenden Verstärker für 500€-1000€

+A -A
Autor
Beitrag
WilliamR
Neuling
#1 erstellt: 20. Jan 2016, 23:15
Guten Tag,

ich musste gerade mit entsetzen feststellen, das mein vom alten Herren übernommener AX-570 so langsam komplett den Geist aufgibt. Scheint leider kein leicht zu lösendes Problem zu sein, der linke Kanal (evtl nur vom Phono Eingang) ist tot. Deshalb nutze ich die Situation gleich mal, um ein wenig Geld auszugeben und meine gesamte "Hifi"-Situation etwas anzupassen.

Mein Vorhaben ist, den Ausgang meines Audio-Interfaces (wahlweise -10dB oder +4dB) über den Verstärker als Line In laufen zu lassen. Ich mache öfter mal Musik oder nehme Sachen über das Interface auf, bräuchte eigentlich also Monitor-Boxen. Meiner Meinung nach sollte das kein Problem sein, Monitor-Boxen über einen HiFi-Verstärker laufen zu lassen, solang ich kein eigenes Studio mit super Raum-Akustik habe, sollte die Färbung des Verstärkers kaum drastisch ausfallen. Was meint ihr dazu?

Ich suche also für 500 bis max 1000€:
Vollverstärker mit
- Phono
- 2 + Line In
- Kopfhörer Ausgang idealer Weise mit separatem Volume-Regler
Optional:
- keine Displays,
- Yamaha

Lautsprecher:
- für ca 25m² Raum
- linear!

Ich hab das Gefühl, das ich ein Kriterium für den Verstärker vergessen habe, vielleicht fällt es mir wieder ein. Ich hoffe, ihr könnt mir was feines empfehlen!

Cheers
JULOR
Inventar
#2 erstellt: 21. Jan 2016, 09:16
Verstärker: http://www.amazon.de...hwarz/dp/B00EXHQK9Q/
(das hättest du auch alleine geschafft, oder?)

Verstärker verfärben nicht den Klang. Das tun nur die Lautsprecher und der Raum. Passive Monitore gibt es allerdings kaum noch. Hier kommen fast ausschließlich aktive LS zum Einsatz. Die müsstest du mit einem Vorverstärker, Verstärker mit Pre-Outs oder Mischpult ansteuern. Oder direkt vom PC/Interface, wenn dort eine Lautstärkeregelung drin ist. Da sind diese Aktivmonitore hier sehr beliebt: http://www.thomann.de/de/jbl_lsr_305.htm

Als neutrale Hifiboxen gelten z.B. Nubert-LS: http://www.nubert.de/nuline-serie/11/
Es gibt noch viele andere, aber ich kenne jetzt nicht die Frequenzverläufe von allen LS.

Für den Heimgebrauch würde ich LS lieber nach Höreindruck und Geschmack auswählen. also hören und vergleichen, was dir gefällt. Das geht am besten im Hifi-Fachgeschäft.


[Beitrag von JULOR am 21. Jan 2016, 09:17 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
suche passenden verstärker für Magnat Monitor 1000 Standlautsprecher
Neho7289 am 22.08.2006  –  Letzte Antwort am 09.01.2010  –  4 Beiträge
verstärker zu monitor audio s8
livE am 20.09.2004  –  Letzte Antwort am 31.10.2004  –  10 Beiträge
Verstärker gesucht für Magnat Monitor Supreme 1000
dancecore92 am 27.05.2012  –  Letzte Antwort am 15.06.2012  –  43 Beiträge
vernünftiger verstärker, saubere boxen (ca 500-1000 ?)
yapan am 16.03.2011  –  Letzte Antwort am 24.03.2011  –  29 Beiträge
Stereosystem für 1000? [Boxen + Verstärker]
Cliff_Allister_McLane am 06.06.2008  –  Letzte Antwort am 24.09.2008  –  15 Beiträge
Magnat Monitor 1000
axelbesser am 08.07.2007  –  Letzte Antwort am 09.07.2007  –  5 Beiträge
Verstärker und Boxen um 500 ?
tormentor_666 am 18.08.2010  –  Letzte Antwort am 20.08.2010  –  9 Beiträge
[Suche] Verstärker für Magnat Monitor Supreme 200
Shingen am 21.03.2016  –  Letzte Antwort am 21.03.2016  –  6 Beiträge
LS+Verstärker für <1000
der_emu am 16.08.2008  –  Letzte Antwort am 22.09.2008  –  13 Beiträge
Verstärker+Boxen für ca. 1000? 2009
Rogge am 26.04.2009  –  Letzte Antwort am 26.04.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedXenoxus
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.579