Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welchen Verstärker soll ich mir zulegen?

+A -A
Autor
Beitrag
phloji
Neuling
#1 erstellt: 29. Jan 2016, 15:09
Liebe Experten, ich bin grad ziemlich genervt. Mein Kenwood Hifiverstärker hat den Geist aufgegeben.
Jetzt möchte (muss) ich mir ein neues Gerät zulegen. Nach einigem googeln hab ich gemerkt, dass ich keine Anhaltspunkte dafür finde, was ich mir kaufen soll. Wär toll, wenn mir jemand bei der Wahl behilflich sein könnte!

Also,

- Preissegment bis 300€
- Der Verstärker muss Phono- und CD-EIngang haben (bzw. beides spielen können)
- Ich habe einen Thorens 160 Plattenspieler
- und Cantonboxen
- Ich höre zumeist 60s, 70s und 80s

Vielen Dank schon mal im Voraus
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 29. Jan 2016, 15:41
Wiley
Stammgast
#3 erstellt: 29. Jan 2016, 16:02
Du hörst 60s, 70s und 80s... warum nicht mit einem Amp aus der Zeit?

In dem Preissegment gibt's schöne Sachen, z.B. sowas:
Beispiel1
Beispiel2
Beispiel3
Beispiel4
(Mit etwas Geduld findet man auch Geräte die bereits fachmännisch überarbeitet wurden.)
phloji
Neuling
#4 erstellt: 29. Jan 2016, 16:08
Vielen Dank, das geht auch in die Richtung, in die ich gedacht hab. Was meinst Du zu

http://www.ebay.de/i...e=STRK%3AMEBIDX%3AIT

oder

http://www.ebay.de/i...e=STRK%3AMEBIDX%3AIT


??

Ich muss dazu sagen, dass mein Klangempfinden sich viel eher an die 60er und 70er anlehnt, als an die 80er
Wiley
Stammgast
#5 erstellt: 29. Jan 2016, 16:30
In der Klasse mMn reine (optische) Geschmackssache, bzw. evt. noch die Frage ob eine FB sein soll.
Ich würde mich wundern wenn Du im Klang wirklich einen signifikanten Unterschied hören würdest - natürlich immer vorausgesetzt man vergleicht technisch einwandfreie Geräte! Aber zum Thema Verstärkerklang gibt's hier einen eigenen Thread...

Ich würde in der Nähe suchen um das Gerät vor Kauf in Augenschein nehmen zu können, das spart Versandkosten und ggf. -Ärger!

Falls Du Dir eine einfache Überholung selbst zutraust ist die Auswahl natürlich größer - aber wie gesagt, mit etwas Geduld bekommt man für das Geld auch bereits revidierte Geräte (wobei natürlich auch Geräte im Originalzustand durchaus noch Jahrelang Spaß machen können ohne dass Arbeit anfällt, die Wahrscheinlichkeit dass früher mal was gemacht werden muß ist halt höher).

Zu den einzelnen Geräten sage ich hier nichts, da ich sie - bis auf den Luxman (daher mein persönlicher Favorit ;-)) - einfach nicht kenne!
In der Hifi-Klassiker-Sektion hier nebenan gibt es aber genügend Leeute die zu allen möglichen Verstärkern etwas aus erster Hand berichten können, wenn's definitiv in die Richtung gehen soll evtl. die Mods bitten Deinen Thread dort hin zu verschieben.


[Beitrag von Wiley am 29. Jan 2016, 16:32 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#6 erstellt: 29. Jan 2016, 16:46

Wiley (Beitrag #3) schrieb:
Du hörst 60s, 70s und 80s... warum nicht mit einem Amp aus der Zeit?

Interessante Logik

Zum Glück ist das kein Autoforum sonst bekäme der TE noch nen Opel Ascona A aufs Auge gedrückt

Mein Tipp: System Fidelity SA300 SE
LG
phloji
Neuling
#7 erstellt: 29. Jan 2016, 17:31
Vielen Dank für eure kompetente Beratung! Da gibts ja schonmal Schnittmegen, so dass ich mich wohl in die Richting orientiere und dann letztendlich die Optik den Ausschlag gibt. Schönes Wochenende
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen Verstärker soll ich mir holen
Dr.Schmerz am 27.06.2015  –  Letzte Antwort am 27.06.2015  –  7 Beiträge
Welchen Verstärker brauche ich ?
Kawafreak am 01.01.2016  –  Letzte Antwort am 01.01.2016  –  8 Beiträge
WELCHEN AKTIV SUB SOLL ICH MIR ZULEGEN
HenkDerHonk am 21.08.2006  –  Letzte Antwort am 23.08.2006  –  2 Beiträge
Welchen Verstärker soll ich nehmen?
smokey05 am 12.02.2010  –  Letzte Antwort am 19.02.2010  –  28 Beiträge
Welchen Verstärker?
neroone am 11.09.2011  –  Letzte Antwort am 15.09.2011  –  6 Beiträge
Welchen Verstärker?
kieLeh am 11.10.2008  –  Letzte Antwort am 11.10.2008  –  7 Beiträge
Welchen Verstärker soll ich mir kaufen?
Oscilli am 20.07.2009  –  Letzte Antwort am 06.09.2009  –  7 Beiträge
Welchen Verstärker?
WFA_FAB am 29.04.2004  –  Letzte Antwort am 30.04.2004  –  5 Beiträge
Welchen Verstärker?
HutzeButz am 29.04.2010  –  Letzte Antwort am 03.05.2010  –  4 Beiträge
Welchen Verstärker?
lusilk am 29.11.2009  –  Letzte Antwort am 30.11.2009  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 39 )
  • Neuestes Mitgliedbitmac
  • Gesamtzahl an Themen1.345.848
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.204