Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche Boxen zu Sony STR-GX5ESII

+A -A
Autor
Beitrag
jakobsch
Neuling
#1 erstellt: 30. Jan 2016, 13:21
Hallo,

ich bin neu ihr im Forum weil ich mir neue Boxen anschaffen möchte.
Zu meinen anderen Komponenten:
- 2 Technics 1210er
-technics audio mixer
-The box PA I2 ECO
-the box PM600 verstärker

Mein Bruder zieht jetzt aus und nimmt einen Plattenspieler den Verstärker und die Boxen mit.
Jetzt hab ich einen Verstärker geschenkt bekommen und zwar einen
Sony STR-GX5ES II
und meine Frage ist jetzt welche Boxen ihr mir dazu empfehlen würdet, mein Budget ist so um die 300-400 euro
Danke
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 30. Jan 2016, 13:35
man kauft lautpsrecher nicht passend zum verstärker, sondern zu eigenem geschmack und den möglichkieten sie in eigenem raum passend aufzustellen.
dem verstärker ist es meistens egal welche lautsprecher er antreibt.

am besten du antwortest die fragen, die zum thema raum sind die wichtigsten.

vorher am besten das »studieren«
http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html


-Wie viel Geld kann ausgegeben werden?

-Wie groß ist der Raum?

-Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden? (eine kleine Skizze mit Aufstellungsort, Möbeln und Hörplatz ist sehr hilfreich)

-Sollen es Standlautsprecher, Kompakte, ein Sub/Sat System oder sonst was werden?

-Wie groß dürfen die Lautsprecher werden?

-Steht ein Subwoofer zur Verfügung? (wenn ja, bitte genau beschreiben)

-Welcher Verstärker wird verwendet?

-Was soll über die Lautsprecher gehört werden ?

-Wie laut soll es werden?

-Wie tief sollen die Lautsprecher kommen (Hz)?

-Wird großer Wert auf Neutralität gelegt?

- Welche Lautsprecher wurden bisher gehört und was hat daran gefallen/nicht gefallen?

-Wird auf irgend etwas Spezielles Wert gelegt (Breitbänder, Sub-Sat Kombination, geschlossene Bauweise, Anzahl der Wege, Hersteller, Aktivbox, Horn...usw.)

- Standort + Radius (wg. Händler/Produktempfehlung + wie weit bist Du bereit zu fahren)


[Beitrag von Soulbasta am 30. Jan 2016, 13:36 bearbeitet]
jakobsch
Neuling
#3 erstellt: 04. Feb 2016, 15:43
Ja das weiß ich schon das man die Boxen nicht nach dem verstärken aussucht aber ich wollt mal wissen ob ich da Aktive oder passive boxen brauch.
- der Raum ist:
28 qm ungefähr 4,5m*6m
3,8 m hoch
- Aufstellung kann man variieren das zimmer ist momentan leer
- ich hab mein Budget auf 400-500 Euro aber da ist auch noch ein kleiner Spielraum
- die große der Lautsprecher ist eigentlich egal
- es steht kein Subwoofer zur verfügung
- Lautstärke ist nicht das ausschlaggebend, da ich in einem mehr Parteien haus wohne, aber sie sollten auch nicht zu leise sein.
- Auf den Boxen wird Jazz, Hip Hop, Electro, Minimal, Reggae, Klassik und Dub gehört also im großen und ganzen fast alles.
- für Dub und Electro wären die tiefen Frequenz Bereiche wichtig so 20- 40 Hz
- Händler entweder übers internet oder falls jemand einen guten Händler in Wien kennt, kann ich dort hin fahren
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 04. Feb 2016, 16:02
auch bei dub spielen die tiefen keine 20 Hz, das wäre mit dem budget eh nicht leicht, ist auch nicht nötig.
wenn du ein verstäker hast dann reichen dir passive lautsprecher.

versuche mal die JBL Studio 230 zu hören.
vielleicht wären auch die was für dich
http://www.md-sound....is--------00309.html
jakobsch
Neuling
#5 erstellt: 05. Feb 2016, 16:46
Hab mich jetzt erkundigt und finde in Wien nirgends einen shop der die jbl lagernd hat und wo ich sie mir anhören könnte
was hältst du von den Monitor Audio BX2 ?


[Beitrag von jakobsch am 05. Feb 2016, 16:46 bearbeitet]
RocknRollCowboy
Inventar
#6 erstellt: 05. Feb 2016, 16:51
Servus.

Sind auch gute Lautsprecher.
Anhören, ob sie Dir persönlich gefallen.

Gruß
Georg
jakobsch
Neuling
#7 erstellt: 05. Feb 2016, 20:20
So ich war jetzt bei einem Händler der hat mir die Box vorgeschlagen:
B&W 685 würde zwei für 550 bekommen er hat mir auch noch andere Boxen in der Preisklasse vorgespielt weil das seines Erachtens ein guter Einstieg ist. Er hatte die Monitor Audio BX2 gerade nicht da zum vergleich.
was haltet ihr von den B&W 685 ?
morgen geh ich noch zu einem anderen Geschäft der heute leider nicht mehr offen hat und werd da mal schauen was die so anzubieten haben
RocknRollCowboy
Inventar
#8 erstellt: 05. Feb 2016, 20:26

was haltet ihr von den B&W 685

Auch OK. Wie gesagt hier entscheidet der persönliche Geschmack.
Anhören, Anhören, Anhören.


er hat mir auch noch andere Boxen in der Preisklasse vorgespielt weil das seines Erachtens ein guter Einstieg ist.

Welche waren das denn? Welche hast du am Besten empfunden?

Du bist schon auf dem richtigen Weg. Viele Händler abklappern, irgendwann stellt sich dann ein Favorit heraus.
Das wird schon.

Gruß
Georg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony STR-DB780
Der_Frankie am 24.12.2003  –  Letzte Antwort am 25.12.2003  –  2 Beiträge
Sony STR-DE135 - passende Boxen
captaincrash0815 am 11.11.2016  –  Letzte Antwort am 12.11.2016  –  5 Beiträge
Welche LS zu Sony STR-DB 830
donnosch am 26.12.2010  –  Letzte Antwort am 28.12.2010  –  2 Beiträge
Sony 590ES Welche Boxen
Orange.Konzentrat am 13.06.2011  –  Letzte Antwort am 14.06.2011  –  2 Beiträge
passende Boxen für Sony str-de475
Argonath am 31.01.2006  –  Letzte Antwort am 01.02.2006  –  4 Beiträge
Welche Boxen bloß?
Wildkater am 28.10.2004  –  Letzte Antwort am 09.11.2004  –  21 Beiträge
Was besseres als den Sony STR DB 790.
Mietzekotze am 15.09.2006  –  Letzte Antwort am 21.10.2006  –  11 Beiträge
boxen für sony str-de185
helgeyo am 11.07.2012  –  Letzte Antwort am 12.07.2012  –  7 Beiträge
Sony STR 497 oder Harmon AVR 130
kaihi am 25.11.2004  –  Letzte Antwort am 26.11.2004  –  3 Beiträge
Welche Boxen?
nissle am 09.06.2009  –  Letzte Antwort am 09.06.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch
  • JBL
  • Bowers&Wilkins
  • Teac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 30 )
  • Neuestes Mitgliedthosob
  • Gesamtzahl an Themen1.344.830
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.683