Hifiausbau im Bad

+A -A
Autor
Beitrag
jodelautomat
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 01. Feb 2016, 19:58
Hallo zusammen,

ich bin mir mit der Unterforenwahl nicht 100%ig sicher - sollte ich falsch liegen bitte verschieben.
In unserer Badplanung (Raum von ca. 10qm) soll auch ein kleiner "Hifi"-Ausbau mit dabei sein.
Primär geht es mir dabei um Hintergrundmusik - maximaler Pegel ist also nicht unbedingt gefragt. Wichtig ist mir dabei eher ein raumfüllender und evtl. auch voluminöser Klang (letzteres wird vorraussichtlich schwierig).
Meine Idee bis jetzt:
- Ansteuerung per Smartphone o.ä.
- Wiedergabe/Verstärkung: HifiBerry Amp+ mit Pi MusicBox
- Lautsprecher --> keine Ahnung. Ziel: Verbau in der Decke. Deckenhöhe 4-5 cm, also sehr eingeschränkt.
Wenn möglich sollte der Lautsprecher ohne großartigen Hinterbau auskommen.

Habt ihr Ideen bzw. Vorschläge? Gerne auch zu der Idee an sich!

Vielen Dank!
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 01. Feb 2016, 20:16
die einbautiefe ist nur 4-5 cm? ich glaube nicht, dass es mit »guten« klang was wird.
solche einfachen lautsprecher haben 4 cm einbautiefe
http://www.thomann.de/de/visaton_dl8_8_ohm.htm

die besseren eher 7-10 cm und um ein bisschen vollumen im klang zu bekommen macht es sinn ein passendes dichtes gehäuse dahinter.
mind. so was sollte es sein, lässt sich stereo ansteuern (zwei im bad machen eher probleme)
http://www.beamersho...asic-inc-262-stueck/

bei mir im bad spielt so eine box in weiß, angesteuert per airplay.
http://www.pioneer.eu/chd/products/42/202/227/XW-SMA3-K/page.html
das klingt, soweit es die akustik im bad erlaubt, völlig in ordnung.
Highente
Inventar
#3 erstellt: 01. Feb 2016, 22:51
Stell dir ne Play 1 von Sonos rein, das sollte für ein Bad vollkommen ausreichen.
dmayr
Stammgast
#4 erstellt: 03. Feb 2016, 14:54
Ich finde die Idee des TE's super.

Natürlich kann man sich so gut wie alles ins Bad reinstellen (Sonos Play 1, Denon Heos 1, etc. etc.),
aber wenn man schon ein komplettes Bad neu plant,
dann finde ich es schon schick wenn die Lautsprecher nicht herumstehen sondern zb. in die Decke integriert sind.

Ich würds auch so machen, viel Erfolg


[Beitrag von dmayr am 03. Feb 2016, 14:55 bearbeitet]
peacounter
Inventar
#5 erstellt: 03. Feb 2016, 15:06

Highente (Beitrag #3) schrieb:
Stell dir ne Play 1 von Sonos rein, das sollte für ein Bad vollkommen ausreichen.
die ansprüche sind verschieden.
wenn man öfter mal ne ausgiebige badewannensitzung hat, macht ein wirklich hochwertiger klang schon sinn.
leider ist so ein bad doch recht schallhart und daran läßt sich wohl auch kaum was machen.
ich würde klanglich sehr "weich" ansetzen.
breitbänder in der wenn auch nicht sehr tiefen decke sollten funktionieren.
du kannst ja in der breite weiter ausholen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung bis 450? kleiner Raum
adäquat am 01.02.2017  –  Letzte Antwort am 01.02.2017  –  8 Beiträge
Denon Cocoon portable mit Smartphone hotspot betreiben (bitte verschieben)
derbasti1896 am 06.09.2015  –  Letzte Antwort am 22.09.2015  –  6 Beiträge
Funkstrecke und Lautsprecher für kleines Bad (4m²) bis 100?
noverratis am 12.03.2013  –  Letzte Antwort am 12.03.2013  –  3 Beiträge
Reine Musikanlage für großen Raum (Durchschnittshörer) bis 500 Euro
degne am 26.12.2011  –  Letzte Antwort am 29.12.2011  –  17 Beiträge
SUCHE: Stereosystem für 14qm Arbeitszimmer (Bild dabei)
Goldi03421 am 15.01.2011  –  Letzte Antwort am 23.01.2011  –  22 Beiträge
Mini-Anlage bis 100,- gesucht
kumquat am 04.10.2011  –  Letzte Antwort am 04.10.2011  –  6 Beiträge
Kompaktanlage fürs Bad
Orange-Blade am 29.07.2010  –  Letzte Antwort am 02.08.2010  –  13 Beiträge
gute bassanlage in 10qm raum
braucht_hilfe am 24.08.2003  –  Letzte Antwort am 26.08.2003  –  4 Beiträge
Regallautsprecher für´s Bad gesucht
chris230686 am 01.11.2010  –  Letzte Antwort am 01.11.2010  –  10 Beiträge
Kompaktanlage / Ghettoblaster o.ä. bis 100 EUR
LouisCyphre123 am 03.04.2011  –  Letzte Antwort am 13.04.2011  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.802 ( Heute: 24 )
  • Neuestes MitgliedStev77
  • Gesamtzahl an Themen1.406.927
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.794.684

Hersteller in diesem Thread Widget schließen