Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


DJ PA System für zuhause

+A -A
Autor
Beitrag
Muhlow
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 04. Feb 2016, 16:03
Hallo Leute,

Ich bin auf der suche nach 2 Lautsprechern die ich neben meinen DJ Pult stelle. Sie müssen nicht mobil sein weil es nur für mich zuhause ist. Habe an sowas wie Mivoc SB 210 MK III gedacht aber diese gibt es ja leider nicht. Obtisch sollten sie nicht so veranstaltungsmäßig aussehen. mpa l15 würden auch passen von der Optik. Was könnt ihr mir in der Preisklasse empfehlen? 300€ würde ich für beide zusammen ausgeben. Leider fehlt mir dann noch der Verstärker also ein komplett set. Habt ihr da etwas?
Danke schon mal
Liebe grüße Tom
Beispiel
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 04. Feb 2016, 16:13
ich würde dir empfehlen aktive boxen auf stative zu stellen die vor dir stehen wenn du am mischen bist, sonst klingt das kacke.
verstärker braucht man bei aktiven nicht.
für dein geld wären das z. b. sehr gute boxen.
http://www.thomann.de/de/jbl_lsr_305.htm
dazu die
http://www.thomann.de/de/millenium_bs500_set.htm
Muhlow
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 04. Feb 2016, 18:12
schon mal danke für die Antwort
Aber mit den zwei boxen bekomme ich keinen satten bass zusammen oder?
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 04. Feb 2016, 18:17
wenn du meinst.
Muhlow
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 05. Feb 2016, 21:16
Hab schon gelesen das die von dir gesagten Lautsprecher keinen weiteren Sub benötigen.. ich kann mir das nur schwer vorstellen. Lässt sich dan noch ein Subwoofer dazu schließen?
halo_fourteen
Stammgast
#6 erstellt: 06. Feb 2016, 21:12
Dein Budget lässt doch eh keinen Subwoofer zu. Anschließen kann man einen Subwoofer unter Zuhilfenahme einer aktiven Frequenzweiche immer.

Btw, da du mivoc ins Spiel gebracht hast, traust du dir zu Lautsprecher selbst zu bauen (nach Anleitung)? Von Mivoc und für Mivoc Chassis gibt es recht viele günstige Bauvorschläge. Allerdings müsstest du dann einen Verstärker auftreiben, was die aktiven Studiomonitore zu einem sehr guten Tipp macht.


[Beitrag von halo_fourteen am 06. Feb 2016, 21:18 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DJ Hifi Anlage für zuhause
DJLarsS am 27.07.2005  –  Letzte Antwort am 28.07.2005  –  8 Beiträge
Druckvolle Anlage / PC-System für Zuhause
onauc am 22.05.2013  –  Letzte Antwort am 22.05.2013  –  3 Beiträge
Aktiv 2.1 System für Zuhause
IEET am 14.01.2015  –  Letzte Antwort am 24.01.2015  –  21 Beiträge
Optimaler Klang oder PA für Zuhause?
fugofish am 15.02.2009  –  Letzte Antwort am 17.02.2009  –  50 Beiträge
Soundsystem für Zuhause ca. 300 ?
doffer am 01.06.2008  –  Letzte Antwort am 02.06.2008  –  7 Beiträge
outdoor party: DJ-PA Set "Funky Breakbeats"
kurtey am 15.05.2014  –  Letzte Antwort am 15.05.2014  –  4 Beiträge
DJ Boxen
chroetken am 07.04.2005  –  Letzte Antwort am 08.04.2005  –  2 Beiträge
Kaufberatung Einsteiger PA System
handyraver am 07.12.2004  –  Letzte Antwort am 14.12.2004  –  10 Beiträge
PA Verstärker für zu Hause Kaufberatung
LIL.SASH am 15.05.2006  –  Letzte Antwort am 19.05.2006  –  6 Beiträge
suche PA System für wenig Geld
max_dion am 03.09.2008  –  Letzte Antwort am 03.09.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Loewe
  • Mivoc

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 90 )
  • Neuestes Mitgliedtimohzbs
  • Gesamtzahl an Themen1.345.613
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.599