Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung Stereo-LS oder Restaurierung Tubular Bell?

+A -A
Autor
Beitrag
vogelfreier
Neuling
#1 erstellt: 27. Feb 2016, 13:46
Hallöchen!
Ich hätte gerne ein paar Tipps, worauf ich (zugeschnitten auf meinen Bedarf) achten sollte und Empfelungen von Lautsprechern, die ich mal ausprobieren könnte, falls ich sie auftreiben kann.
Ich danke herzlichst im Voraus und folge dem Fragebogen.
Ich hoffe meine Angaben sind zufriedenstellend. Bin natürlich offen für Nachfragen.
Liebe Grüße aus Bielefeld.

-Wie viel Geld kann ausgegeben werden?
Ich habe so an ca. 500€ gedacht. Bin aber flexibel, je nach Preisleistungs-Gewinn. Gerne weniger, wenns lohnt auch mehr. Tendiere zu ner Neuanschaffung wegen Verschleißteilen, bin aber offen für Gebraucht-Angebote, wenns Sinn macht.

-Wie groß ist der Raum?
Ca. 15qm. Quadratisch. Etwas mehr sollte jedoch auch beschallt werden können, da ich öfter umziehe.

-Sollen es Standlautsprecher, Kompakte, ein Sub/Sat System oder sonst was werden?
Bin mit allem einverstanden, wenns lohnt. Wobei ich bei Kompakten Ständer bräuchte, da Regale voll.

-Wie groß dürfen die Lautsprecher werden?
So groß wie sie wollen. Kleiner natürlich immer praktischer, aber nicht so wichtig.

-Steht ein Subwoofer zur Verfügung?
Nein. Bisher nicht.

-Welcher Verstärker wird verwendet?
Sony STR-DE197. https://www.sony.de/support/de/product/STR-DE197
Hier im Forum wurde auf ihm eher rumgehackt. Ich fand ihn, ohne viel Vergleich zu haben, bisher ok.
Würdet ihr euch lieber nen neuen Receiver zulegen und n bisl Abstrich bei den LS machen?

-Was soll über die Lautsprecher gehört werden?
Höre sehr breit gefächerte Musik. Von leisen Klavierklängen bis Techno-Gehämmer. Machts wohl schwierig. Filmsound ist mir nicht so wichtig.

-Wie laut soll es werden?
Höre meist auf Zimmerlautstärke, öfter auch gerne lauter. Party-Lautstärke eher nicht.

-Wie tief sollen die Lautsprecher kommen (Hz)?
In Hz vermag ich das nicht zu beurteilen, höre aber gerne basslastige Musik.

-Wird großer Wert auf Neutralität gelegt?
Mittel. Schwer zu sagen, da ich sowohl akkustische (Neutralität eher wichtig) als auch elektronische Musik (Neutralität unwichtig) höre.

- Welche Lautsprecher wurden bisher gehört und was hat daran gefallen/nicht gefallen?
Habe Lautsprecher von Audio Exklusiv - Tubular Bell von 1982.
Bass könnte dicker sein, aber sehr gefallen hat mir die Neutralität, die Definition und die Höhen.
Sie sind leider sehr durchgeschrebbelt (inbes. die Bässe), teilweise ausgefallen. Lohnt sich vielleicht doch eine Restaurierung?
Der Hifi-Laden-Besitzer meinte wegen des Alters: Nein!
Wenn ja: Wäre eine Reperatur von mir als Laien wohl möglich? Oder gibt es Leute hier im Forum, die eine Restaurierung für mich durchführen möchten?

- Standort + Radius (wg. Händler/Produktempfehlung + wie weit bist Du bereit zu fahren)
Wenn es sich lohnt, bin ich bereit, 3-400 km zu fahren.
basti__1990
Inventar
#2 erstellt: 27. Feb 2016, 14:39
Hallo vogelfreier,

willkommen im Forum

Wenn dir die Tubular Bell ans Herz gewachsen sind, würde ich an deiner Stelle mal 2-3 HiFi-Reparatur-Läden anschreiben (am besten mit Fotos).
Ansonsten findet man für ~500€ viel schöne gebrauchte LS.

zb
https://www.ebay-kle...h/425947929-172-1276
https://www.ebay-kle...e/429401949-172-2020
https://www.ebay-kle...9/427747668-172-1652
https://www.ebay-kle...0/428916613-172-2020
https://www.ebay-kle...z/414939154-172-1434

Verhandlungsspielraum ist immer, je nach Verkäufer bis zu 40%
Fanta4ever
Inventar
#3 erstellt: 27. Feb 2016, 15:24
Hallo,

-Welcher Verstärker wird verwendet?
Sony STR-DE197. https://www.sony.de/support/de/product/STR-DE197
Hier im Forum wurde auf ihm eher rumgehackt. Ich fand ihn, ohne viel Vergleich zu haben, bisher ok.
Würdet ihr euch lieber nen neuen Receiver zulegen und n bisl Abstrich bei den LS machen?

Der Sony ist ein solides Gerät wenn er einwandfrei funktioniert würde ich da gar nichts ändern.

Die "Rumhacker" werden den überhaupt nicht kennen, ist leider normal hier.

LG
vogelfreier
Neuling
#4 erstellt: 28. Feb 2016, 14:38
Vielen Dank für die Tipps schonmal!
@ Basti: Ich werde probieren, nach Hamm zu fahren, um zwei der LS auszuprobieren.
Wegen der Reperatur der Tubular-Bell im Laden mache ich mir nicht viel Hoffnung.
Der eine wollte sie wegen des Alters nicht einmal ansehen und ein anderes Geschäft wollte direkt viel Geld nur fürs reinschauen haben.
@ Fanta4ever: Gut zu hören, dass mein Verstärker irgendwas taugt...

Hat jemand vielleicht generelle Eckpunkte, worauf ich bei meinen Bedürfnissen achten sollte?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Stereo LS bis 2500?
cs79 am 22.01.2014  –  Letzte Antwort am 13.02.2014  –  12 Beiträge
Kaufberatung Stereo LS, Verstärker, CD-Player
shorty123 am 12.09.2012  –  Letzte Antwort am 13.09.2012  –  3 Beiträge
Kaufberatung für Stereo-LS (Standboxen o.ä.)
maik55 am 07.11.2012  –  Letzte Antwort am 09.11.2012  –  14 Beiträge
Bitte um Kaufberatung für Stereo 2.0 LS
NebenWirkung am 06.10.2014  –  Letzte Antwort am 07.10.2014  –  10 Beiträge
Kaufberatung Stereo-LS - ggf. mit Verstärker/Receiver
/Ves/ am 07.12.2015  –  Letzte Antwort am 08.12.2015  –  4 Beiträge
Mein Setting + Kaufberatung für Stereo LS
CarlosF am 09.08.2016  –  Letzte Antwort am 10.08.2016  –  4 Beiträge
Kaufberatung Stereo LS auf 16 qm
Bolli1992 am 31.10.2011  –  Letzte Antwort am 25.11.2011  –  48 Beiträge
Kaufberatung bassstarke Stereo Ls
Superduke am 09.12.2008  –  Letzte Antwort am 14.12.2008  –  13 Beiträge
Stereo für Wohnzimmer. Kaufberatung
kastanie514 am 26.01.2015  –  Letzte Antwort am 26.01.2015  –  3 Beiträge
Kaufberatung LS und Receiver
Head0r2k10 am 27.11.2013  –  Letzte Antwort am 30.11.2013  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sony
  • Magnat
  • Focal
  • LG

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 64 )
  • Neuestes MitgliedDeeBo213
  • Gesamtzahl an Themen1.345.865
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.629