Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
db89
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 12. Mrz 2016, 17:34
Servus Leute,

habe ein Bose 2.1 System ohne Receiver geschenkt bekommen und suche nun einen Receiver dafür.

Ich weiß, dass Bose hier einen schlechten Ruf in Bezug auf Preis Leistung "genießt" :-D, aber geschenkt ist geschenkt und besser als mein Logitech 2.1 System für 79 Euro dürfte das Bose - System doch allemal sein.

So - zur eigentlichen Frage:

Denke es handelt sich denke Ich um ein Bose Acoustimass 5 Series II System, optisch sieht es auf jeden Fall genau so aus. Technische Daten ( Handbuch etc. ) habe Ich nicht.

würde ein

Denon PMA-520AE ( Amazon ~ 190 Euro ) passen ?

/ sollte es eher ein Denon PMA 720 AE ( Amazon ~250 Euro ) sein ?

oder taugt keiner der beiden ?


Bin in Bezug auf HIFI aufgrund bisherigen Low - Cash Daseins :-D eher unbedarft,
wäre für Rat dankbar !


MfG !

Eine Sache wäre da noch - warum steht unter meinem Post eigentlich Gewerblicher Teilnehmer ? Habe Ich bei meiner Anmeldung irgendwas vermasselt ?


[Beitrag von db89 am 12. Mrz 2016, 17:39 bearbeitet]
basti__1990
Inventar
#2 erstellt: 12. Mrz 2016, 18:12
Hi und willkommen im Forum

du musst uns schon sagen was für Bose LS zu genau hast und was du daran anschließen (TV, CD-Player, PC, ...?) willst.
Am beste wäre auch noch ein Foto davon wie du die LS aufstellen willst.



Eine Sache wäre da noch - warum steht unter meinem Post eigentlich Gewerblicher Teilnehmer ? Habe Ich bei meiner Anmeldung irgendwas vermasselt ?

Ja, geh mal in dein Profil, da kannst du das abhacken
db89
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 12. Mrz 2016, 18:34
Ich danke :-)


Um welches System es sich genau handelt kann ich dir im Moment nicht sagen - steht noch woanders,
fahre morgen vorbei und hole es poste dann die Spezifikationen soweit sich das an den Boxen / Subwoofer ablesen lässt.
Aber optisch sieht es in jedem Fall genau so aus wie die Bilder die Ich zu

" Bose Acoustimass 5 Series II " bei Google finde.


Genutzt wird die Anlage an meinem PC ( Audio Chip ist ein Realtek ALC1150, Mainboard ein Asus VIII Gene), weitere Accesoires werden nicht angeschlossen.
Als Konfiguration habe Ich bis jetzt immer einen Lautsprecher links und rechts auf den Tisch gestellt,
und den Subwoofer unter den Tisch. Würde das denke ich wieder so machen.


Wenn ich heute noch aufräume poste Ich noch ein Bild :-D


[Beitrag von db89 am 12. Mrz 2016, 18:38 bearbeitet]
basti__1990
Inventar
#4 erstellt: 12. Mrz 2016, 18:57
Ganz ehrlich? Auf diese kurze Distanz würde ich die Bose einfach sein lassen (bzw. weiterverkaufen) und dir Lautsprecher kaufen, die für diesen Zweck gemacht wurden.
Solche Lautsprecher heißen Nahfeld-Lautsprecher und es gibt sie meist als aktive Nahfeld-Monitore, das bedeutet sie haben bereits einen Verstärker integriert und klingen eher neutral.

http://www.thomann.de/de/presonus_eris_5.htm
http://www.thomann.de/de/tannoy_reveal_502.htm (2x)
http://www.thomann.de/de/swissonic_asm5.htm
http://www.thomann.de/de/maudio_bx5_d2.htm

Die kosten auch nicht mehr, als du bereit wärst für den Verstärker auszugeben. Damit erhälst du eine Qualität wohin gegen die Bose nur Elektroschrott sind

Falls du dennoch unbedingt die Bose bei dir aufstellen magst, brauchen wir die genaue Bezeichnung, damit wir wissen wie das 2.1 System anzuschließen ist.
db89
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 12. Mrz 2016, 19:06
Hehe :-D

Der unbedarfte Mensch denkt bei Bose erstmals Oho... Aha :-D
und hier gibts dann nur auf die Mütze

Danke für den Tipp, die Sache ist dass Ich ja nicht immer vor dem PC sitze wenn Ich Musik höre o.ä..
Soll schon dass ganze Zimmer beschallen.

Betrachte dass auch irgendwie als Einstieg in den Bereich also wenn mal ein anständiger Receiver da ist,
kann ich mir durchaus vorstellen irgendwann auf andere Boxen zu wechseln.

Habe Spaß daran Technik auszuprobieren :-)


Insofern gehe Ich gern den Weg über Receiver zu erstmal Bose, denke ich melde mich morgen betreffend der genauen Bezeichnung.


Einen schönen Abend ;-)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Receiver für BOSE Acoustimass 3
Jooge am 25.06.2010  –  Letzte Antwort am 26.06.2010  –  4 Beiträge
Bose Acoustimass
couchcoach79 am 06.01.2006  –  Letzte Antwort am 06.01.2006  –  9 Beiträge
Neue boxen statt Bose Acoustimass 2.1 System
Kwietsche3 am 12.09.2004  –  Letzte Antwort am 14.09.2004  –  8 Beiträge
[Bose] Companion 20 System
grün_hinter_den_Ohren am 02.09.2011  –  Letzte Antwort am 02.09.2011  –  4 Beiträge
Suche Surround Lautsprecher für mein Bose Acoustimass 5 System
*fan* am 07.12.2011  –  Letzte Antwort am 11.12.2011  –  10 Beiträge
AV Receiver mit 2.1 System
med am 26.11.2012  –  Letzte Antwort am 24.12.2012  –  24 Beiträge
Bose Acoustimass 5: Serie II oder III?
mbreitschaft am 26.10.2008  –  Letzte Antwort am 27.10.2008  –  10 Beiträge
Kaufberatung für 2.1 System
marcschmid88 am 26.04.2009  –  Letzte Antwort am 26.04.2009  –  3 Beiträge
2.1 System 700 Euro Kaufberatung
Mattiash95 am 27.07.2012  –  Letzte Antwort am 29.07.2012  –  13 Beiträge
Denon DRA-345R für Bose Acoustimass 5 Series III
christoph1234 am 19.02.2009  –  Letzte Antwort am 24.02.2009  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedBenz190E
  • Gesamtzahl an Themen1.344.989
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.003