Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Alternative zu Bose Solo TV gesucht - Stereo

+A -A
Autor
Beitrag
vwbulli
Stammgast
#1 erstellt: 09. Apr 2016, 07:45
Hallo, ich treibe mich mehr im PA-Bereich herum und habe von der jetzigen Sache nicht so den Durchblick. Habe zur Zeit Bose Solo TV, möchte dieses aber gerne aufgrund fehlender Bassdynamik austauschen. Es it ja leider nicht möglich einen Sub zu integieren. Daher nun was Neues.
Es sollte für mich einfach und ein komplettes Set sein.
Nun beantworte ich mal die Fragen



-Wie viel Geld kann ausgegeben werden?
300 -600 Euronen

-Wie groß ist der Raum?
30m2

-Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden? (eine kleine Skizze mit Aufstellungsort, Möbeln und Hörplatz ist sehr hilfreich)
rechts und links vom TV

-Sollen es Standlautsprecher, Kompakte, ein Sub/Sat System oder sonst was werden?
am liebsten Sub mit kleine Sat

-Wie groß dürfen die Lautsprecher werden?
nicht aufdringlich groß

-Steht ein Subwoofer zur Verfügung? (wenn ja, bitte genau beschreiben)
nein
-Welcher Verstärker wird verwendet?
keiner vorhanden

-Was soll über die Lautsprecher gehört werden ?
TV, Musik vom PC

-Wie laut soll es werden?
nicht sehr viel lauter als Zimmerlautstärke, Party wird da nicht gemacht

-Wie tief sollen die Lautsprecher kommen (Hz)?
ganz normal

-Wird großer Wert auf Neutralität gelegt?
ein schöner Klang ist wichtig

- Welche Lautsprecher wurden bisher gehört und was hat daran gefallen/nicht gefallen?
Bisher garnichts

-Wird auf irgend etwas Spezielles Wert gelegt (Breitbänder, Sub-Sat Kombination, geschlossene Bauweise, Anzahl der Wege, Hersteller, Aktivbox, Horn...usw.)
Aktiv finde ich nicht schlecht, wenn man die Möglichkeit hat weitere Klangquellen anzuschließen.
Geschaut habe ich Teufel, Denon aber nicht gehört.

- Standort + Radius (wg. Händler/Produktempfehlung + wie weit bist Du bereit zu fahren)
Standort 27... , Bremen oder Hamburg wäre z.B Anlaufpunkte

Ich bin jetzt auch kein Hifi Freak, daher würde mir was einfaches reichen.
Am besten hinstellen, anschalten und gut ist......

Vielen Dank im Vorraus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue Stereo Anlage für Bose Solo
vwbulli am 07.11.2016  –  Letzte Antwort am 07.11.2016  –  2 Beiträge
Gesucht: Alternative zu Bose Wave Music System
BillFromTheHill am 26.10.2008  –  Letzte Antwort am 27.10.2008  –  6 Beiträge
Alternative zu Bose Lifestyle V35
BONA_DEUS am 20.12.2013  –  Letzte Antwort am 22.12.2013  –  14 Beiträge
kleinere Alternative zum Bose Soundlink Mini gesucht
T.W.G am 27.11.2015  –  Letzte Antwort am 28.11.2015  –  2 Beiträge
Alternative zu Bose Lifestyle
2m-berlin am 17.10.2008  –  Letzte Antwort am 19.10.2008  –  5 Beiträge
Alternative zu Bose Wave
KeithMosley am 04.07.2009  –  Letzte Antwort am 20.08.2009  –  9 Beiträge
Kaufberatung Stereo Verstärker/Reciever für Bose ML4 bzw. alternative Lösung
Scape2000 am 21.01.2013  –  Letzte Antwort am 18.02.2013  –  37 Beiträge
alternative Gesucht
mgxg am 18.04.2005  –  Letzte Antwort am 20.04.2005  –  22 Beiträge
Alternative gesucht !
Jetfire am 17.04.2016  –  Letzte Antwort am 17.04.2016  –  5 Beiträge
Alternative zu Nubox360 gesucht, mit "wärmerer" Abstimmung
wille1277 am 15.05.2012  –  Letzte Antwort am 18.05.2012  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bose

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 138 )
  • Neuestes MitgliedEsskuchen
  • Gesamtzahl an Themen1.344.939
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.303